Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Mini-​PC
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​6700
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Trident

  • Trident (i7-6700, GTX 1060 6GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) Trident (i7-6700, GTX 1060 6GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)
  • Trident (i7-6700, GTX 1060 3GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) Trident (i7-6700, GTX 1060 3GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

MSI Trident im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Trident (i7-6700, GTX 1060 6GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „Plus: Leise Lüfter, gute Kühlung; Gute Spieleleistung.
    Minus: Proprietäres Gehäuse und Mainboard.“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    Getestet wurde: Trident (i7-6700, GTX 1060 3GB, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „Positiv: Für Full HD ausreichend Leistung; Desktop-Hardware ermöglicht spätere Upgrades; Kompakte Abmessungen; Schlichtes, zeitloses Design; Leiser Betrieb möglich.
    Negativ: Kein Thunderbolt 3.“

Testalarm zu MSI Trident

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu MSI Trident

Abmessungen (B x T x H) 53.73 x 97.56 x 251.35 mm
Betriebssystem Windows 10
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Speicher
Arbeitsspeicher 8 GB
Festplattenkapazität 1256 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-6700
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,4 GHz
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen Vorne: 1x Headphone out, 1x Mic in, 1x USB 3.1 Gen1 Type-C, 2x USB 3.1 Gen1 Type-A, 1x VR-Link / Hinten:1x Microphone / Line-in / Line-out, 1x RJ45, 1x USB 3.1 Gen1 Type-A, 4x USB 2.0, 1x HDMI out, 1x DC Jack, 1x VR-Link

Weiterführende Informationen zum Thema MSI Trident können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Konsolen-Konkurrenz

PC Games Hardware - Auch an Lüfteröffungen wurde hier gedacht, da die Grafikkarte dann die Abwärme über die Unterseite herausbläst. Auf der Herstellerseite wird der Trident mit "Military Class 5 components" beschrieben. Ob es sich dadurch wirklich um irgendein Militärstandard oder nur um Marketing-Sprache handelt, sei dahingestellt. Die Verarbeitung des Gehäuses ist jedenfalls tadellos: An keiner Stelle treten ungleichmäßige Spaltmaße oder wackelige Blenden auf. …weiterlesen