Soundsystem 80 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Sound­bar
Mehr Daten zum Produkt

Metz Soundsystem 80 im Test der Fachmagazine

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“

    26 Produkte im Test

    „Das in Kooperation mit Lautsprecherspezialisten Canton gefertigte Metz Soundsystem 80 beweist das die Traditionsmarke Metz nicht nur ein Meister des perfekten Bildes ist sondern auch Tontechnisch einiges zu bieten hat. Das von einer integrierten 300 Watt Endstufe angetriebene vollaktive 2.1 Virtual Surround System ist ideal an die breite von 32-37" Flatscreens angepasst und kann bequem mit der gewohnten Metz TV Fernbedienung innerhalb des Tri Star Bediensystems gesteuert werden. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Metz Soundsystem 80

Typ Surround-Komplettanlage
Komponenten Soundbar
Gesamtleistung 300 W

Weiterführende Informationen zum Thema METZ-Werke Soundsystem 80 können Sie direkt beim Hersteller unter metz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das vernetzte Heimkino

audiovision 5-6/2011 - Vernetzung ist der Heimkino-Trend 2011. Wir zeigen, wie viel Spaß und Komfort die Netzwerk-Einbindung Ihrer Anlage bringt.Auf sechs Seiten erhält man von Audiovision (5-6/2011) eine Einführung in die Thematik des heimischen Netzwerks. Wie richtet man es ein und welche Möglichkeiten stehen einem damit offen. …weiterlesen

Black Box Cinema

audiovision 7-8/2011 - Ein schwarzes Heimkino-Prachtstück nennt Wolfgang aus Berlin sein Eigen. Doch neben der kontrastfördernden Dunkel-Optik beeindruckt das Home Cinema vor allem durch seinen Top-Klang – einer Armee von Absorbern sei Dank.Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift Audiovision (7-8/2011) die Leser-Heimkinoanlage des Monats vor. …weiterlesen

Herr der Bässe

audiovision 5-6/2011 - Rene Uhlemanns Home Cinema kommt nicht nur im coolen ‚Herr der Ringe‘-Look daher, dank dem Einsatz von Bass-Shakern sind die Kinobesucher regelmäßig auch kräftigen Tiefton-Attacken ausgesetzt.In diesem 4-seitigen Artikel stellt Audiovision (5-6/2011) ein Heimkino eines Lesers vor, der sich dem Thema „Herr der Ringe“ verschrieben hat. Es werden Details erläutert und die einzelnen Komponenten vorgestellt. …weiterlesen

Bonsai-MaxX

Heimkino 2-3/2011 - Wenn wir einen Filmfan und sein Reich zum mittlerweile zweiten Male besuchen, muss es sich schon um eine ganz besondere Kino-Installation handeln. Diese Vorgaben erfüllten Thomas und Ramona F. aus Salzhemmendorf mit dem vollständigen Neubau ihres Filmpalastes und vielen, vielen Extras. Kein Wunder, dass wir noch einmal vorstellig wurden.Auf 5 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (2-3/2011) ein Heimkino vor, das mit nur zehn Quadratmetern auskommt. Außerdem wird der Bau einer Leinwand-Vollmaskierung erklärt. …weiterlesen

Deluxe Cinema

Heimkino 12/2010-1/2011 - Imposante Privatkinos mit angeschlossener Bar durfte ich schon viele besuchen. Doch die Art und Weise, wie sich Miriam und Daniel R. ihren Traum vom eigenen Lichtspielhaus nebst CineBar erfüllten, ist mehr als beeindruckend. Kein Wunder, dass ich den Filmpalast mit der zudem wohl ungewöhnlichsten Namensgebung unbedingt sehen und erleben wollte. Aber lesen Sie selbst ...Auf 5 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (12-1/2010) wieder das Leserkino des Monats vor. Diesmal: Heimkino, CineBar und Foyer der Extraklasse. …weiterlesen

Ernsthaftes High End

stereoplay 10/2010 - In Reutlingen kamen wir aus dem Staunen nicht heraus. Hier stellte sound@home eine Anlage zusammen, die nach viel mehr klingt, als das Preisschild vermuten lässt.Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift stereoplay (10/2010) eine überaus interessante, selbst zusammengestellte Anlage vor. …weiterlesen

Auch billige sind gut

Stiftung Warentest 11/2004 - So können selbst nur rund 20 Watt pro Kanal für gute Lautstärken sorgen. Was eher stört, ist das hörbare Rauschen von JVC THS-3, Pioneer, Thomson und Universum in leisen Passagen. Die Schwächen der Teuren Die DVD-Bildqualität der getesteten Heimkinoanlagen ist „gut“ – jedenfalls im normalen Wiedergabebetrieb. Da hapert es oft bei den Sonderfunktionen Suchlauf und Zeitlupe. Das Bemerkenswerte daran: Die teuren Anlagen von Philips und Sony schneiden hier am schlechtesten ab. …weiterlesen

Volle Breitseite

audiovision 10/2010 - Links und rechts bleibt eine Fingerbreite neben dem Leinwandrahmen – dabei wäre der Raum von Konstantin Fischer groß genug. Doch mit der Zeit wachsen die Ansprüche.Audiovision stellt in Ausgabe 10/2010 das selbstgebaute Heimkino eines Lesers in Bild und Text vor. Neben dem verwendeten Equipment erfährt man auch etwas über raffinierte Details und Lösungen. …weiterlesen

Gute Stube

audiovision 7-8/2010 - Für ein tolles Heimkino-Erlebnis muss man nicht in den Keller. Holger genießt Top-Bild und erstklassigen Sound im Wohnzimmer.In diesem Artikel aus Ausgabe 7-8/2010 wird eine Heimkinoanlage eines Lesers vorgestellt und technische Details erklärt. …weiterlesen

Blu-Cinema

Heimkino 6-7/2010 - Am Platz hat es bei Jens M. nicht gefehlt. Dennoch entschied sich der Familienvater, Filmpalast und Büro auf außergewöhnliche Art miteinander zu kombinieren. Und diese Lösung hat mir so gut gefallen, dass ich heute selbst über den Nachbau dieser cleveren Idee nachdenke.In diesem 4-seitigen Artikel beschreibt Heimkino (6-7/2010) das Leserkino des Monats. Es wird auf die Austattungsdetails und das technische Interrieur eingegegangen. Zudem nennt der Erbauer des Heimkinos in einem Interview seine 10 Lieblingsfilme. …weiterlesen

Feintuning

audiovision 7-8/2010 - audiovision präsentiert: nützliche, pfiffige und praktische Ideen, mit denen Kino zu Hause besser wird.Audiovision gibt in Ausgabe 7-8/2010 Tipps zur Verbesserung des Kinoerlebnisses mit der eigenen Heimkinoanlage. …weiterlesen

Kleines Kino ganz groß

audiovision 3/2013 - Zwar ist das Hören im Kinozimmer unter leuchtendem Sternenhimmel "einfach über jeden Zweifel erhaben", so Matthias, trotzdem initiierte die nicht optimale Musik-Performance des Teufel System 5-Boxensets zum Kauf der Stereo-Kette im Audiozimmer. Dort verführen Quadral Platinum Ultra 9- Boxen, der Yamaha-Amp A-S 2000 und der SACD-Player CD-S 2000 aus gleichem Hause zu puristischem Musikgenuss. Rund 14.000 Euro stecken an Technik im Kino, der Ausbau verschlang weitere 6.000 Euro. …weiterlesen

HD-Alleskönner

audiovision 11/2010 - Blu-ray-Komplettanlagen sind mehr als eine platzsparende Lifestyle-Lösung fürs Wohnzimmer: Drei der vier getesteten Sets sind sogar 3D-fähig.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Blu-ray-Komplettanlagen. Beurteilt wurden Tonqualität, Bildqualität, Startzeit aus Standby, Einlesezeit Blu-ray / DVD, Navigation Blu-ray / DVD, maximales Betriebsgeräusch und Ausstattung. …weiterlesen