Miele DA 1160

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­art Unter­bau­haube
  • Betriebs­art Abluft oder Umluft
  • Geblä­se­stu­fen 3
  • Maxi­ma­ler Geräusch­pe­gel 75 dB
  • Geblä­se­stärke 500 m³/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Klas­si­sche Unter­bau­haube mit hoher Fett­ab­schei­dung

Es gibt sicher elegantere Designs als die Kastenbauweise von Unterbauhauben wie der DA 1160 von Miele, egal ob man sie nun in Edelstahl, Dunkelbraun oder Brillantweiß wählt. Der Vorteil des Kastens ist jedoch, dass die ganze Gebläsetechnik darin untergebracht ist. Dadurch steht in den darüber befindlichen Oberschränken viel mehr nutzbarer Stauraum als bei allen anderen Schirmarten zur Verfügung. Allenfalls ein Abluftschlauch müßte nämlich im Oberschrank untergebracht werden und das auch nur bei der Nutzung als Ablufthaube mit einer Maueröffnung nach außen.

Umluftweiche im Gerätekorpus

Wird die Hybridhaube hingegen als reine Umlufthaube installiert, dann führt die im Gerät befindliche Umlenkweiche die durch die Filter gereinigte Luft zu dem Austrittsgitter an der Oberseite des frei herausstehenden vorderen Teils des Gehäuses und der Oberschrank wird fast überhaupt nicht in Anspruch genommen. Allerdings ist die Gebläseleistung dieser Haube mit maximal 200 m³/h Luftdurchsatz im Umlufteinsatz nicht berauschend, während die 500 m³/h im Abluftbetrieb einen guten Wert darstellen.

Akzeptabler Schallpegel

Dabei sollen die beiden zehnlagigen Edelstahl-Metallfettfilter einen Fettabscheidegrad von stattlichen 95% bei den durchgezogenen Kochwrasen erzielen. Im Betrieb entsteht bei der Intensivstufe, die nur kurzfristig genutzt werden sollte, ein Geräuschpegel von maximal 75 db(A), das entspricht in etwa einem in wenigen Metern vorbei fahrenden PKW. Im übrigen bewegen sich die Schallwerte je nach Stufe etwa zwischen 45 und 70 db(A).

Leider kein Energie-Spar-Fuchs

Keine Meisterleistung ist bei der Miele DA 1160 die Energieeffizienz, bei der sie zur eigentlich nicht mehr zeitgemäßen Leistungsklasse E gehört. Dafür ist der Haubeninnenraum Dank der CleanClover-Bauweise, bei dem alle Kabel und Motorteile vollständig geschützt verkleidet sind, sehr sicher und leicht zu reinigen. Und die zwei Halogenlampen bringen viel helles Licht auf die darunter liegende Koch- und Arbeitsfläche. Wer sie für seine Küche als geeignet erachtet muss für die Summe aus hochwertigen Materialien, Verarbeitung und Technik mit einer Investition von mindestens EUR 340 im Online-Handel rechnen.

von Werner

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MIELE PUR 98 W, Dunstabzugshaube (898 mm breit, 500 tief)

Passende Bestenlisten: Dunstabzugshauben

Datenblatt zu Miele DA 1160

Bauart Unterbauhaube
Betriebsart Abluft oder Umluft
Gebläsestufen 3
Beleuchtung Halogen
Maximaler Geräuschpegel 75 dB
Gebläsestärke 500 m³/h

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf