M-Audio M-Track Solo 1 Test

Gut (2,0)
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Inter­face USB
  • Mehr Daten zum Produkt

M-Audio M-Track Solo im Test der Fachmagazine

  • 5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    2 Produkte im Test

    „Plus: kompakt und leicht; neutraler Klang; solide Treiber; Software-Bundle; günstiger Preis.
    Minus: nur 16Bit/48kHz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu M-Audio M-Track Solo

zu M-Audio M-Track Solo

  • M-Audio M-Track Solo – USB Audio Interface für Aufnahmen,
  • M-Audio M-Track Solo – USB Audio Interface für Aufnahmen,
  • M-Audio M-Track Solo – USB Audio Interface für Aufnahmen,
  • M-Audio M-Track Solo – USB Audio Interface für Aufnahmen,
  • M-Audio M-Track Solo; 2-Kanal USB Audio Interface; Auflösung: 16-Bit/48kHz;
  • M-Audio M-TRACK SOLO
  • M-Audio M-Track Solo - USB Audio Interface
  • M-Audio M-Track Solo
  • M-Audio M-Track Solo "USB Audio Interface"
  • M-Audio M-Track Solo 244872
  • M-Audio M-Track Solo – USB Audio Interface für Aufnahmen,

Kundenmeinungen (1.549) zu M-Audio M-Track Solo

4,3 Sterne

1.549 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

1.549 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ein­fach gebaut mit genü­gend Funk­tio­nen

Stärken

  1. sehr preiswert
  2. mit XLR-Eingang
  3. Softwarepaket für Einsteiger

Schwächen

  1. begrenzte Auflösung
  2. deutliches Rauschen auf Maximum

Für professionelle Aufnahmen genügt die Auflösung des M-Audio M-Track Solo bei Weitem nicht. Soll aber auf unkomplizierte Weise das gute Kondensatormikrofon oder die Gitarre auf dem Laptop aufgezeichnet werden, bietet das Audio-Interface alle nötigen Funktionen. Für das private Gitarrensolo oder die nächste Podcast-Episode sind 16 bit und 48 Kilohertz absolut ausreichend. Mit XLR ist der passende Anschluss verbaut. Dazu kann auf einem zweiten Eingang allerdings nur per Klinke ein weiteres Signal aufgenommen werden. Das Gehäuse ist komplett aus Plastik gefertigt. Dennoch lassen sich sowohl die Drehregler als auch die Umschalter zum Beispiel für Phantomspeisung sehr sauber bedienen. Auch das Rauschen bei maximalem Eingangspegel stellt angesichts von nur 50 Euro kein Ausschlusskriterium dar.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu M-Audio M-Track Solo

Interface USB
Abmessungen (mm) 164 x 114 x 55 mm
Eingänge
  • Klinke Instrument (6,3 mm)
  • XLR / Klinke (Kombi)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
  • Cinch Line Out
Gewicht 0,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema M-Audio M-Track Solo können Sie direkt beim Hersteller unter m-audio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf