MC Richter Mac-HaBu Gold Test

(Finanzsoftware)
  • Gut (2,3)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Buch­hal­tung
Free­ware:Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MC Richter Mac-HaBu Gold

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Note:2,3

    „Vorteile: Datenbanken von unterschiedlichen Plattformen sind untereinander kompatibel, guter Leistungsumfang.
    Nachteile: kein integriertes Online-Banking-Modul, keine strukturierte Navigationslogik und überfrachtete Menüleisten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu MC Richter Mac-HaBu Gold

Freeware fehlt
Typ Buchhaltung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Buchhaltungen für jeden Zweck MAC LIFE 3/2016 - Der Funktionsumfang ist vielfältig und berücksichtigt nahezu alle Anforderungen an eine Büroverwaltung. Neben den klassischen Funktionen einer Buchhaltung wie Bilanzierung, Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder Summen- und Saldenlisten ermöglicht Mac-HaBu zudem die Erstellung von Angeboten, Bestellungen und Rechnungen. Darüber hinaus wurden eine Reisekostenabrechnung, ein Fahrtenbuch und eine Zeiterfassung implementiert. …weiterlesen


Solides Handwerk Business & IT 7-8/2014 - Um derartige Anforderungen umzusetzen, müsste man eine Standardsoftware ganz schön verbiegen. Mit Branchenlösungen wie Lexware financial office premium handwerk 2014 ver- meiden Handwerksbetriebe Kompromisse, die sie spätestens beim nächsten Update bereuen. Die Software ist mandantenfähig und wird mit fünf Lizenzen ausgeliefert. Für die meisten Handwerksbetriebe dürfte das reichen. Die typischen kaufmännischen Prozesse sind lückenlos abgebildet. …weiterlesen


Banke schön Computer Bild 21/2011 - Bankberater haben sich in den letzten Jahren ja eher selten mit Ruhm bekleckert. Der Trend geht daher klar zu einem Geldinstitut, das Sie in die Tasche stecken können – und nicht umgekehrt. Möglich macht’s ein Kontoführungs-Programm oder eine günstige App. Womit Sie Ihr sauer verdientes Geld am besten im Griff haben, verrät der Test. WAS MACHEN KONTO-FÜHRUNGS-PROGRAMME? …weiterlesen


Fachwissen inklusive Business & IT 8/2011 - Lexware buchhalter premium 2011 ist ei- ne grundsolide Buchhaltungs-Software, die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und Finanzbuchhaltung gleichermaßen beherrscht. Die Buchungsmaske ist mit nützlichen Eingabehilfen gespickt. In der aktuellen Version 2011 werden zusätzlich die Kontenblätter eingeblendet, was für eine bessere Orientierung sorgt. Für Schnellbuchungen und die Stapelverarbeitung ähnlicher Belege gibt es vereinfachte Buchungsmasken. …weiterlesen


Mehr als Peanuts Business & IT 12/2011 - Sie erwarten von ihren Software-Partnern nicht nur, dass die gesetzlichen Vorgaben kompromisslos umgesetzt werden, sondern ebenso, dass sie die neuen Funktionen vom immensen Verwaltungsaufwand entlasten. "Die Anwender erwarten von ihrer Software Intelligenz und einen immer höheren Automatisierungsgrad. Die Software soll mitdenken und sie von Routinetätigkeiten befreien", erläutert Michael Baur von Haufe-Lexware. …weiterlesen


Geldfinger Computer Bild 21/2009 - Die linke Spalte zeigt, wie eine Überweisung per Kontoführungs-Programm aussieht. Rechts die Schritte mit einem Internet-Zugriffsprogramm. Überweisung per Programm Starten Sie das Kontoführungs-Programm (im Bild Testsieger Quicken), und wählen Sie die Funktion „Neue Überweisung“. Füllen Sie das Überweisungsformular aus. Bei Quicken sieht es genauso aus wie das Original auf Papier. Nach Eingabe von PIN und TAN werden die Überweisungen an die Bank übermittelt. …weiterlesen


Das Ende der Insellösung Business & IT 9/2010 - Das ist aufwendig, intransparent und alles andere als aktuell“, weiß Christopher Catterfeld, Geschäftsbereichsverantwortlicher für Sage ERP X3 bei der Sage Software GmbH, zu berichten. Der jüngste Spross des Frankfurter Software-Hauses unterstützt die grenzüberschreitende Konsolidierung und sorgt für eine schnelle Erstellung periodischer Abschlüsse. Ein weiteres Thema ist die allgemeine Forderung nach mehr Benutzerfreundlichkeit und einer besseren Anwender-Unterstützung. …weiterlesen