Mackie DL 1608 6 Tests

Sehr gut (1,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Klein­mi­xer
  • Tech­no­lo­gie Digi­tal
  • Anzahl der Kanäle 2
  • Mehr Daten zum Produkt

Mackie DL 1608 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.05.2013 | Ausgabe: 6/2013
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Mit dem Mackie DL-1608 wird das Live-Monitoring deutlich erleichtert: Jeder Musiker einer Band kann seine eigene Monitorlautstärke selbst regeln und ist nicht mehr auf einen zentralen Mix angewiesen, der nicht immer optimal auf die Bühnenbedingungen abgestimmt ist. Das Konzept, nicht nur das Pult, sondern auch Updates des Betriebssystems über Apps zu steuern, lässt für die Zukunft hoffen. ...“

    • Erschienen: 25.02.2013 | Ausgabe: 6/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das DL1608 bringt einen sehr ordentlichen Grundstock an Effekten mit, darunter global Reverb und Delay ... Alles in allem weiß der DL1608 mit iPad-Steuerung sehr zu gefallen, zumal es auch klanglich keine bösen Überraschungen gibt. ...“

    • Erschienen: 08.02.2013 | Ausgabe: Nr. 111 (März/April 2013)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Viele, über das Pad intuitiv zu bedienende Funktionen und eine wie vom Hersteller gewohnt gute Audio- und Verarbeitungsqualität machen das Arbeiten mit diesem Mixer zum Vergnügen. Bleibt nur zu hoffen, dass MACKIE es schafft, immer hinter Apples rasendem Modellwechsel bei den iPads hinterherzukommen. ...“

    • Erschienen: 05.02.2013 | Ausgabe: 2/2013 (Februar/März)
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wer das nötige Kleingeld hat und eh ein iPad nutzt, kann als Event-Filmer das Konzept voll ausnutzen: Die Mixer-Hardware steht irgendwo an der Bühne, wird einmal eingepegelt – und den Rest erledigt der Filmer vom Saal oder von der Kamera aus.“

    • Erschienen: 02.11.2012 | Ausgabe: 12/2012
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „... Der DL1608 könnte ein echter Meilenstein in der Welt der digitalen Live-Mixer werden. Seine kompakten Maße und das geringe Gewicht machen ihn zum idealen Partner für unterwegs, dank WLAN eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, den Sound vor Ort zu gestalten. Die Bedienung geht leicht von der Hand, alle Kanäle lassen sich flexibel formen. Effekte, Preamps und Wandler klingen hochwertig.“

    • Erschienen: 26.10.2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 Sterne)

    „Plus: Konzeption; Umsetzung; Erweiterungsmöglichkeiten; Sound; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: -.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mackie DL 1608

Datenblatt zu Mackie DL 1608

Typ Kleinmixer
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf