Befriedigend

3,0

Befriedigend (3,0)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 26.01.2023

Kom­pak­tes Audioin­ter­face vom Effekt­s­pe­zia­lis­ten

Passt das Steep II zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Mooer Audio-Interface, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Mooer Steep II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.01.2023
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (1 von 3 Sternen)

    Pro: gut verarbeitetes und kompaktes Gehäuse; ordentlich ausgestattet; iOs ist unterstützt.
    Contra: fehlende Software im Lieferumfang; mäßige Klangqualität (Monitor); schwacher Klang (Kopfhörer). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mooer Steep II

zu Mooer Steep II

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (2) zu Mooer Steep II

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­tes Audioin­ter­face vom Effekt­s­pe­zia­lis­ten

Stärken

Schwächen

Das Steep II ist ein handliches USB-2.0-Audiointerface mit jeweils zwei Ein- und Ausgängen. Die Bedienelemente sind funktional angeordnet und im Grunde selbsterklärend. Mittels eines Hi-Z-Schalters können Sie die Impedanz der Eingänge unabhängig auf die Bedürfnisse von E-Gitarren und -Bässen einrichten. Auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses liegen der Stereoausgang und die MIDI-Anschlüsse.

Laut Test von Amazona kann das Interface klanglich nicht ganz mit Konkurrenzgeräten aus derselben Preisklasse mithalten. Insbesondere der Klang des Kopfhörerausgangs lässt Druck und Präsenz vermissen. Ungewöhnlich ist zudem, dass der Hersteller gänzlich auf ein Software-Paket verzichtet, was bei vielen anderen Geräten längst Standard ist. Lediglich in Verbindung mit der iOS-App steht Ihnen eine Pedal-Emulation zur Verfügung.

von Christian Stede

Fachredakteur in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Mooer Steep II

Interface USB
Abmessungen (mm) 292 x 147 x 28 mm
Eingänge
  • MIDI In
  • XLR / Klinke (Kombi)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • Klinke Line Out (6,3 mm)
  • MIDI Out
Gewicht 0,45 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf