• ohne Endnote
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Antriebsprinzip: Die­sel­mo­tor
Antrieb: All­rad­an­trieb
Schadstoffklasse: Euro 5
Schaltung: Manu­elle Schal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Fuso Canter

  • Fuso Canter Earth Cruiser 4.9 Turbodiesel 4x4 5-Gang manuell (110 kW) Fuso Canter Earth Cruiser 4.9 Turbodiesel 4x4 5-Gang manuell (110 kW)
  • Fuso Canter 6C18 4x4 5-Gang manuell (129 kW) Fuso Canter 6C18 4x4 5-Gang manuell (129 kW)
  • Fuso Canter 3C15 3.0 DSG Euro 5 (110 kW) Fuso Canter 3C15 3.0 DSG Euro 5 (110 kW)
  • Fuso Canter 3C18 3.0 4x4 5-Gang manuell (129 kW) Fuso Canter 3C18 3.0 4x4 5-Gang manuell (129 kW)
  • Fuso Canter Eco Hybrid Duonic Euro 5 (150 kW) Fuso Canter Eco Hybrid Duonic Euro 5 (150 kW)
  • Mehr...

Mitsubishi Fuso Canter im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fuso Canter 3C18 3.0 4x4 5-Gang manuell (129 kW)

    „... Viel Hartplastik, kurze Sitzauflagen und nur ein knapper Längsverstellbereich der Sitze sind die Negativpunkte des Canter. ... man hat dem 4×4-Modell richtig grosse Rückspiegel spendiert, was den Arbeitsalltag mächtig erleichtert. In der Summe überzeugt der Fuso mit Allrad durch pfiffige Detaillösungen, gute Geländeeigenschaften und seine massive Bauweise.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fuso Canter 6C18 4x4 5-Gang manuell (129 kW)

    „... Am übersichtlich gestalteten Fahrerplatz darf man nicht höchste Komforterlebnisse erwarten. ... Auf der Habenseite steht beim Canter 4x4 die Wendigkeit. Mit nur knapp zwei Meter Kabinenbreite sehr kompakt gehalten, zirkelt der Canter mit kurzem 3,42-Meter-Radstand und 13,5-Meter-Wendekreis um Hindernisse. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fuso Canter Eco Hybrid Duonic Euro 5 (150 kW)

    „... Der Canter ist ein Arbeitstier, entsprechend schlicht, aber zweckmäßig präsentiert sich das Interieur. ... Nichts zu mäkeln gibt es an den Schaltvorgängen des Duonic genannten Doppelkupplungsgetriebes im automatisierten Modus. ... Nicht ganz so komfortabel ist das Einfederverhalten der hinteren Blattfederung. ...“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fuso Canter 3C15 3.0 DSG Euro 5 (110 kW)

    „... soll's betont sparsam zugehen, kann der Fahrer einen Eco-Modus per Tastendruck zuschalten. Unverändert sind Wendigkeit und Übersichtlichkeit aufgrund der Frontlenkerbauweise. Gleichzeitig überzeugen Platzangebot und Geräuschdämmung der Kabine. Auch größere Fahrer finden hinter dem verstellbaren Lenkrad eine angenehme Sitzposition. ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fuso Canter Earth Cruiser 4.9 Turbodiesel 4x4 5-Gang manuell (110 kW)

    „... Dank Hubdach ist das Auto flach genug für einen Standard-Container und bietet trotzdem 1,93 Meter Stehhöhe, wenn das Dach aufgestellt ist. Mit 7,5 Quadratmeter Wohnfläche ist der Earth Cruiser geräumiger als jeder Offroad-Camper auf Geländewagen- oder Pickup-Basis ...“

Weiterführende Informationen zum Thema Mitsubishi Fuso Canter können Sie direkt beim Hersteller unter mitsubishi-motors.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was bringt der Allrad?

SUV Magazin 2/2015 - Die Zeit, in der SUV einfach kleine Geländewagen waren, ist Geschichte – immer dynamischere, wendigere Modelle erobern den Markt. Die Geländefähigkeiten rücken gerade bei den subkompakten SUV in den Hintergrund. Wozu also braucht es da noch den Allradantrieb?Testumfeld:Miteinander verglichen wurden das Frontantrieb- und Allradantriebmodell eines SUV. Die Autos erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Dreimal 4x4 im Vergleich

auto-ILLUSTRIERTE 2/2013 - Vom Kompakt-SUV Mitsubishi ASX lässt sich PSA zwei Ableger für Citroën und Peugeot bauen. Gleiche Eigenschaften, aber ganz verschiedene Charaktere.Testumfeld:Im Vergleichstest waren insgesamt drei Autos, welche jedoch allesamt ohne Endnoten blieben. …weiterlesen

Verkehrte Welt

SUV Magazin 3/2013 - Es ist in aller Munde - das sagenumwobene Markengesicht. Jedes SUV soll anhand von Kühlergrill und Leuchten sofort dem jeweiligen Hersteller zugeordnet werden können. Allein eine kleine japanische Marke widersetzt sich dem Mainstream hartnäckig ...Testumfeld:Getestet wurden zwei SUV. Eine Benotung wurde nicht vorgenommen. Testkriterien waren Karosserie/Innenraum, Motor/Getriebe, Allrad/Geländewerte und Kosten/Umwelt. …weiterlesen

Opel spielt wieder Erstersein

Auto Bild allrad 5/2013 - Als erste deutsche Marke wagt sich Opel mit dem Mokka ins Segment der superkompakten Allradler für rund 25000 Euro. Dort trifft er vor allem auf den erfolgreichen Skoda Yeti.Testumfeld:Vier Autos befanden sich im Vergleich und erreichten Bewertungen von 488 bis 515 von jeweils 800 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten Testwerte (Platzangebot, Raumgefühl/Rundumsicht, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Fahrverhalten, Bremsen, Motoreigenschaften ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

7 auf einen Streich?

OFF ROAD 12/2012 - Der neue Outlander ist - das verspricht zumindest Mitsubishi - noch geräumiger, praktischer und sicherer. Reicht das, um dem Landsmann und Bestseller Qashqai in der großen +2-Ausführung gefährlich zu werden?Testumfeld:Die Zeitschrift Off Road verglich zwei Autos, welche jedoch nicht bewertet wurden. Bewertungskriterien waren Motor/Getriebe, Onroad-Eigenschaften, Cockpit, Platzverhältnisse sowie Preis/Leistung. …weiterlesen

Im Fadenkreuz der Troika

autoTEST 12/2012 - Das hat man nun davon, wenn man ständig davon spricht, premium sein zu wollen: Irgendwann statten einem die drei arrivierten Kontrahenten mal einen Besuch ab, frei nach dem Motto: Dann zeig mal, was du kannst. Blöd nur, dass der Golf diese Herausforderung dankend annimmt, denn an Selbstbewusstsein mangelt es ihm keinesfalls. Ein Aufeinandertreffen der neuen deutschen Kompaktklasse.Testumfeld:Im Vergleichstest waren 12 Autos, darunter 4 Kompaktklassewagen, die näher beleuchtet wurden, sowie 8 Konkurrenten. Die vier Kompaktklassewagen erhielten Bewertungen von 2 bis 2-. Die acht Konkurrenten erzielten Testergebnisse von 454 bis 514 von maximal 700 Punkten. Als Testkriterien wurden jeweils Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit herangezogen. …weiterlesen

Bestseller im Check

autoTEST 9/2013 - Testumfeld:Es wurden die sechs meistverkauften SUVs miteinander verglichen, darunter ein kompakter, drei kleine sowie zwei große SUVs. Sie erhielten Wertungen von „sehr gut - gut“ bis „befriedigend“. Zusätzlich wurden 24 Konkurrenten vorgestellt. …weiterlesen

Über Stock und Pflasterstein

Auto Bild 18/2012 - Kompakt-SUV verstehen sich gern als Alleskönner. Aber es kommt auf die Ausprägung des Könnens an. Wie punktet der neue Subaru XV gegen die Rivalen?Testumfeld:Im Vergleich waren vier Autos, deren Bewertungen von 310 bis 357 von 500 möglichen Punkten reichten. Als Testkriterien dienten Karosserie (Platzangebot vorn und hinten, Raumgefühl, Zuladung ...), Antrieb (Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Elastizität ...), Komfort (Federung, Innengeräusch, Geräuscheindruck ...), Fahrdynamik (Fahrsicherheit, elektronische Fahrhilfen, Geradeauslauf ...) und Kosten. …weiterlesen

Große Erwartungen

AUTOStraßenverkehr 18/2011 - Unter den beliebten KOMPAKT-SUV spielte der Opel Antara bislang nur eine Nebenrolle. Ob er sich nach der Modellpflege nun besser behaupten kann, klärt der Vergleichstest mit dem Mitsubishi Outlander.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Zur Bewertung wurden die Kriterien Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit und Umwelt sowie die Kostenwertung herangezogen. …weiterlesen

Vier echte Kies-Größen

Auto Bild 31/2011 - Diese Typen werden Sie nicht im Stich lassen. Die harten Kerle im Vergleich - welcher kassiert den Sieg?Testumfeld:Im Test waren vier Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. Außerdem wurden Bewertungen in den Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image abgegeben. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis. …weiterlesen

Buntes auf dem Herbst-Markt

Guter Rat 10/2010 - ENDSPURT: Die Auto-Hersteller starten zur Jahresend-Rallye. Erfreulich: Viele neue Modelle haben ein Start-Stopp-System an Bord.Testumfeld:Im Test waren fünf Autos, die unabhängig voneinander getestet wurden. Als Bewertungskriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten, Fahrleistung/Verbrauch und Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Mit den GROSSEN

OFF ROAD 5/2012 - Im ersten Megatest des Jahres haben wir uns die großen Geländewagen mit Automatikgetriebe und Dreiliter-Dieselmotoren ausgesucht. Wie gut sind die mit elektronischen Helfern vollgestopften Offroader wirklich? Und vor allem: Bringen die Systeme die Autos weiter oder behindern sie?Testumfeld:Getestet wurden sechs Autos, die ohne Endnote blieben. …weiterlesen

Wer baut den besten Pony-SUV?

Auto Bild 48/2012 - Es wird ernst für den neuen Opel Mokka. Im Vergleich trifft er auf drei andere SUV in genau seiner Größe. Wer galoppiert nach vorn?Testumfeld:Vier Autos wurden miteinander verglichen und erhielten Bewertungen von 471 bis 515 von 700 möglichen Punkten. Testkriterien: Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Zusätzlich wurden die Kriterien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Als subjektives Urteil flossen diese Kriterien jedoch nicht in die Gesamtnote ein. …weiterlesen

Kompakt, wendig und trotzdem 4x4

Automobil Revue 22/2012 - ZWEI RADSTÄNDE Derzeit steht der Fuso Canter 4×4 mit zwei Radständen im Lieferprogramm. Die kurze Version verfügt über einen Achsabstand vom 341 cm, bei der Langversion liegen die Achsen 386 cm auseinander. Die Kraftübertragung erfolgt mittels eines manuellen Fünfganggetriebes, welches sich nach bester Fuso-Manier nur mit viel Kraftaufwand bedienen lässt. Leider ist das moderne Doppelkupplungsgetriebe «Duonic» für dieses Fahrzeug (noch) nicht erhältlich. …weiterlesen

Sturm und Drang

OFF ROAD 6/2011 - Der Skoda Yeti bekommt es gleich mit zwei neuen Vertretern in seinem Segment zu tun. Der Mitsubishi ASX konnte sich schon gegen einige Konkurrenten durchsetzen, der Kia Sportage nimmt die Herausforderung an. Alle drei kommen mit Dieselmotoren zum Vergleich. Mit 136 bis 150 PS Leistung.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. …weiterlesen