• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 14 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
14 Meinungen
Typ: Elek­trisch
Max. Flie­sen­stärke: 25,5 mm
Geeig­net für: Klin­ker, (Glas-​)Mosaik, Mar­mor-​/Gra­nit­plat­ten, Kera­mik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CC300DWE

Inno­va­tion pur

Bisher waren dem Anwender manuelle oder maximal elektrische Fliesenschneider bekannt. Diese hatten eine Grundplatte auf der man das Werkstück auflegen musste. Mit dem CC300DWE von Makita wird das anders. Dieser funktioniert im Prinzip wie eine kleine Mini-Handkreissäge, die mit einem Akku betrieben wird. Man setzt den Akku-Fliesenschneider von oben auf das Werkstück auf. Eine Führungsschiene hilft die Maschine dennoch gerade zu führen.

Geistreiche Konstruktion

Die robuste Führungsschiene aus Stahl mit rostfreier Nickel-Legierung verhilft zu geraden und sauberen Schnitten. Durch die neuartige Konstruktion kann man jetzt auch Fliesen aller Größen mit der Diamant-Trennscheibe mit einem Durchmesser von nur 85 Millimeter problemlos schneiden. Der große Wassertank bildet das Top der Maschine. Seine zylindrische Form erinnert ein wenig an einen Wasserbehälter für den Hamsterkäfig. Vielleicht haben sich sogar die pfiffigen Entwickler daran orientiert. Eines ist sicher: es funktioniert. Die Wassereinspritzer sorgen für ein staubfreies Arbeiten. Der Fliesen- und Glasschneider hält eine weitere Überraschung parat. Mit ihm sind auch Gehrungsschnitte möglich. Die Einstellung erfolgt von Null bis 45 Grad stufenlos.

Leistungsdaten

Das Gerät wird mit zwei Akkus und einem Ladegerät geliefert. Zum Laden der 10,8-Volt-Akkumulatoren benötigt man etwa 50 Minuten. Die Arbeitskapazität reicht bis 1,3 Amperestunden. Der Motor bringt es auf 1.400 Umdrehungen in der Minute. Bei einem senkrechten Schnitt darf die maximale Dicke einer Fliese 25,5 Millimeter betragen, bei einem Jollyschnitt hingegen nur 16,5 Millimeter.

Fazit

Mit dem Akku-Gert ist Makita eine überzeugende Konstruktion gelungen. Sie macht den Anwender von vielen Parametern unabhängig. Er benötigt weder Steckdosen, noch muss er sich über Fliesengrößen Gedanken machen. Das Top-Gerät ist bei Amazon für rund 193 EUR zu haben.

zu Makita CC300DWE

  • Makita Akku-Fliesen-und Glasschneider CC300DWE zum sauberen Trennen von Fliesen

Kundenmeinungen (14) zu Makita CC300DWE

3,1 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (29%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
2 (14%)
2 Sterne
3 (21%)
1 Stern
3 (21%)

3,1 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Makita CC300DWE

Typ Elektrisch
Max. Fliesenstärke 25,5 mm
Sägeblattdurchmesser 85 mm
Leerlaufdrehzahl 1,4 U/min
Geeignet für
  • Keramik
  • Marmor-/Granitplatten
  • (Glas-)Mosaik
  • Klinker
Ausstattung (Diamant-)Trennscheibe
Diagonalschnitt vorhanden
Gewicht 1,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Makita CC300 DWE können Sie direkt beim Hersteller unter makita.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Atika ST 200Ryobi LTS 180MFerm TCM1010Credia FLC125II PRCDWolfcraft TC 670 ExpertBosch PTC 640Bosch PTC 470