Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Inter­face: USB
Mehr Daten zum Produkt

Motu Stage-B16 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „Plus: leichter, solider Aufbau; 16 Mic-Preamps; gleichmäßiger, hochauflösender Sound; AVB-Technologie; Browser-basierter Editor; flexibler DSP-Mixer.
    Minus: kaum Hardware-Bedienelemente.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „MOTU präsentiert mit dem Stage-B16 ein Universal-Audio-Werkzeug bei dem Mikrofon-Junkies und Klang-Gourmets das Wasser im Munde zusammenlaufen wird.“

Testalarm zu Motu Stage-B16

zu Motu StageB16

  • MOTU Stage-B16, kombiniertes Audio Interface, Standalone-
  • MOTU MOTUAVSB168 AVB Stage B16
  • MOTU MOTUAVSB168 AVB Stage B16
  • MOTU MOTUAVSB168 AVB Stage B16
  • MOTU - Stage-B16
  • Motu Stage B-16
  • MOTU - Stage-B16
  • MOTU MOTUAVSB168 AVB Stage B16

Datenblatt zu Motu Stage-B16

Interface USB
Abmessungen (mm) 437 x 177 x 90
Eingänge
  • MIDI In
  • XLR Mikrofon
  • Ethernet
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • MIDI Out
  • XLR Line Out
  • AES / EBU Out
Gewicht 2,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MOTUAVSB168

Weiterführende Informationen zum Thema Motu StageB16 können Sie direkt beim Hersteller unter motu.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Das XLR El Dorado

professional audio - Somit gibt sich das Stage-B16 mehr als Spezialist, denn als Generalist zu erkennen, wenn es um die zusätzliche Versorgung mit vielen Mikrofon-Eingängen/Verstärkern geht. Als zusätzliche Verstärkung im Verbund via AVB-Schnittstelle mit den übrigen MOTU-Modellen der AVB-Serie ist das Stage-B16 eine professionell ausgelegte, sinnvolle Ergänzung zum Aufbau eines Recording-Setups mit allen Schikanen. …weiterlesen

Motu Stage-B16

Beat - Mit dem Stage-B16 hat Motu ein weiteres Interface zur AVB-Produktlinie hinzugefügt. Die Neuerscheinung bietet ganze 16 Mikrofon-Vorverstärkern, ist augenscheinlich also der perfekte Partner, um Bands in einem Rutsch aufzunehmen. Ausgangsseitig sind acht Line-Wege, eine Kopfhörerbuchse und zwei AES/EBU-Ports an Bord, mittels des integrierten DSP-Mixers sollen sich sämtliche Kanäle flexibel verschalten und bearbeiten lassen - dank WLAN-Verbindung sogar drahtlos. …weiterlesen

Die Quadratur des Interfaces

professional audio - AAls Update seiner Low Budget US-Serie stellte Tascam im Winter sein USB-Audio-Interface US-366 vor und hat dabei nicht mit neuen Features gegeizt. Das als Weiterentwicklung des beliebten US144mkII (Test in Ausgabe 12/2009) angekündigte, portable Kompakt-Interface ist mit gerade mal 200 Euro weniger als 20 Euro teurer als der noch immer verkäufliche Vorgänger und wartet gleich mit einer ganzen Reihe neuer Features auf, die sonst eher bei deutlich teureren Modellen zu finden sind. …weiterlesen