Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)

Einschätzung unserer Redaktion

Ziem­lich solide und nicht zu teuer

Wer sich nicht stunden- oder tagelang auf die Suche nach einem soliden, nicht zu teuren Toaster machen möchte, kann sich den Weg abkürzen und den LT2618 näher in den Blick nehmen. Von den Kunden wird er in der Regel mit guten bis sehr guten Bewertungen bedacht, woraus sich der Schluss ziehen lässt, dass der aus dem Hause Moulinex stammende Toaster gute Röstergebnisse abliefert und auch in technischer Hinsicht keine gravierenden Mängel aufweist.

Funktionsumfang: Mehr als nur toasten

Wie die meisten gängigen Toaster kann auch der Moulinex mehr als die Geräte der älteren Generation, die sich auf das auftoasten beschränkt hatten. Auftauen und Aufwärmen/Aufknuspern gehören ebenfalls zu seinem Repertoire, und nur das einseitige Toasten, für Bagels oder halbe Brötchen ideal, sowie das Warmhalten gehören nicht dazu. Erfreulich: Die Röstkammern fallen so tief aus, dass auch Scheiben im XL-Format, etwa (American) Sandwiches, komplett erfasst und bis zum Rand gebräunt werden. Eine automatische Zentrierung der Scheiben – gut für dickeres Toastgut – sowie die obligatorische Krümelschublade runden das Paket ab.

Gute Mechanik, saubere Verarbeitung

Ein entscheidendes Kriterium für einen Toaster ist eine stabile, leichtgängige Mechanik des Toastschlittens, und genau in diesem Punkt muss der Moulinex besser als etliche Vergleichsprodukte in diesem Segment sein. Material und Verarbeitung werden ebenfalls gelobt, das Gerät scheint nicht zu den „klapprigen“ Gesellen unter den Toastern zu gehören. Ein Wermutstropfen hingegen war für einige, dass der Brötchenaufsatz nicht integriert ist. Wird er nicht benötigt, muss er irgendwo untergebracht werden – auf Dauer kann das lästig sein.

Faires Angebot

Unterm Strich stimmen die Kunden darin überein, dass das Verhältnis von Preis/Leistung stimmt und der Toaster daher ein faires Angebot darstellt. Und in der Tat: Aktuell liegt er bei knapp über 30 Euro (Amazon), eine Summe, über die man nicht meckern kann. Übrigens: Passend dazu bietet der Hersteller auch noch „Subito“-Kaffeemaschinen, zum Beispiel die Moulinex Subito Glas-Kaffeemaschine FG3608 und die Moulinex Subito Thermo-Kaffeemaschine FT3608, damit die Kücheneinrichtung ein einheitliches Bild ergibt.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (109) zu Moulinex Subito LT2618

4,3 Sterne

109 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
65 (60%)
4 Sterne
25 (23%)
3 Sterne
11 (10%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
4 (4%)

4,3 Sterne

106 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

4,3 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Moulinex Subito LT2618

Allgemeine Informationen
Typ Doppelschlitz-Toaster
Material Edelstahl
Leistung 850 W
Funktionen
Auftauen vorhanden
Aufwärmen vorhanden
Einseitiges Rösten fehlt
Liftfunktion fehlt
Warmhalten fehlt
Ausstattung
Automatische Brotzentrierung vorhanden
Brötchenaufsatz Separat
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 25 x 16 x 19 cm
Funktionen
  • Auftauen
  • Aufwärmen
  • Automatische Brotzentrierung
Nachhebefunktion fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LT2618

Weiterführende Informationen zum Thema Moulinex Subito LT-2618 können Sie direkt beim Hersteller unter moulinex.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf