Mountain Buggy Terrain im Test

(Jogger-Kinderwagen)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Jog­ger
Einsatzbereich: Sport
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mountain Buggy Terrain

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... zeigte im Test höchste Allroundqualität. Dank guter Schwerpunktlage ist er spurstabil beim Laufen ... und gut manövrierbar ... leichte Montage.“  Mehr Details

zu Mountain Buggy Terrain

  • Mountain Buggy Ter V3 - 49 Solus All Terrain Kinderwagen

    Viel zu bieten hat der Mountain Buggy Terrain Liegebuggy Dreirad Riesen Lufträder bis 25 kg. Dabei steht und fährt er ,...

  • Mountain Buggy Ter V3 - 49 Solus All Terrain Kinderwagen

    Viel zu bieten hat der Mountain Buggy Terrain Liegebuggy Dreirad Riesen Lufträder bis 25 kg. Dabei steht und fährt er ,...

  • Mountain Buggy Terrain 2019 Babyjogger, Farbe: graphite

    Mountain Buggy Terrain 2019 Babyjogger Du möchtest fernab der Straßen aktiv sein und hast noch nicht den richtigen ,...

  • Mountain Buggy - Terrain 3.0 - Solus

    Buggy | Faltmaß in cm (L x B x H) : 93 x 63 x 39 | Belastbarkeit in kg: 25

  • Mountain Buggy Ter V3 - 49 Solus All Terrain Kinderwagen

    Viel zu bieten hat der Mountain Buggy Terrain Liegebuggy Dreirad Riesen Lufträder bis 25 kg. Dabei steht und fährt er ,...

  • Mountain Buggy Terrain 2017 Babyjogger Graphite mit Regenverdeck

    Mountain Buggy Terrain 2017 Babyjogger Graphite mit Regenverdeck

  • Mountain Buggy Ter V3 - 49 Solus All Terrain Kinderwagen

    Viel zu bieten hat der Mountain Buggy Terrain Liegebuggy Dreirad Riesen Lufträder bis 25 kg. Dabei steht und fährt er ,...

Kundenmeinungen (3) zu Mountain Buggy Terrain

3 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Terrain

Ein echtes Sportgerät für das Gelände

Der neuseeländische Kinderwagenhersteller Mountain Buggy hat seinen Dreirad-Liegebuggy Terrain in einer 2014er-Kollektion optisch frisch aufgelegt, doch in der bewährten Funktionalität und Fertigungsqualität. Dabei handelt es sich nicht um einen der massetauglichen, vor allem für den Alltagseinsatz ausgelegten Dreiradkinderwagen in bloß sportlicher Aufmachung, sondern um ein echtes Sportgerät, das sich auf den unterschiedlichsten Untergründen leicht manövrieren lässt. Insoweit hält der Produktname Terrain tatsächlich Schritt mit seiner Eigenschaft als Offroader und Gegenspieler des Urban Jungle speziell für den Stadteinsatz.

Terrain vs. Urban Jungle

Wer zum Terrain greift, muss sich auf ein paar Unterschiede zum geländegängigen Urban Jungle einstellen: Mit seinem Radstand von 63 Zentimeter ist er länger, dafür aber deutlicher auf Geradeauslauf ausgelegt, besitzt mit Handbremse, Federung und höhenverstellbarem Griff außerdem speziell für das Joggen mit Kinderwagen geeignete Eigenschaften. Die 16-Zoll-Räder (40 Zentimeter) sind deutlich größer als beim urbanen Kollegen, zugleich aber weniger schmal als etwa bei Kontrahenten wie dem Performance Single, punkten dadurch aber mit Robustheit und besseren Fahreigenschaften auf Schotterwegen oder Kopfsteinpflaster, sandigen Böden oder mit Wurzeln übersäten Waldwegen. Über den Rollwiderstand erfährt man leider wenig.

Lässt sich vor Bordsteinkanten leicht anheben

Punkten kann er mit seiner agilen Geometrie aber noch an anderer Stelle: Verglichen mit anderen Dreiradkinderwagen lässt er sich vor Hindernissen deutlich leichter anheben. Laut Auskunft des Herstellers ist dies vor allem dem geringen Gewicht des Aluminiumrahmens zuzuschreiben, es lässt sich aber auch mit dem tiefen Schwerpunkt begründen. Zum Vergleich: Wo andere Buggys eine 22 Kilogramm-Belastung am Lenker benötigen, kommt der Terrain mit rund 6 Kilogramm aus, um das Vorderrad vor einer Treppenstufe anzuheben. Bei einem Gesamtgewicht von 13 Kilogramm lässt er sich im Gelände und an Steigungen noch immer leicht bugsieren, gibt sich aber in puncto Stabilität dennoch keine Blöße.

Einstellbarer Geradeauslauf, Vorderrad schwenkbar

Eine Besonderheit beim neuen Terrain: Das Vorderrad lässt sich in drei Positionen einstellen – einmal schwenkbar und ganz ähnlich wie beim Urban Jungle zum Zweck besserer Wendigkeit im Stadtleben, in einer zweiten Version arretiert für höhere Spurtreue auf unebenem Terrain oder wahlweise auch rückwärts gerichtet für mehr Stabilität. Auch bemerkenswert: Der Geradeauslauf ist einstellbar, das Innenleben bietet relativ viel Bewegungsfreiheit, die Sitzbreite ist trotz der insgesamt schmalen Ausführung des Joggers ausreichend für ein normal gewachsenes Kind. Einen weiteren Kaufgrund liefert die Erweiterbarkeit zum Travelsystem. Kostenpunkt: Knapp 670 EUR (Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mountain Buggy Terrain

Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Jogger
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Sport
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 25 kg
Gewicht (mit Rädern) 13 kg
Klappmaß (L x B x H) 109 x 63 x 39 cm
Gebrauchseigenschaften
Getränkehalter vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Mountain Buggy Terrain können Sie direkt beim Hersteller unter mountainbuggy.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen