• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 73 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
73 Meinungen
Anschlüsse: NFC, Blue­tooth, USB
HD-Unterstützung: HD
Mehr Daten zum Produkt

Logitech ConferenceCam Connect im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    Note:2

    „Plus: Audio: Gute Mikrofone und Lautsprecher; Ergonomie: Gutes Bild auch bei wechselnden Lichtverhältnissen.
    Minus: Kamera: Blickfeld nur 90 Grad.“

zu Logitech ConferenceCam Connect

  • Logitech CONFERENCECAM CONNECT Videokonferenz-Webcam mit Freisprecheinrichtung,
  • Logitech CONFERENCECAM CONNECT Videokonferenz-Webcam mit Freisprecheinrichtung,
  • Logitech ConferenceCam CONNECT
  • LOGITECH ConferenceCam Connect HD 1080p Video
  • Logitech ConferenceCam Connect - Kit für Videokonferenzen - Silber
  • Logitech Connect Konferenzkamera Full HD, 3MP, 30fps, 90° FOV, 4x Zoom
  • Logitech ConferenceCam Connect
  • Logitech ConferenceCam Connect - Kit für Videokonferenzen - Silber
  • LOGITECH CCCON - Videokonferenzkamera, 1080p Auflösung
  • Logitech ConferenceCam Connect Kamera Kit für Videokonferenzen in Farbe (960-

Kundenmeinungen (73) zu Logitech ConferenceCam Connect

4,2 Sterne

73 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (56%)
4 Sterne
16 (22%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
4 (5%)

4,2 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ConferenceCam Connect

Hoch­wer­ti­ges Kon­fe­renz­sys­tem zum Mit­neh­men

Stärken

  1. hohe Videoauflösung und Autofokus
  2. leicht transportabel
  3. 90 Grad Blickfeld und mechanische Kippfunktion
  4. keine Treiberinstallation notwendig

Schwächen

  1. hohes Preisniveau
  2. für Konferenzen mit mehr als 6 Personen kaum geeignet

Die Logitech ConferenceCam Connect ist vor allem für den mobilen Einsatz konzipiert. Die Stromversorgung kann wahlweise per Akku oder Netzteil erfolgen und die recht schmale Form erlaubt die bequeme Mitführung  auf Außentermine oder schlicht in einen anderen Konferenzraum. Ist sie einmal aufgestellt, lässt sie sich per USB mit beliebigen Rechnern verbinden und benötigt auch keine zusätzliche Treiberinstallation. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie innerhalb des 90° großen Blickwinkels der Kamera sitzen, folgt die Linse ihren Bewegungen und stellt Sie dank Autofokus auch scharf. Die Auflösung ist mit Full HD scharf genug. Bei Videokonferenzen unterstützt die Webcam offiziell nur sechs Personen. Bei größeren Gruppen kann es also zu Schwierigkeiten kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech ConferenceCam Connect

Maximale Auflösung 1920 x 1080
Anschlüsse
  • USB
  • Bluetooth
  • NFC
Ausstattung
  • Zoom
  • Mikrofon
  • Schwenk- / Neigefunktion
  • Fernbedienung
  • Akku
HD-Unterstützung HD
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 960-001014, 960-001034, 960-001046

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech ConferenceCam Connect können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Völlig aufgelöst

Computer Bild 17/2010 - Damit Sie beim Telefonieren, Fotografieren oder Filmen direkt in die Kamera gucken, sollten Sie die Webcam möglichst am Bildschirm befestigen. Sorgen Sie bei den Aufnahmen für eine helle Umgebung – bei Schummerlicht liefern viele Webcams kein brauchbares Bild. Können mich Hacker über die Webcam ausspionieren? Ja – wenn Ihr Computer eingeschaltet ist, eine aktive Internetverbindung besteht und Ihre Webcam angeschlossen ist (siehe Heft 8/2010, Seite 24). …weiterlesen

iSight ans Maximum

MAC LIFE 2/2007 - Das Hinzufügen von Text ist ebenfalls vorgesehen. Neben unterhaltenden Eigenschaften besitzt das Programm insofern auch einen dokumentarischen Zweck. CD-Cover: OnArtwork OnArtwork macht aus der iSight einen Scanner für Titelbild von CDs und Schallplatten. Dieses kann dank Zugriff auf die iTunes-Bibliothek gleich durch OnArtwork den jeweiligen Musikstücken zugeordnet werden. Nach dem Fotografieren des Covers sind verschiedene Bildkorrekturen möglich, die aus iPhoto bekannt sind. …weiterlesen