ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

NavGear MDV-2970 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 31.07.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: ausreichende Videoqualität; effiziente Aufnahmefunktionen; breites Sichtfeld (155°).
    Contra: schlechte Audioqualität; nicht ausgereifte Software. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu NavGear MDV-2970

zu NavGear NX4318

  • NavGear Mini Dashcam mit Akku: WiFi-Mini-Dashcam, Full HD 1080p, G-Sensor, GPS,

Kundenmeinungen (10) zu NavGear MDV-2970

2,4 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
1 (10%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
1 (10%)
1 Stern
5 (50%)

2,4 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt NavGear NX4317

Für wen eignet sich das Produkt?

Die winzig kleine und mit nur 37 Gramm federleichte NavGear WiFi-Mini-Dashcam wird von einer Klebehalterung mit 3D-Kugelkopfgelenk an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs festgehalten und nimmt von dort aus das Verkehrsgeschehen in einem Bildwinkel von 150 Grad auf. Die Kamera dokumentiert auf Knopfdruck oder automatisch durch einen Beschleunigungssensor gesteuert kritische Vorfälle im Umfeld oder mit Beteiligung des fahrenden oder parkenden Autos. Eine Loop-Funktion ermöglicht die Bild- und Videoaufnahme in Endlosschleifen und berücksichtigt damit eine heikle Gesetzeslage: Aufzeichnungen einer Dashcam dürfen demnach zur Beweisführung bei Unfällen zwar herangezogen werden. Im Normalfall verbieten es Datenschutzgründe aber, Beteiligte des öffentlichen Straßenverkehrs aufzunehmen und das Bildmaterial dauerhaft zu speichern.

Stärken und Schwächen

Mit einem 2-Megapixel-CMOS-Sensor nimmt die Kamera Videos in Full-HD-Qualität mit der mindestens notwendigen Geschwindigkeit von 30 Vollbildern pro Sekunde auf. Ein elektronischer Bildstabilisator hilft dabei gegen Verwacklungen und zur Beweissicherung werden Aufnahmen mit Datum und Uhrzeit sowie mit Tonaufnahmen hinterlegt. Zum Ausstattungsumfang gehört ein Bluetooth-Fernauslöser, der mit einer Haftbefestigung am Armaturenbrett angebracht wird. Bei Betätigung der Taste nimmt die Kamera ein zwölf Sekunden langes, vor Löschen Überschreiben geschütztes Video auf. Über eine WLAN-Schnittstelle geht die Steuerung der Funktionen an ein Smartphone über, das mithilfe einer kostenlosen App die Einstellungen konfigurieren und das aufgezeichnete Material verwalten kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die ausgesprochen zierliche und superleichte Dashcam der Marke NavGear ist seit Anfang des Jahres 2017 auf Amazon bestellbar und kommt für einen Betrag von ungefähr 130 Euro ins Haus. Der Ausstattungsumfang wirkt vertrauenerweckend und sollte das Geld wert sein. Für einen Vergleich vor der Investition bietet sich als gut bewertete Konkurrentin beispielsweise eine Kamera von Rollei an.

von Bärbel

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu NavGear MDV-2970

Auflösung 1920 x 1080 (Full-HD)
Features
  • WLAN
  • GPS (integriert)
  • Bluetooth
  • Loop-Funktion
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Mikrofon
Befestigung Klebepad
Gewicht 37 g
Bildsensor CMOS
Aufzeichnungsformat AVI
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Sensor-Auflösung 2 MP
Blickwinkel 155°
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX4317-944, NX4318-944

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf