• Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 3 Meinungen
Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Mackie MR524 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: sehr neutraler Klang; Anschlussseitig gut ausgestattet (XLR, TRS, Cinch); gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: obere Mitten bei hohem Pegel etwas blechern.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    „Hochwertige Verarbeitung, tolle Optik und guter Klang: Die günstigen und kompakten Monitore MR524 sind eine echte Empfehlung für das Desktop-Studio, wenn nur begrenztes Budget vorhanden ist. Und mit dem gut darauf abgestimmten Subwoofer MRS10 kann bei Bedarf auch der größenbedingt fehlende Tiefbass problemlos nachgerüstet werden.“

  • „gut“ (2 von 3 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Die Studiomonitore bieten viel Leistung für ein geringes Budget. Die Kompromisse finden sich in der Energieversorgung, zum geringen Grundrauschen gesellt sich ein hörbares Netzbrummen und ein wenig undifferenzierte Höhen.“

zu Mackie MR524

  • Mackie MR524
  • Mackie MR524
  • Mackie MR524
  • Mackie MR524 Studiomonitor

Kundenmeinungen (3) zu Mackie MR524

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mackie MR524

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Abmessungen 180 x 221 x 282 mm
Leistung (RMS) 50 W
Gewicht 4,6 kg
Frequenzbereich 45 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Mackie MR524 können Sie direkt beim Hersteller unter mackie.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ecken und Kanten

professional audio 2/2018 - Bei höherem Pegel klangen die oberen Mitten plötzlich nasaler und und etwas blechern, Suzukis Cello tönte bei den höheren Passagen merkbar überpräsent und scharf. Aber auch der Subwoofer hat seine Grenzen: Bei höherem Pegel fing er an, etwas unsauber zu klingen. Handauflegen auf die Gehäusefläche verriet die Ursache: Das Gehäuse geriet erheblich in Schwingung und strahlte seinerseits Schall ab: Die Seitenwände sind eindeutig zu dünn. Nun muss man aber auch die Kirche im Dorf lassen. …weiterlesen

Mackie MR524

Beat 2/2018 - Die MR524 sind die kleinste Variante aus Mackies vierter Auflage der für den Einsteiger gedachten MR-Serie. Es handelt sich um preisgünstige aktive 2-Wege-Boxen mit Bassreflex-Port. Die MR524 sind kompakt und mit unter 5 Kilo pro Stück auch sehr leicht ausgefallen. Sie empfehlen sich daher in erster Linie für kleine Heim- und Projektstudios, wobei die eingebauten Klangfilter auch eine Aufstellung in Wandnähe erlauben. …weiterlesen