NavGear MDV-5600.Dual 2 Tests

Sehr gut (1,2)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Auf­lö­sung 2560 x 1440 (2K)
  • Befes­ti­gung Kle­be­pad
  • Bild­sen­sor CMOS
  • Blick­win­kel 140°
  • Mehr Daten zum Produkt

NavGear MDV-5600.Dual im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.11.2020 | Ausgabe: 12/2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „... das Kontroll-Display ist sehr klein und die Menüanzeige darauf sehr winzig. Die beiden Objektive lassen sich schwenkbar auf die beste Sichtrichtung einstellen. Nachtaufnahmen sind dank Infrarot-LEDs möglich. Die gelieferten Aufnahmen sind gut, wenn auch an den Rändern etwas gebogen. Eine Parkwächter- Funktion sowie GPS für Standort- und Geschwindigkeitsangaben sind integriert.“

    • Erschienen: 06.11.2020 | Ausgabe: 12/2020
    • Details zum Test

    PCgo-Check: „sehr gut“

    „Die Dashcam deckt alle notwendigen Überwachungsfunktionen für ein Kfz ab. Die Aufnahmen sind hochaufgelöst. Das Display ist sehr klein, die Menüanzeigen darauf winzig“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu NavGear MDV-5600.Dual

zu NavGear NX-4820

  • NavGear Auto Kamera: QHD-Dual-Dashcam mit 2 Kameras, G-Sensor, IR-
  • QHD-Dual-Dashcam mit 2 Kameras, G-Sensor, IR-Nachtsicht und GPS

Kundenmeinungen (22) zu NavGear MDV-5600.Dual

3,2 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (18%)
4 Sterne
6 (27%)
3 Sterne
6 (27%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
4 (18%)

3,2 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Front-​ und Rück­fahr­ka­mera in einem Gerät

Stärken

  1. zwei Kameras
  2. Kameras neig- und schwenkbar
  3. gute Videoauflösung

Schwächen

  1. kleines Display
  2. keine Verbindung mit Smartphone möglich

Die MDV-5600.Dual von NavGear hat sowohl den Bereich vor der Frontscheibe, als auch hinten im Auge. Sie ist dafür mit zwei Kameras versehen, die beide um 180 Grad geschwenkt und um 270 Gras geneigt werden können. Das Objektiv der Frontkamera erfasst einen Bereich von 140 Grad, nach hinten sind es 130. Die Videoauflösungen der beiden Kameras sind mit 2.560 x 1.440 beziehungsweise 1.920 x 1.080 Pixeln ausreichend, um auch auf größeren Monitoren klare Bilder zu sehen. Leider gibt es keine Verbindungsmöglichkeit zum Smartphone, um Aufnahmen direkt weiterleiten zu können. Das integrierte Display ist mit einer Bildschirmdiagonale von 1,5 Zoll sehr klein. Das dürfte die Bedienung etwas erschweren. Als Speicher wird eine microSD-Karte mit einer Kapazität von maximal 128 Gigabyte benötigt, die nicht zum Lieferumfang gehört.

von Heike Jestram

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu NavGear MDV-5600.Dual

Auflösung 2560 x 1440 (2K)
Features
  • GPS (integriert)
  • Nachtsicht
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Mikrofon
  • Lautsprecher
  • Heckkamera
Befestigung Klebepad
Displaygröße 1,5"
Gewicht 94 g
Bildsensor CMOS
Abmessungen / B x T x H 89 x 54 x 38 mm
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Sensor-Auflösung 4 MP
Blickwinkel 140°
Bilder pro Sekunde 30
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX-4820-911, NX-4820-944

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf