Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Bat­te­rie­griff
Geeig­net für: Kamera
Mehr Daten zum Produkt

Meike Batteriegriff (für Canon EOS 60D) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 5 von 7

    Die „FOTOTEST“ hat mit dem Meike Batteriegriff (für Canon EOS 60D) insgesamt 14 Batterie-Handgriffe im Test geprüft. Im Fokus stand neben der qualitativen Verarbeitung dabei auch die Bedienung. Zudem hat die Redaktion genau überprüft, wie leicht sich die einzelnen Geräte montieren und demontieren lassen. Ferner wurde getestet, wie gut Kamera und Griff aneinander angepasst sind und ob der Lieferumfang hält, was er verspricht.

    Der Batteriegriff der Firma Meike ähnelt dem der Firma Quenox in den Augen der Redaktion sehr. Er punktet durch seine hochwertige Verarbeitung wobei sein Stativgewinde durch die wenigen Metallverstärkungen als etwas wackelig beschrieben wird. Lob gibt es für den fest und gut sitzenden Griff sowie die problemlose Montage und Demontage des Griffs. Das Modell wird im Einsatz als gut beschrieben und soll sich für alle eignen, die bei der Präzision ein paar Abstriche machen können.

Testalarm zu Meike Batteriegriff (für Canon EOS 60D)

zu Meike Batteriegriff (für Canon EOS 60 D)

  • Meike Batteriegriff für Canon EOS 60D wie BG-E9
  • Meike Batteriegriff für Canon EOS 60D wie BG-E9
  • Meike Batteriegriff für Canon EOS 60D wie BG-E9
  • Meike Professioneller Batteriegriff für Canon EOS 60D ersetzt den BG-E9

Datenblatt zu Meike Batteriegriff (für Canon EOS 60D)

Typ Batteriegriff
Geeignet für Kamera

Weiterführende Informationen zum Thema Meike Mk-60D können Sie direkt beim Hersteller unter mkgrip.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Einfach nah

schmalfilm - Ich hatte damals meine erste Kamera zum Geburtstag bekommen, eine Cima 8, einfaches Modell, 16 B/sec., Einzelbild, D-Mount für Wechselobjektive, kein Belichtungsmesser. Die Firma Zimmermann hatte als Zubehör ein einfaches Titelgerät im Programm. Kameraseits eine Auflageplatte mit kräftigem, breitem Gummiband zur Befestigung der Kamera, darunter vier Rohre mit einem Rahmen, der den Bildausschnitt für die 12,5-mm-Optik mit Nahlinse 2 auf Postkartenformat begrenzte. …weiterlesen

Blitzen per Funk und Infrarot

DigitalPHOTO - Sender und Empfänger verfügen über beleuchtbare LCD-Displays für die Anzeige der erforderlichen Daten wie Kanal, Funktion und Batteriestatus sowie über eine automatische Abschaltung nach vorwählbarer Zeitdauer. Standardmäßig werden beide mit Batterien bestückt, der Empfänger kann allerdings auch über einen mitgelieferten Adapter am Netz betrieben werden. …weiterlesen

Bandwechsel

videofilmen - Auch im Prosumer-Segment ist die Abkehr vom Band eingeleitet. Beim Bandmaterial selbst dagegen ist der japanische Konzern nach wie vor bestens aufgestellt und bietet in der Profiklasse mit dem neuen AY-HDVM63MQ zum ersten Mal ein Produkt an, das die HDV-Empfehlung bereits im Namen trägt. Mit ca. vier Euro netto kostet das Band weniger als die Hälfte des Sony DVM63HDV und rückt damit in hobbyfreundliche Preisregionen. Die Bandfrage. Als DV-Filmer hat sich mir die Bandfrage nie gestellt. …weiterlesen

Altglasverwertung

videofilmen - Zwar vermag die GH1 den Pentax-Oldie nicht automatisch zu fokussieren, und auch auf die Blendensteuerung hat sie selbstverständlich keinen motorischen Zugriff. Aber der manuell vorgewählten Blende werden Belichtungszeit und ISO-Wert (so heißt die Empfindlichkeitseinstellung bei Fotoapparaten) automatisch zugeordnet. Für Unschärfeexperimente ist die Blendensteuerung von Hand direkt am Objektivring der heute üblichen Ansteuerung durch die Kameraelektronik haushoch überlegen. …weiterlesen

Raw-Aufnahmekalibrierung

FineArtPrinter - Zwei Lösungen mit Farbchart und Kalibrierungssoftware versprechen farbgenaue Wiedergaben von Digitalfotografien. Beide arbeiten mit Adobe Camera Raw und Lightroom zusammen. Mike Schelhorn beleuchtet Funktionsweisen sowie Vor- und Nachteile.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Raw-Aufnahmekalibrierungs-Programme. …weiterlesen

Bringen Sie Ihre alten Schätzchen sicher in die digitale Welt

Pictures Magazin - Wer seine Dia- oder Negativ-Schätze endlich auch am Bildschirm ansehen, im Web nutzen oder zu Fotobüchern zusammenstellen möchte, kommt um das Thema Digitalisierung nicht herum. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Geräten Sie zum Ziel kommen.Testumfeld:Im Check befanden sich 7 Diascanner, die mit 2 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen bewertet wurden. Zur Beurteilung dienten unter anderem die Kriterien Handhabung und Schärfe. Die Zeitschrift stellte zusätzlich ein weiteres Scanner-Modell vor, das wegen Software-Problemen nicht getestet werden konnte. …weiterlesen

Kamerafernsteuerungen

PROFIFOTO - Manfrotto bietet Videofilmern Kamerafernsteuerungen, die sowohl ergonomisch als auch funktional auf die jüngste Generation von Videokameras abgestimmt sind.Testumfeld:Es wurden zwei Kamerafernsteuerungen getestet, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen