Paracetamol dura 500mg Tabletten Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Schmer­zen, Fie­ber
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Apo­the­ken­pflich­tig
Darreichungsform: Tablet­ten
Mehr Daten zum Produkt

Paracetamol dura 500mg Tabletten im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • 30 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „geeignet“

    „Parazetamol lindert Schmerzen und senkt Fieber. Die Grenze zwischen der Dosis, die nutzt, und der, die schadet, ist sehr schmal. Bei Überdosierungen wird die Leber stark belastet. Parazetamol ist als einziger Wirkstoff gegen Schmerzen und Fieber auch für Säuglinge geeignet. Für sie und Kleinkinder gibt es Saft und Zäpfchen in passender Dosierung.“  Mehr Details

zu Paracetamol dura 500mg Tabletten

  • MYLAN DURA GMBH PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten 10 St.

    06714516: Mylan dura GmbH - Paracetamol dura 500 mg Tabletten 10 St.

  • MYLAN DURA GMBH Paracetamol dura 500 mg Tabletten, 10 St

    PZN: 06714516 Symptomatische Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen und / oder Fieber.

  • MYLAN DURA GMBH PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten 10 St

    06714516: Mylan dura GmbH - PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten 10 St

  • MYLAN DURA GMBH PARACETAMOL dura 500 mg Tabl. 10 St

    Anwendungsgebiete für PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: - ,...

  • MYLAN DURA GMBH PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten 10 St

    06714516: Mylan dura GmbH - PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten 10 St

  • MYLAN DURA GMBH PARACETAMOL dura 500 mg Tabl. 20 St

    Anwendungsgebiete für PARACETAMOL dura 500 mg Tabletten - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: - ,...

Kundenmeinung (1) zu Paracetamol dura 500mg Tabletten

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Paracetamol dura 500mg Tabletten

Anwendungsgebiet
  • Fieber
  • Schmerzen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Apothekenpflichtig
Darreichungsform Tabletten

Weitere Tests & Produktwissen

Hobbyläufer und Schmerzmittel

LAUFZEIT & CONDITION 2/2010 - Dass Nebenwirkungsspektrum ist nicht klein. Beinahe alle Medikamente verhalten sich aggressiv gegenüber der Schleimhaut und verursachen zum Teil kritische Magen- und Darmblutungen. Auch toxische Wirkungen auf die Nieren und die Leber sind bei längerer Einnahme nicht selten. Der häufigste Einsatz derartiger Medikamente erfolgt bei Gelenk-, Sehnen- und Muskelbeschwerden. …weiterlesen

Migräne - Terror im Kopf

eload24.com 12/2008 - Dabei kommt es zu punktförmigen, harmlosen Hautblutungen, in der Medizinerwelt Petechien genannt. Nach TCM-Vorstellungen kommen auf diese Weise krank machende Faktoren aus dem Körper heraus und Stoffwechselvorgänge normalisieren sich. Eine wohltuende Entspannung setzt ein, Steifheit und Schmerzen gehen zurück. Diese Technik ist auch von medizinischen Laien zu erlernen, sodass der Migränepatient bei einer Migräneattacke Guasha von Familienmitgliedern erhalten kann. …weiterlesen

Schmerzen und Fieber

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Nach Zahnbehandlungen können noch eine Zeit lang Schmerzen fortbestehen. Vorbeugung Richtige und regelmäßige Zahn- und Mundhygiene beugen einer Karies und Parodontitis nachweislich vor. Das bedeutet, dass die Zähne möglichst zweimal täglich drei Minuten lang geputzt werden. Die Zahnzwischenräume sollten zusätzlich mit Zahnseide und/oder einer Zahnzwischenraumbürste gereinigt werden. …weiterlesen

„Den Viren trotzen“ - Schmerzen, Fieber

Stiftung Warentest (test) 12/2009 - Testumfeld:Im Test waren 30 Präparate zur Behandlung von Schmerzen und Fieber. Alle Präparate sind „geeignet“. Die PDF zum Download enthält neben den Mitteln zur Behandlung von Schmerzen und Fieber auch Testergebnisse von Medikamenten gegen Husten, Schnupfen und Erkältung. …weiterlesen