• Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 105 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
105 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Sport­klet­tern, Hal­len­klet­tern, Boul­dern
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Ver­schluss: Klett­ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Drifter Velcro

Drifter Velcro

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Drifter Velcro von Mad Rock eignet sich vor allem für Anfänger bis Fortgeschrittene. Die Passform ist leicht asymmetrisch, kommt jedoch ohne Vorspannung aus, was sowohl den Kletterneulingen entgegenkommt, ihn aber auch für fortgeschrittene Kletterer zu einer interessanten Alternative als bequemen Zweitschuh macht. Hinsichtlich des Einsatzgebietes ist er ein echter Allrounder – von Bouldern in der Halle und am Fels bis hin zu alpinen Mehrseillängen kann er zum Einsatz kommen. In Kombination mit seiner griffigen Sohle ermöglicht es der Schuh, auch schwierige Projekte erfolgreich zu meistern.

Stärken und Schwächen

Der Kletterschuh überzeugt nicht nur mit einer griffigen Sohle, sondern auch insgesamt mit einer soliden Verarbeitung, die auch einer häufigen Nutzung standhält. Als sehr angenehm werden die Klettverschlüsse empfunden, die gerade beim Bouldern und Sportklettern ein schnelles An- und Ausziehen ermöglichen, jedoch trotzdem die gute Passform des Schuhs unterstützen und einem Schnürschuh damit nicht nachstehen. Eindeutige Schwächen konnten nicht festgestellt werden. Wissenswert ist jedoch, dass die Schuhe im Vergleich zu anderen Kletterschuhe deutlich kleiner ausfallen und daher gegebenenfalls mit der Größe experimentiert werden sollte. Außerdem geben sie trotz des Leders als Obermaterial bei längerem Tragen kaum nach, was zwar sonst bei Kletterschuhen typisch ist, hier aber ebenfalls berücksichtigt werden sollte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch wenn der Hersteller nach eigenen Angaben auf einige technische Features verzichtet hat, steht der Schuh anderen Einsteigermodellen in keiner Weise nach. Auch die Tatsache, dass er gerne von fortgeschrittenen Kletterern als Zweitschuh genutzt wird, spricht für ihn. Wer mit der Passform gut zurecht kommt, findet mit diesem Modell einen treuen Begleiter für die nächsten Kletterprojekte (Amazon: ab 55 Euro).

zu Mad Rock Drifter Velcro

  • Mad Rock - Drifter - Kletterschuhe US 10,5 | EU 44 schwarz/grau
  • Mad Rock Drifter red Kletterschuh
  • Mad Rock Drifter red Kletterschuh
  • Mad Rock Drifter red Kletterschuh
  • Mad Rock Drifter - Kletterschuhe, 4.5
  • Mad Rock Drifter - Kletterschuhe, 5.5
  • Mad Rock Drifter - Kletterschuhe, 6
  • Mad Rock Herren Drifter Kletterschuh, Grau (grau), 42 EU
  • Mad Rock Herren Drifter Kletterschuh, Grau (grau), 43 EU
  • Mad Rock Drifter Kletterschuhe red/Grey Schuhgröße EU 42 2020 Boulderschuhe

Kundenmeinungen (105) zu Mad Rock Drifter Velcro

3,9 Sterne

105 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
49 (47%)
4 Sterne
17 (16%)
3 Sterne
26 (25%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
7 (7%)

3,9 Sterne

105 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mad Rock Drifter Velcro

Einsatzgebiet
  • Bouldern
  • Hallenklettern
  • Sportklettern
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Obermaterial Leder
Verschluss Klettverschluss
Leistenform Asymmetrisch

Weiterführende Informationen zum Thema Mad Rock Drifter Velcro können Sie direkt beim Hersteller unter madrock.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

La Sportiva OtakiLa Sportiva SkwamaLowa Falco VCRMillet CliffhangerTenaya TantaTenaya IATIAndrea Boldrini Apache Light +La Sportiva FinaleLa Sportiva Finale VsBoreal Diabolo (2017)