• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Uni­sex
Typ: Clas­sics
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Bin­dung mit Schwach­stel­len

Die Bindung des Schneeschuhs Evo Tour ermöglicht einen besonders leichten Einstieg – zumindest nach Aussage des Herstellers MSR. Laut Netz-Community gibt es jedoch eine Einschränkung. So berichten mehrere Kunden, dass man zumindest die vordere Schnalle besser im Trockenen fixieren sollte. Denn mit angezogenen Handschuhen sei das Ganze schlichtweg zu umständlich.

Insgesamt verfügt die Bindung über drei Schnallen. Eine befindet sich an der Ferse, die zweite am Spann und die dritte am Vorderfuß. Letztgenannte ist dabei besonders groß und sorgt für die generelle Stabilität. Einige Verbraucher monieren jedoch, dass sich die Schnalle mit dicken Handschuhen nur schwer öffnen und verstellen lasse. Stattdessen sei es besser, den Riemen zu Hause an den Schuh anzupassen. Danach, so die Kunden weiter, funktioniere der Einstieg allerdings problemlos. Man schlüpft einfach in die vordere Schnalle und fixiert die beiden hinteren Riemen, die wiederum jeweils mit einem Lochstreifen samt Metallstift ausgestattet sind. Hier soll die Einstellung im Gegensatz zur Hauptschnalle auch mit Handschuhen kinderleicht sein.

Der 56,5 Zentimeter lange und knapp 20,3 Zentimeter breite Rahmen besteht aus Kunststoff, wobei die Spitze wie üblich nach oben zeigt. Angenehme Konsequenz: Anwender müssen sich nicht über das lästige „Schneeschippen“ ärgern. An der Unterseite der Bindungsplatte und an den beiden Seiten des Rahmens sind zudem die üblichen Zacken montiert, die nach Aussage der meisten Kunden einen guten Grip bieten. Dabei beziehen sich die Erfahrungsberichte sowohl auf einfache Schnweewanderungen im ebenen Gelände als auch auf moderate Anstiege. Etwas schade ist die Konstruktion der Steighilfen. Sie lässt sich nicht per Stock, sondern lediglich per Hand aufklappen. Zudem steht nur eine „Höhe“ zur Verfügung.

Unterm Strich macht der MSR Evo Tour einen soliden Eindruck. Der Schneeschuh ist relativ leicht (1.840 Gramm pro Paar), zudem klingt das Kundenecho zu Bindung und Grip weitgehend positiv. Einzig bei den begrenzt funktionalen Steighilfen muss man Abstriche machen. Wer damit kein Problem hat, findet den Schneeschuh derzeit bei Amazon für knapp 180 EUR.

von Stefan

Passende Bestenlisten: Schneeschuhe

Datenblatt zu MSR Evo Tour

Geeignet für Unisex
Typ Classics

Weiterführende Informationen zum Thema MSR Evo Tour können Sie direkt beim Hersteller unter cascadedesigns.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: