ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Marker Tour F10 (2011) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Die Bindung liefert ausgezeichnete Abfahrtseigenschaften dank des sehr stabilen Aufbaus. Gewicht knapp unter 2.000 Gramm. Z-Wert 3-10.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Das 2011er-Tourmodell überzeugt auf ganzer Linie. Das Auslöseverhalten und die Übertragung der Kraft zwischen Bindung und Ski sind exzellent, obwohl das System nur wenig wiegt. Kleinere Kritik gibt es beim Anwenden der Harscheisen und bei der Umstellung zwischen Aufstiegen und Abfahrten. Ansonsten sind die F10 gelungene Neulinge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „red dot award: product design 2010“

    „... Die Bindung weist verlässliche Werte auch bei schwierigen Pistenbedingungen auf und ist selbst in Extremsituationen einfach zu handhaben.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Marker Tour F10 (2011)

zu Marker Tour F10 (2011)

  • Marker F10 Tour black/white - S = 265 - 325 mm Sohlenlänge
  • Marker F10 Tour black/white - L = 305 - 365 mm Sohlenlänge
  • Marker F10 Tour 90 mm black/white S 265-325 mm 7716S1.TC
  • Marker F10 Tour 90 mm black/white L 305-365 mm 7716S1.TD

Weiterführende Informationen zum Thema Marker Tour F10 (2011) können Sie direkt beim Hersteller unter marker.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Größere Auswahl und mehr Modelle

Bergsteiger - Auslöseverhalten Während der Abfahrt sind Auslöseverhalten und Kraftübertragung die wichtigsten Kriterien an eine (Touren-)Bindung. Für viele Tourengeher steht das Auslöseverhalten gar an erster Stelle, entscheidet es doch über »Sieg oder Sanka«. Denn auf Skitour ist eine Verletzung ernster zu bewerten, als auf der Piste. So spielt also das Thema »Sicherheit« bei Tourenbindungen generell und das Auslöseverhalten im Speziellen eine ganz besondere Rolle. …weiterlesen