• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regen­kombi
Art: Ein­tei­ler
Mehr Daten zum Produkt

Louis Motorradvertrieb Proof mini Packmaß Regenkombi im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten, „Empfehlung“

    7 Produkte im Test

    „Leichter, gut sitzender Overall für Packmaß-Minimalisten. Ausstattung reduziert aufs Wesentliche.“

Einschätzung unserer Autoren

Louis Motorradvertrieb Regenanzug Proof Mini Packmaß

Sehr leicht, aber nicht so leicht anzu­zie­hen

Stärken

  1. Sehr leichtes Gewicht
  2. sehr kleines Packmass

Schwächen

  1. fummeliges Anziehen durch gummierte Innenbeschichtung
  2. sehr dünnes Material erfordert viel Sorgfalt bei der Verwendung

Mit einem Packmaß von nur 18 x 18 x 6 cm und weniger als einem Pfund Gewicht lässt sich die Proof mini Packmaß Regenkombi von Louis so gut wie überall leicht verstauen und mitnehmen. Während ihr Tester einen rundum guten Wetterschutz bescheinigen, äußern einige Biker Kritik aus dem Alltag, weil bei ihnen vor allem am Gesäß Nässe eingedrungen ist. Nicht ganz einfach gestaltet sich zudem das Anziehen: Das PU-beschichtete Material über andere Kleidungsstücke zu ziehen, ist nicht ganz so einfach. Das gilt erst recht, wenn Sie, je nach Situation, auch die Stiefel nicht ausziehen können. Das extrem dünne Material erfordert zudem einen vorsichtigen Umgang, da können schon Schlüssel oder Gürtelschnallen unerwünschten Schaden anrichten. Und das wäre angesichts des Preises von rund 120 Euro doch ziemlich ärgerlich.

Datenblatt zu Louis Motorradvertrieb Proof mini Packmaß Regenkombi

Typ Regenkombi
Art Einteiler
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Winddicht
  • Reflektierend
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 21450603, 21450604, 21450605, 21450606
Weitere Produktinformationen: Außenmaterial: Polyamid, PU-beschichtet

Weitere Tests & Produktwissen

Cargohäute

Motorrad News 8/2015 - Beim Tanken schnell den Motorradschlüssel verstauen oder nach der Fahrt den Wohnungsschlüssel hervorzaubern. Bereits solche alltäglichen Kleinigkeiten können das Leben enorm verkomplizieren: Erst einmal die Handschuhe aus, die Jacke öffnen, Innentaschenreißverschluss suchen und schließlich mit verbogenem Handgelenk irgendwo im Dunkeln wühlen. Nach Murphys Gesetz liegt das Zwei-Euro-Stück für den Kaffee ganz unten. …weiterlesen

Staubfänger

Motorrad News 4/2011 - Unter "Ausstattung" haben wir zusammengefasst, was der Anzug in Hinsicht auf Taschen, Protektoren und Reflektoren mitbringt. Einige Kombis haben ein Fach am Rücken, in dem man die Futterschichten verstauen kann. Das ist im Zusammenspiel mit wasserdichten Taschen sehr praktisch, wenn man mit kleinem Gepäck reist. …weiterlesen