Miele TMB540 WP Eco 2 Tests

Gut (1,8)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner, Kon­den­s­trock­ner
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 235 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Füll­menge 8 kg
  • Pro­gramm­dauer volle Bela­dung 156 min
  • Laut­stärke 66 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Miele TMB540 WP Eco im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    12 Produkte im Test

    Trocknen (50%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,0);
    Sicherheit und Verarbeitung (5%): „gut“ (2,0).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Miele TMB640 WP Eco.

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    37 Produkte im Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Miele TMB540 WP Eco

Einschätzung unserer Autoren

Gute Leis­tung und ein­fa­che Bedie­nung, Laut­stärke und Strom­ver­brauch Durch­schnitt

Stärken

  1. hervorragende Trocknungsleistung in den Programmen Baumwolle sowie Pflegeleicht
  2. wartungsfreier Wärmetauscher und Direktwasseranschluss
  3. sehr einfaches Entleeren des Kondensatbehälters
  4. Bedienung und Reinigung sind einfach und komfortabel

Schwächen

  1. könnte noch leiser arbeiten
  2. Jahresstromverbrauch ist durchschnittlich

Trocknen

Trocknungsleistung

Die Programme Baumwolle und Pflegeleicht liefern fantastische Ergebnisse. Bei diesem Gerät heißt schranktrocken auch wirklich schranktrocken.

Programmdauer

Für einen Wärmepumpentrockner der Energieeffizienzklasse A++ liegt das Modell gut in der Zeit. Im Verhältnis zur richtig guten Trocknungsleistung ist das zwar nicht überragend, aber sehr anständig.

Lautstärke

Es lohnt sich, diesen Trockner in den Keller zu stellen, auch wenn Nutzer ihn als leise bewerten. Mit 66 dB(A) ist er etwas lauter als ein Fernseher auf Zimmerlautstärke und damit zumindest nach unseren Maßstäben recht laut.

Verbrauch

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch des Trockners ist mit 235 kWh pro Jahr nur mittelmäßig. Die sparsamsten Geräte der Energieeffizienzklasse A+++ kommen derzeit auf nur 158 kWh jährlich.

Energieeffizienzklasse

Auch innerhalb seiner Energieeffizienzklasse A++ liegt die Miele im Durchschnitt des theoretisch Möglichen. Die besten Geräte der Energieeffizienzklasse A++ schaffen es auf 199 kWh pro Jahr. Dennoch, das Gerät liegt mit seinem jährlichen Standardstromverbrauch aktuell in einer guten Energieeffizienzklasse.

Ausstattung

Programmauswahl

Der Trockner bietet eine wirklich gute Programmauswahl für Familien, die bequem anwählbare, automatische Trocknerprogramme für Büro- und Alltagskleidung einerseits und für Outdoorkleidung inklusive Imprägnieren andererseits suchen. Ein Programm speziell für Textilien mit Daunen- oder Kunstfaserfüllung gibt es jedoch nicht.

Zusatzfunktionen

Dieser Trockner lässt sich direkt an den Wasserabfluss der Wohnung anschließen. Ein wartungsfreier Wärmetauscher, die Miele-typische Schontrommel und eine Reversierautomatik sind nur wenige der praktischen wie komfortablen Zusatzfunktionen dieses Gerätes.

Anzeigen & Signaltöne

Wenn Du den Direktanschluss für die Ableitung des Kondenswassers nicht nutzen kannst, informiert der Trockner per optischer Anzeige darüber, dass der Kondensatbehälter voll ist und entleert werden muss. Neben der Restzeit zeigt der Trockner auch den jeweiligen Programmstatus an. Ebenfalls vorhanden: eine Verflusungsanzeige.

Bedienung

Reinigung & Wartung

Das Entleeren des Kondensatbehälters ist bei diesem Trockner sehr einfach. Die Nutzer zeigen sich erfreut über die einfache Reinigung von Filter und Flusensieb.

Be- & Entladen

Als wirklich praktisch kann es sich erweisen, dass der Türanschlag wechselbar ist. Generell ist die Maschine leicht zu beladen und die Trommelinnenbeleuchtung hilft, bei der Entnahme keine Wäscheteile zu übersehen.

Bedienelemente

Die Maschine lässt sich einfach und bequem bedienen. Der Drehwahlschalter, die Tasten für Zusatzoptionen und das übersichtlich aufgebaute Display sind selbsterklärend.

von Julia G.

Für Fami­lien mit Qua­li­täts­an­spruch

Wer für einen durchschnittlich großen Haushalt einen sparsamen Wäschetrockner sucht und zusätzliche Funktionen wie eine effiziente Trocknung für unterschiedlichste Materialien sowie einen angenehmen Duft für frische Wäsche wünscht, ist mit dem Miele TMB 540 WP gut beraten.

Die wichtigsten technischen Details

Der Trockner besticht durch sein Fassungsvermögen von bis zu acht Kilogramm Wäsche. Nach Angaben des Herstellers verbraucht der Wärmepumpentrockner pro Jahr 235 Kilowattstunden Strom. Dies entspricht der Energieeffizienzklasse A++ und somit dem durchschnittlichen Verbrauch, den moderne Trockner heute erreichen. Beim Trocknen erreicht das Gerät ein Betriebsgeräusch von 66 Dezibel. Damit ist das Modell am unteren Ende der Geräuschskala einzuordnen, die bei Wärmepumpentrocknern im Durchschnitt zwischen 65 und 70 Dezibel beträgt.

Diese Zusatzfunktionen fallen positiv auf

Schon die Standardprogramme bieten alles, was ein moderner Haushalt benötigt. Besondere Stärken des Geräts Sonderprogramme wie „Outdoor“, „Imprägnieren“ und „Schonglätten“. Dank Programmen wie „Schonen plus“ und „Summer“ wird auch empfindliche Wäsche sorgfältig getrocknet und bleibt nicht unnötig lange in der Maschine. Durch das Knitterschutzprogramm fällt das anschließende Bügeln von Hemden und Blusen leichter. Leichtes Bügeln und weniger Falten werden außerdem durch die Wabenstruktur der Wäschetrommel sichergestellt. Die besonderen Vorteile des Modells liegen in den Zusatzfunktionen „PerfectDry“ und „FragranceDos“. Das „PerfectDry“-System ist patentiert. Das Programm erkennt den Kalkgehalt des Wassers und richtet die Trocknungsdauer darauf aus. Es misst kontinuierlich die Restfeuchte der Wäsche und stellt dadurch eine punktgenaue Trocknung sicher. Das „FragranceDos“-Programm sorgt für eine besonders weiche und duftende Wäsche.

Top oder Flop?

Das Gerät kommt dank des großen Fassungsvermögens von acht Kilogramm besonders für größere Familien in Frage. Es erweist sich bei einem Vier-Personen-Haushalt mit mehreren Trocknungsvorgängen in der Woche als recht sparsam im Verbrauch. Wer darüber hinaus großen Wert auf hohe Qualität legt, ist mit den Sonderprogrammen für Wolle, Jeans, Outdoor und Imprägnieren sehr gut beraten. Mit rund 1.000 Euro (Amazon) liegt das Gerät dabei im Vergleich zu anderen Geräten im unteren Mittelfeld. Wer noch weniger für einen Wärmepumpentrockner ausgeben will, muss auf die Zusatzfunktionen verzichten.

von Gillian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Miele TMB540 WP Eco

Bauart
Typ
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner
Bauart
  • Freistehend
  • Unterbaufähig
  • Säulenfähig
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 235 kWh
Energieeffizienzklasse A++info
Trocknen
Füllmenge 8 kg
Programmdauer volle Beladung 156 min
Programmdauer Teilbeladung 92 min
Kondensationseffizienzklasse A
Lautstärke 66 dB
Ausstattung & Funktionen
Selbstreinigender Kondensator vorhanden
WLAN-fähig fehlt
Sensortrockung vorhanden
Schontrommel vorhanden
Trommelbeleuchtung vorhanden
Reversierautomatik vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Programmablaufanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Zeitprogramme vorhanden
Knitterschutz vorhanden
Schontrocknen vorhanden
Trocknungsgrade
Bügeltrocken vorhanden
Schranktrocken vorhanden
Extratrocken vorhanden
Zuwählbare Programmoptionen
Auffrischen vorhanden
Imprägnieren vorhanden
Wolle vorhanden
Fein/Seide vorhanden
Sport/Outdoor vorhanden
Jeans vorhanden
Gerätemaße
Breite 59,6 cm
Tiefe 64,3 cm
Höhe 85 cm
Weitere Daten
Baumwolle vorhanden
Direktanschluss Wasserleitung vorhanden
Finish Wolle vorhanden
Kondenswasserablaufschlauch vorhanden
Outdoor vorhanden
Pflegeleicht/Synthetik vorhanden
Sichtfenster fehlt
Signalton bei Programmende vorhanden
Verflusungsanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Miele TMB 540WP Eco können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf