Mantle Crashpad 3 Foulder 1 Test

ohne Note
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Cras­h­pad
  • Mehr Daten zum Produkt

Mantle Crashpad 3 Foulder im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „... Anfangs bot es eine gute Mischung aus Dämpfung und Durchschlagschutz, aber bereits nach 10 Bouldertagen wurden die Schaumstoffe deutlich weicher. Auch rutschte die Velcro-Aufhängung der Schultergurte nach wenigen Tagen durch, der Hüftgurt setzt zu breit an und ist wirkungslos. Zudem wären Positionierschlaufen an allen Seiten nötig. Dank Velcro-Streifen lassen sich mehrere Pads verbinden ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mantle Crashpad 3 Foulder

zu Mantle Climbing Crashpad 3 Foulder

  • Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor
  • Mantle klein Crashpad

Kundenmeinungen (16) zu Mantle Crashpad 3 Foulder

4,7 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (88%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kletterzubehör

Datenblatt zu Mantle Crashpad 3 Foulder

Typ Crashpad

Weiterführende Informationen zum Thema Mantle Big Pad können Sie direkt beim Hersteller unter mantle-climbing.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hoch hinaus in die Berge

Wanderlust - Einen Rucksack mit Proviant, genügend Wasser und einer wärmenden Jacke haben wir zusätzlich dabei. Korbinian hält schließlich noch Seil und Sicherungsequipment parat für den Fall von ausgesetzten, ungesicherten Passagen. Ausgesetzt heißt im Klettersteigjargon so viel wie "luftige, steile Stellen", hier ist Schwindelfreiheit absolute Voraussetzung. Wir haben bereits das erste Stück überwunden und sind mit dem Umhängen der Karabiner beschäftigt. …weiterlesen

Wie sicher sind Sicherungsgeräte?

ALPIN - Gleiches gilt natürlich für alle anderen Sicherungsgeräte. Das Bremshandprinzip gilt auch bei Halbautomaten immer! Das Sicherungsgerät muss zum Seildurchmesser des eigenen Seils passen. Wechselt man sein Seil, muss man ggf. auch das Sicherungsgerät wechseln. Es gibt Sicherungsgeräte mit unterschiedlichen Stärken: Alpineinsatz, Sportklettern, Toprope etc. – man sollte ein Gerät wählen, das den eigenen Vorlieben entgegenkommt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf