• Gut

    2,3

  • 0  Tests

    20  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sequen­zer / Pro­duk­ti­ons­soft­ware
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win Vista, Win XP
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Magix MusicMaker 2013 Control

Kom­plett­pa­ket mit MIDI-​Key­board

Music Maker 2013 Control von Magix ist ein Komplettpaket, bestehend aus virtuellem Studio und USB MIDI-Keyboard. Von den Nutzern bekommt das Produkt positive Resonanz.

Keyboard ist sofort einsatzbereit

Die deutsche Firma mit Hauptsitz in Berlin ist auf dem weltweiten Markt tätig und hat vor allem durch sein Produkt „Music Maker“ viele Fans unter Musikproduzenten. Einer der Erfolgsgründe ist wohl, dass das Programm für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant ist. Dafür sorgt die intuitive Bedienung, die es auch Neulingen erlaubt, schnell zu zufriedenstellenden Ergebnissen zu kommen. Mit dem vorliegenden Komplettpaket wird dies noch unterstrichen, denn es ist außer der 2013er Premium-Version der Audio-Software noch ein MIDI-Keyboard mit dabei. So kann die Erstellung von Beats noch instinktiver erfolgen, denn das Einspielen von Melodien ist mit dem Tasteninstrument wesentlich komfortabler als mit der Maus oder einer PC-Tastatur. Das Gerät hat 49 anschlagsdynamische Tasten sowie Oktavenschaltern, ein Pitch-Bend- und ein Modulationsrad. Es besitzt Anschlüsse für USB, MIDI und Haltepedal. Die Stromversorgung kann ebenso wie die MIDI-Datenübertragung per USB-Kabel erfolgen. Praktischerweise ist das USB-Kabel im Lieferumfang ebenfalls enthalten. Laut Hersteller ist die Installation des Gerätes kinderleicht, sodass es sofort einsatzbereit ist. Im Zusammenhang mit den in der neuen Premium-Version vorhanden virtuellen Instrumenten wird das USB MIDI-Keyboard zum mächtigen Werkzeug bei der Musikproduktion.

Überwiegend zufriedene Nutzer

Die Kombination aus Sequencer Software und MIDI-Keyboard ist seit Mitte September 2012 erhältlich. Für viele Nutzer genug Zeit, um das Paket ausführlich zu auszuprobieren und einen Erfahrungsbericht zu verfassen. Diese fallen fast ausschließlich positiv aus. Auch Anfänger scheinen mit dem Programm im Zusammenspiel mit dem Keyboard gut zurechtzukommen. Die Software biete mit seinen Zahlreichen virtuellen Instrumenten und Klangerzeugern sehr viele Möglichkeiten, Musik zu erschaffen, aufzunehmen oder zu remixen. Leute, die schon mit den älteren Versionen gearbeitet haben, werden sich in der aktuellsten Variante schnell zurechtfinden. Das Set wird sowohl von Anfängern als auch von geübteren Produzenten empfohlen.

Alles dabei

Wer vorhat, in das Produzieren von Songs einzusteigen, bekommt mit dem Paket von Magix eine gute Kombination aus MIDI-Controller und virtuellem Studio, um sofort mit dem Beat-Basteln zu beginnen. Interessierte können für unter 129 EUR bei Amazon zuschlagen.

Kundenmeinungen (20) zu Magix Music Maker 2013 Control

3,7 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (55%)
4 Sterne
3 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (15%)
1 Stern
3 (15%)

3,7 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Music Maker 2013 Control

Typ Sequenzer / Produktionssoftware
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Unterstützte Sprachen DEU
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD 7680 MB
Medium DVD-ROM
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: