Gut

1,9

ohne Note

Gut (1,9)

Magix Audio Cleaning Lab 17 Deluxe im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.11.2011 | Ausgabe: 1/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Angesichts seiner umfangreichen Leistung ist Cleaning Lab ein echtes Schnäppchen. Vor allem die simple Bedienung kann rundum überzeugen. Unsere Empfehlung für alle Recording-Einsteiger. Maximal 24 Bit/96 Kilohertz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Magix Audio Cleaning Lab 17 Deluxe

Kundenmeinungen (24) zu Magix Audio Cleaning Lab 17 Deluxe

4,1 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (54%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
4 (17%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Audio Cleaning Lab 17 Deluxe

Typ
  • Audio-Editor
  • Audio-Restauration
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Unterstützte Sprachen DUT
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Intel Pentium / AMD Athlon 1GHz
HDD 500 MB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Audio Cleaning Lab 17 Deluxe können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Keep on Rockin‘

PC NEWS - Jetzt gibt's was auf die Ohren: Es ist ein Traum vieler Menschen, auch mal selbst Musik zu machen. Viele schrecken aber auch davor zurück. Erstens hat wirklich gute Musiksoftware häufig das Problem, knusprig teuer zu sein, zweitens ist der Mangel an musikalischen Vorkenntnissen oft der Grund, angehende Hobby-Komponisten verzagen zu lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beide Probleme umschiffen können und wie ein einfacher und preiswerter Einstieg in die Welt der Musik möglich ist.Testumfeld:Es befanden sich vier Musikprogramme im Test. …weiterlesen

Der ultimative Freeware-Guide

Beat - Mal ehrlich: Freeware-Plug-ins gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und nie war die Auswahl an Software-Synthesizern umfangreicher als heute. Segen und Fluch gleichermaßen, denn wer vermag in der Masse an VA-, FM- oder Hybrid-Synthesizern noch die Spreu vom Weizen zu trennen? Welcher Gratis-Synth ist der beste für Ihren Stil und welcher keinen zweiten Blick wert? Im ultimativen Freeware-Guide hat Beat einmal Bilanz gezogen, hat auf die Festplatten bekannter Producer geschaut - und die 48 besten Freeware-Plug-ins aller Zeiten zusammengetragen. …weiterlesen

Pad-Sound layern in Halion SE

Beat - Manchmal fragt man sich, warum so viele Songs trotz weniger Spuren so gut und fett klingen und das gesamte Frequenz-Spektrum so perfekt ausgefüllt ist. Sucht man nach entsprechenden Presets in den eigenen Synthesizern, wird man selten fündig. Das Geheimnis sind nämlich komplexe Layer-Sounds, in denen Einzelklängen zu einem mächtigen Ganzen verschmelzen. Wie man solche ‚Super Pads‘ erstellt, erklärt dieser Cubase-Power-Producer. …weiterlesen

Eine Dosis Schmutz

Beat - Das Salz in der Suppe zahlreicher Produktionen beziehungsweise die richtige Dosis ‚Schmutz‘ ist sehr häufig nur durch den wohldosierten und überlegten Einsatz von extremen Effekten zu erzielen. Dabei wandelt man häufig auf einem schmalen Grad zwischen kreativer Klangfärbung und vollständiger Zerstörung. In diesem Power Producer erklären wir, wie Sie mit Logic auch brachiale Extrem-Effekte sinnvoll einsetzen. …weiterlesen

Filmmusik selbst komponieren

Foto Digital - ‚Ja, darf ich das denn überhaupt?‘ Viele Fotografen und Filmer stehen vor dem gleichen Problem, wenn sie ihre Werke mit Musik untermalen möchten. Urheberrecht, Nutzungsrecht, Werkverbindungsrecht - die Liste an juristischen Limitationen ist lang, wenn fremde Musik für eine Diashow oder einen Film verwendet werden soll. Im Endeffekt ist mehr verboten als erlaubt, doch es gibt einen Ausweg: selber komponieren! Und dass dies gar nicht mal so schwer ist und außerdem noch jede Menge Spaß macht, versprechen Magix Music Maker MX Premium und Steinberg Sequel 3. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Audio-Programme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf