• Gut 2,3
  • 18 Tests
917 Meinungen
Produktdaten:
Wasserdicht: Ja
Touchscreen: Ja
Pulsmesser: Ja
Kompatibel zu Android: Ja
Kompatibel zu iPhones: Ja
GPS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Mobvoi TicWatch Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    Stärken: top Ausstattung inklusive LTE; gute Bedienbarkeit; verbesserte Hardware.
    Schwächen: mäßiger Akku (im AMOLED-Betrieb); recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    „... Die TicWatch verwendet Wear OS als Betriebssystem, entsprechend stehen viele mobile Apps aus dem Google-Universum zur Verfügung. ... Telefonieren und Chatten mit Whats-App war jedoch nicht möglich. Im Praxistest fiel der Akku am Ende des Tages oft unter 50 Prozent, besonders bei aktiviertem Mobilfunk. ... Mit eingebautem GPS-Tracker, Herzfrequenzmesser, Schlafüberwachung und eSIM eignet sie sich gut für mobile und sportliche Nutzer.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    Stärken: Mobilfunk via integriertem eSIM-Chip; zusätzliche Apps verfügbar; ordentliche Ausdauer.
    Schwächen: Google Pay nicht überall verfügbar; kein reines Outdoor-Modell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Display: „gut“;
    Funktionsumfang: „gut“;
    Laufzeit: „gut“;
    Bedienung: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Innovation“

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    Pro: gute Ausstattung (u.a. Mobilfunk, zweischichtiges Display); lange Akkulaufzeiten; insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: kein induktives Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    Stärken: ordentliche Leistung; gut ausgestattet; Mobilfunk integriert; alltagstaugliche Ausdauer; LCD-Display als Energiesparer.
    Schwächen: hoher Preis; nicht sehr filigranes Design; kabelloses Laden nicht möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: TicWatch Pro (4G/LTE)

    Stärken: sehr hohe Verarbeitungsqualität; umfangreiche Funktionalität; praktisches Dual-Display.
    Schwächen: klobiges Design; Mobilfunk-Nutzung leert den Akku schnell; Googles Betriebssystem könnte ausgereifter sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Pro: sehr lange Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: etwas klobiges Gehäuse; fehlende Extras (u.a. LTE, Höhenmesser). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Innovation“

    Pro: hochwertige Verarbeitung; sehr ausdauernder Akku dank innovativem Smart Modus (Wechsel zwischen OLED- und LCD-Darstellung).
    Contra: etwas klobig und schwer; kein Ladeschalen-Netzteil im Lieferumfang enthalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: lange Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; stromsparendes zweites LC-Display; umfangreiche Fitness-Feature-Auswahl; gutes Mikrofon; ordentliche Performance; robustes Gehäuse mit Staub-/Wasserschutz; hochwertige Verarbeitung; bequeme, austauschbare Armbänder; angenehme Bedienung (u.a. Spracheingabe, Navigation mit Kronen).
    Contra: mittelmäßige Soundqualität; etwas klobiges, schweres Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (1,1)

    Platz 1 von 3

    „... Zugegeben, am Design mögen sich die Geister scheiden, aber das lässt sich schon mit einem breiteren Band entschärfen - eine stärkere Ausstattung zu einem günstigeren Preis wird man derzeit jedenfalls nicht bekommen. Wasserdicht nach IP68 und mit GPS, Pulsmesser und Bewegungssensor ausgestattet, ist sie ein starker Fitness-Tracker. ... Mit dem Dual Display gewinnt die TicWatch Pro zudem deutlich an Laufzeit ...“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90,7%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: viel Leistung fürs Geld; ausgezeichnete Ausdauer; energiesparendes Display.
    Contra: große Abmessungen und recht hohes Gewicht; kein kabelloses Laden möglich; keine Mobilfunk-Option. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „... Das Design ist elegant genug, um die Uhr jederzeit tragen zu können, und die Materialien sind solide genug, um eine gute Widerstandsfähigkeit bei körperlicher Aktivität zu gewährleisten. Das Dual-Display ist eine tolle Idee, die ich mir für jede Smartwatch wünsche und hilft deutlich bei der Akkulaufzeit. Die Möglichkeit, die TicWatch auch bei niedrigem Akkustand im reduzierten Modus weiter zu verwenden, ist das eigentliche Ass im Ärmel von Mobvoi. Darüber hinaus ermöglicht das Vorhandensein von WLAN, NFC, GPS und Pulsmesser die Nutzung der TicWatch auch bei körperlichen Aktivitäten ...“

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: ausdauernder Akku; sehr gute Display-Helligkeit; übersichtliche Trainingsoptionen; angenehme Bedienung durch Wear OS.
    Contra: fehlende Automatismen (Herzfrequenzmessung; Trainingsstart); verbesserungswürdige Darstellung von relevanten Informationen; schwache App; teilweise asynchrone Schritterfassung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr gut verarbeitet; originelles Bildschirmkonzept erlaubt lange Akkulaufzeiten; gut ablesbares Display; Schutz vor Wasser und Staub; austauschbare Armbänder.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Mobvoi TicWatch Pro

  • Tickwatch Automatic Watch Layered Display, NFC Payment

    watch

  • Tickwatch Automatic Watch Layered Display, NFC Payment

    watch

  • Tickwatch Automatic Watch Layered Display, NFC Payment

    watch

Kundenmeinungen (917) zu Mobvoi TicWatch Pro

4,0 Sterne

917 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
477 (52%)
4 Sterne
183 (20%)
3 Sterne
119 (13%)
2 Sterne
73 (8%)
1 Stern
64 (7%)

4,0 Sterne

917 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TicWatch Pro

Löst das Ausdauerproblem von Smartwatches nur indirekt

Stärken

  1. starke Akkulaufzeit im "Essential-Modus"
  2. zwei Modi: stromsparende Uhrzeit, hübscher Smartmodus
  3. komplett staub- und wasserdicht
  4. NFC für Google Play

Schwächen

  1. Watchfaces nur im Smartmodus
  2. etwas klobiges Design

Smartwatches bieten jede Menge Spielereien, sind aber auch in der Regel nach ein bis zwei Tagen am Ende ihrer Akkulaufzeit. Die TicWatch Pro begegnet dem Problem mit einem doppelten Display-Layer: Übereinander sind ein monochromes FSTN-Display und ein AMOLED-Display angeordnet. Ersteres dient im Essential-Modus der reinen Uhrzeitanzeige, ferner sind ansonsten nur der Schrittzähler und der Herzfrequenzmesser aktiv. Dies soll für eine Nutzungszeit von bis zu 30 Tagen sorgen. Wer dagegen eine echte Smartwatch sucht, mit der man Nachrichten empfangen, Apps und hübsche Watchfaces nutzen kann, der muss aufs AMOLED-Display umschalten. Dann sinkt die Akkulaufzeit aber auch auf die üblichen 1 bis 2 Tage. Die Uhr löst das Problem also nur indirekt über ein 2-in-1-Produkt. Mittlerweile ist auch eine LTE-Variante der Smartwatch erhältlich, mit der Sie auch ohne verbundenes Smartphone Anrufe tätigen oder Nachrichten empfangen können.

Datenblatt zu Mobvoi TicWatch Pro

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 44 g
Austauschbares Armband fehlt
Gehäuse
Länge 45 mm
Breite 45 mm
Bautiefe 1,26 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht fehlt
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl fehlt
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Wear OS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
WLAN fehlt
NFC vorhanden
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 415 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,39"
Displayauflösung (px) 400 x 400
Pixeldichte 407 ppi
Technische Ausstattung
Prozessor Quad Core
Prozessorleistung 1,2 GHz
Kamera fehlt
Lautsprecher fehlt
Mikrofon fehlt
Speicher
Arbeitsspeicher 512 MB
Interner Speicher 4 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Mobvoi TicWatch Pro können Sie direkt beim Hersteller unter mobvoi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Mobvoi Ticwatch EMyKronoz ZeRound 2 HR PremiumFossil Q Explorist HRFossil Q Venture HRSamsung Galaxy Watch (42 mm)Samsung Galaxy Watch LTE (42 mm)Samsung Galaxy Watch (46 mm)Samsung Galaxy Watch LTE (46 mm)XPLORA KidsFitbit Ionic Adidas Edition

Der neueste Test erschien am 15.04.2020.