• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 54 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
54 Meinungen
Typ: Fer­tig­ge­rät
Schnittstellen: USB, SD-​Card, WLAN
Unterstütztes Druckmaterial: PLA, ABS
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MP Mini Delta

Etwas zickig, nach eini­ger Ein­ar­bei­tung aber über­ra­schend gut

Stärken

  1. Touchscreen-Bedienung
  2. bei angepassten Druckdateien überzeugende Druckqualität
  3. vergleichsweise kompakte Abmessungen
  4. sehr preiswert & sehr sparsam

Schwächen

  1. offener Druckraum
  2. für gute Druckqualität oft Dateianpassungen nötig
  3. sehr langsames Aufheizen des Druckbetts
  4. sehr laut

Der MonoPrice MP Mini Delta gehört zu den preiswertesten 3D-Druckern am Markt. Er benötigt zudem nur 60 W, die meisten Konkurrenzmodelle liegen bei 200 bis 400 W. Angesichts dessen sind die Ergebnisse mehr als ordentlich, wie zahlreiche Bilder von zufriedenen Kunden auf amazon.com beweisen. Doch Vorsicht: Die Ergebnisse gelingen erst nach einiger Einarbeitungszeit! Sie müssen die Druckvorlagen spezifisch auf die Eigenschaften dieses Druckers anpassen, am Besten arbeiten Sie sich genauer in den Start G-Code ein. Der Drucker arbeitet mit drei Armpaaren, anstatt das Druckbett zu bewegen. Ein echter Nachteil ist dagegen, dass der MP Mini Delta einen offenen Druckraum besitzt, was nicht nur in Haushalten mit Kindern gefährlich ist, sondern auch sehr laut.

Kundenmeinungen (54) zu Monoprice MP Mini Delta

3,8 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (43%)
4 Sterne
11 (20%)
3 Sterne
10 (19%)
2 Sterne
4 (7%)
1 Stern
6 (11%)

3,8 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Monoprice MP Mini Delta
Dieses Produkt
MP Mini Delta
  • Gut 2,2
Monoprice MP Mini SLA
MP Mini SLA
  • Sehr gut 1,3
3,8 von 5
(54)
von 5
(0)
von 5
(1)
3,6 von 5
(207)
3,6 von 5
(24)
Typ
Typ
Fertiggerät
Fertiggerät
Fertiggerät
Fertiggerät
Fertiggerät
Schnittstellen
Schnittstellen
  • USB
  • SD-Card
  • WLAN
  • USB
  • SD-Card
  • USB
  • WLAN
  • LAN
  • USB
  • SD-Card
  • WLAN
  • USB
  • WLAN
Unterstütztes Druckmaterial
Unterstütztes Druckmaterial
  • PLA
  • ABS
k.A.
SLA
  • PLA
  • ABS
PLA
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu Monoprice MP Mini Delta

Typ Fertiggerät
Schnittstellen
  • USB
  • SD-Card
  • WLAN
Features Touchscreen
Unterstütztes Druckmaterial
  • PLA
  • ABS
Anzahl Druckköpfe 1
Gehäuseabmessungen (B x T x H) 360 x 440 x 480 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 124168

Weiterführende Informationen zum Thema Monoprice MP Mini Delta können Sie direkt beim Hersteller unter monoprice.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bausatz war gestern

PC Magazin 9/2013 - Der FreeSculpt 3D-Drucker funktioniert nach dem Prinzip der Schmelzschichtung - Fused Deposition Modeling (FDM). Verwendet wird dabei ein ABS-Kunststoff, aus dem dann Schicht für Schicht das fertige Objekt entsteht. Pearl bietet diesen in mehreren Farben (auch farblos) für knapp 30 Euro pro Kilogramm als Verbrauchsmaterial für den Drucker an. Die Inbetriebnahme des Druckers ist kinderleicht und geht auch ohne PC. …weiterlesen