Befriedigend (3,1)
7 Tests
Gut (2,1)
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Xbox 360
Genre: Renn­spiel, Action
Frei­gabe: ab 6 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Sonic Free Riders (für Xbox 360) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,50)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    6 Produkte im Test

    „Das hätte sich Sonic sparen können. Die Rennen sind zwar optisch gelungen und pfeilschnell, aber die mangelnde Bewegungserkennung nervt.“

  • „befriedigend“ (65%)

    9 Produkte im Test

    „Kommt einem Videospiel am nächsten, kränkelt aber an Einfachheit.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 41 von 100 Punkten

    „Chaotische Hoverboard-Rennen, die wegen der überladenen und schlecht reagierenden Steuerung frustrieren.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    52%

    „Die Charaktere sind nett, das Menü wurde wohl von einem Sadisten entworfen, und die Spielbarkeit trotzt jeglicher Beschreibung: Dies ist ‚Sonic Free Riders‘ in aller Kürze. Die guten Ideen wie die witzigen Extras oder die verschiedenen Spielmodi wurden keineswegs übersehen, doch wenn das Handling bereits einen solchen Halo-Effekt besitzt, dass nicht mal mehr der Mehrspieler-Modus wirklich Spaß macht, muss etwas falsch gelaufen sein, und das ist es definitiv. Steuerungstechnisch mehr als nur unausgereift ...“

  • 7 von 10 Punkten

    8 Produkte im Test

    „Segas blauer Igel in einem Rennspiel auf einem Schwebebrett, das sich ausschließlich via Kinect steuern lässt? Kann das begeistern? Überraschung: Ja, es kann! Schon nach gut einer halben Stunde haben selbst Einsteiger den Boden raus und rasen mit Tails, Knuckles und Co. um die Ränge. ...“

  • „gut“ (76% Spielspaß)

    7 Produkte im Test

    „GUT: Abwechslungsreiche Strecken; Mehrspielerspaß.
    SCHLECHT: Miese Menüs; Wenig Spieltiefe.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (63%)

    „Der durchwachsene Kinect-Racer bietet eine geschmeidige Kurvensteuerung - der Rest der Handhabung erweist sich mitunter aber als zu hakelig.“

zu Sonic Free Riders (für Xbox 360)

  • Sonic Free Riders (Kinect erforderlich)
  • Sonic Free Riders [Kinect erforderlich]
  • Sonic Free Riders (Kinect erforderlich)

Kundenmeinungen (39) zu Sonic Free Riders (für Xbox 360)

3,9 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (44%)
4 Sterne
11 (28%)
3 Sterne
7 (18%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
3 (8%)

3,9 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Sonic Free Riders (für Xbox 360)

Plattform Xbox 360
Genre
  • Action
  • Rennspiel
Freigabe ab 6 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Erforderliches Zubehör Kinect
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sonic Free Riders (für Xbox 360) können Sie direkt beim Hersteller unter sega.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die getesteten Spiele kurz vorgestellt

Computer Bild Spiele - Teilen Sie mit Armbewegungen Hiebe aus, um die anderen Fahrer zu bremsen oder vom Brett zu schubsen. Die zwölf Rennpisten sind extrem wild gestaltet, der Weg ist oft nicht gut zu erkennen. Das fällt bei der Raserei zwar nicht unbedingt ins Gewicht, aber etwas mehr Übersicht hätte nicht geschadet. Zu allem Überfluss leidet „Free Riders“ auch noch unter der schlechtesten Bewegungserkennung aller getesteten Spiele. URTEIL: Das hätte sich Sonic sparen können. …weiterlesen

Test

360 Live - Testumfeld:Unabhängig voneinander getestet wurden zwei Konsolenspiele für die Xbox 360. …weiterlesen