Gut (2,3)
3 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Logitech HD Pro Webcam C910 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,5)

    Platz 2 von 5

    „Plus: Gute bis sehr gute Bildaufnahme; Stereo-Ton mit Rauschunterdrückung.
    Minus: Etwas wackelige Halterung.“

  • „befriedigend“ (3,14)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Platz 2 von 12

    Qualität Video (42%): 2,75;
    Qualität Foto (6%): 3,63;
    Tonqualität (14%): 4,49;
    Bedienung (28%): 3,02;
    Sonstiges (5%): 3,14;
    Service (5%): 2,60.

  • ohne Endnote

    „Sehr empfehlenswert"

    2 Produkte im Test

    Mit einer Videoauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten platziert sich die HD Pro Webcam C910 ganz weit vorn im Marktumfeld. Die Videoqualität der Logitech garantiert damit nicht nur bei der Konferenz beste Bilder, sondern ist auch geeignet, um HD-Aufnahmen zu tätigen. Dank der gut abgestimmten Treiber wird auch das Letzte an Leistung aus der Cam herausgekitzelt. Den Nutzer kann das nur freuen. Das Onlinemagazin notebookcheck.com sprach für die HD Pro C910 eine Empfehlung aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Logitech C920 Webcam Full HD, 30fps, 79° FOV, Autofokus 960-001055

Kundenmeinungen (5) zu Logitech HD Pro Webcam C910

1,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (80%)
  • Das Mikrofon ist nicht wert !

    von LordWhisky
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, gute Bildqualität
    • Geeignet für: Desktop-PC
    • Ich bin: Professionelle Anwender

    Das Bild finde ich ok, aber der Ton ist beim Vorgängermodel für den halben Preis viel besser. Es ist nun soweit gekommen, dass ich mit der alten den Tona aufnehme und mit der neuen das Bild. Hätte ich nicht erwartet von einem LogitechProdukt....

    Antworten
  • Sehr mäßig

    von ludwigmvdr2
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: mäßige Bildqualität
    • Ich bin: Professionelle Anwender

    Für das Geld erwarte ich mehr.
    Auflösung und qualität der Optik sind trotz Hochrechnerei weit, weit unter der eines Iphone 3 - und damit absolut miserabel. Die Software macht alles, nur nicht das, was sie soll - es sei denn man lässt alles auf Automatik. Vorschau im Zoombereich zeigt einen gänzlich anderen Bereich, als der den man dann als Bild bekommt. Einstellung von Bildempfindlichkeit (ISO-Wert)und Helligkeit von Hand führt zu erheblichen Überbelichtungen (auch anders als in der Vorschau). Fazit: alles murks, ich geb' das Teil zurück.

    Antworten
  • Sehr, sehr mässig

    von ludwigmvdr
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung
    • Nachteile: mäßige Bildqualität
    • Ich bin: Professionelle Anwender

    Für das Geld erwarte ich mehr.
    Auflösung und qualität der Optik sind trotz Hochrechnerei weit, weit unter der eines Iphone 3 - und damit absolut miserabel. Die Software macht alles, nur nicht das, was sie soll - es sei denn man lässt alles auf Automatik. Vorschau im Zoombereich zeigt einen gänzlich anderen Bereich, als der den man dann als Bild bekommt. Einstellung von Bildempfindlichkeit (ISO-Wert)und Helligkeit von Hand führt zu erheblichen Überbelichtungen (auch anders als in der Vorschau). Fazit: alles murks, ich geb' das Teil zurück.

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Logitech HD Pro Webcam C910 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HD Pro Webcam C910

1080p-​Videos und 720p Video­chat

Das neue Webcam-Flaggschiff von Logitech hört auf den Namen HD Pro Webcam C910 und ist dazu in der Lage, Full-HD-Videos (1.920 x 1080 Pixel) aufzunehmen und Videochats mit 720p zu führen. Weitere optische Highlights der mit einer Glaslinse von Carl Zeiss ausgestatteten Webcam sind die Fotos mit zehn Megapixel (interpoliert) sowie der Autofokus. Und damit auch die Ohren beim Chatten nicht zu kurz kommen, nimmt die C901 die Gespräche mithilfe zweier rechts und links der Linse angebrachten Mikros im Stereosound auf.

Logitech hat ferner seine Chat-Software Vid um das HD-Feature erweitert, damit die Gespräche auch tatsächlich mit der vollen 720p-Auflösung über die Bühne gehen können. Außerdem soll eine Technik namens Fluid Crystal Farben, Bildschärfe und Tonqualität optimieren und für einen ruckelfreien Bilderfluss sorgen. Ab August 2010 ist die HD Pro Webcam C910 zu haben. Kostenpunkt: 99 Euro.

Der Preis für die HD Pro Webcam C910 ist also relativ hoch, weshalb sich natürlich sofort die Frage aufdrängt, ob es sich lohnen könnte, auf die Webcam zu warten (und vielleicht zu sparen). Schützenhilfe bei der Beantwortung liefert das Tech-Portal Engagdet.com, das die Webcam vorab testen durfte – und, um es kurz zu machen, „sehr beeindruckt“ von den hochauflösenden Bildern war. Die Differenz in puncto Qualität sei so bemerkenswert, dass man sich kaum vorstellen können, jemals wieder zu einer „normalen“ Webcam zurückzukehren.

Die HD Pro Webcam C910 erledige ihren Job aber auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut (was man nicht von jeder Webcam sagen kann), wohingegen der Autofokus etwas lahm sei – der Bewegungsdrang vor der Kamera sollte also im Zaume gehalten werden. Die Material- und Verarbeitungsqualität wiederum ist dem Testbericht nach hochwertig.

Fazit: Wer einen Upload von 1Mbit/s zur Verfügung hat, kommt mit der 720p-Kamera für Videochats voll auf seine Kosten. Allerdings kostet die HD Pro Webcam C910 mehr als doppelt soviel wie die HD-Kamera LifeCam 5000 von Microsoft (Amazon-Preis: 36 Euro), die zwar keine 1.080p-Bilder liefert, aber einen Onboard-Prozessor für HD-Chats via Skype bietet – was der HD Pro Webcam C910 verwehrt ist. An der Preisgestaltung sollte Logitech demnach eigentlich noch etwas feilen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech HD Pro Webcam C910

Maximale Auflösung 1920 x 1080
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 960-000642

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech HD Pro Webcam C910 können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Völlig aufgelöst

Computer Bild 17/2010 - Sie gibt lediglich an, wie viele Bildpunkte der Auf nahmesensor der Webcam hat (physikalische Auflösung). Je hö her der Wert ist, desto mehr De tails kann die Kamera theoretisch erfassen. Wichtiger für die Bildund Videoqualität sind aber vor allem die Elektronik und das Ob jektiv der Webcam. Wie viele Bildpunkte die Kameras im Test feld bei Filmaufnahmen tatsäch lich nutzen, erfahren Sie in der Tabelle ab Seite 30. Was brauche ich für Videotelefonie? …weiterlesen