Supernatural 108 (Modell 2015/2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Ein­satz­ge­biet: Fre­e­ri­der
Vor­span­nung: Rocker, Car­ver
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Line Skis Supernatural 108 (Modell 2015/2016) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    17 Produkte im Test

    „Das Rundum-Sorglos-Paket für die Alpen. Der Ski hat ordentlich Dampf, kann aber auch langsam und genussvoll, ist präzise, laufruhig und gleichsam wendig. Absolut problemlos in allen Geschwindigkeits- und Radienbereichen. Selbst auf der Piste lässt sich der Ski toll fahren. Ein wirklich variabler und breitbandiger Freerider, der vielen Skifahrern Spaß bereitet.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Der Supernatural kommt mit powervollen Technologien sowie einem vielseitigen Shape. Die verwendete Metal-Matrix, Elastomer-Seitenwangen und Early Rise Rocker ermöglichen eine sportliche Performance unter vielseitigen Bedingungen. Der Ski verspricht einen guten Mix aus Auftrieb und Stabilität – somit ist der Supernatural 108 trotz seiner Breite ein ‚bester‘ Allrounder.“

Datenblatt zu Line Skis Supernatural 108 (Modell 2015/2016)

Einsatzgebiet Freerider
Vorspannung
  • Carver
  • Rocker
Länge 172 / 179 / 186 cm
Taillierung 137-108-126 mm
Radius 22,3 m (179 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2015/2016
Material Holzkern

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nordica Enforcer (Modell 2015/2016)Blizzard Sport Zero G85 (Modell 2015/2016)Kästle TX82 (Modell 15/16)Atomic Backland 95 (15/16)Atomic Backland 78 (Modell 2015/2016)Blizzard Sport WCS (Modell 2015/2016)Black Crows Navis Freebird (Modell 2015/2016)Atomic Backland 85 (Modell 2015/2016)Blizzard Sport Zero G 95 (Modell 2015/2016)K2 Wayback 88 (Modell 2015/2016)