SL 65/12 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Lidl / Silvercrest SL 65/12 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Urlauber, die auf dem Campingplatz im EU-Ausland nicht auf den Empfang ihrer Heimatsender verzichten wollen, haben für nur 87 Euro eine brauchbare Anlage, die sich schnell justieren lässt. Eine Dauerlösung für den ganzjährigen Wohnwagenstandplatz ist es jedoch nicht. Hier hilft nur ein festinstalliebares System weiter. Wer aber im Juni auf Sizilien die Fußball EM in deutscher Sprache verfolgen will, für den ist das Mobil-Set genau richtig. Der Preis ist günstig. Als Paket wird solch eine Zusammenstellung regulär kaum zu finden sein.“

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest SL 65/12

Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Silvercrest SL 65/12 können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mehrwert-Boxen

HiFi Test - Über die Netzwerk- und USB-Schnittstelle kann die Box mit neuer Software und eigenen Benutzeroberflächen versorgt oder auf der Festplatte befindliche Aufnahmen entsprechend weiterverarbeitet werden. Elanvision EV-8000S In Südkorea wird der EV-8000S von Elanvision produziert. Der mit zwei digitalen Sat-Tunern ausgestattete Festplattenrekorder ist mit und ohne Harddisk erhältlich. Wir haben unsere Testbox mit einer 160-GB-Festplatte ausgestattet, auf die rund 80 Stunden Filme passen. …weiterlesen

Ein Technistar

SAT+KABEL - Außerdem hat man die Möglichkeit, so seine Aufnahme-Timer zu verwalten und per UPnP/DLNA auf Multimedia-Dateien im Heimnetzwerk zuzugreifen. Die Bild- und Tonqualität sind Technisat-spezifisch exzellent. Zur umfangreichen Ausstattung gehören unter anderem HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV), der elektronische Programminformationsdienst "SiehFern INFO" (SFI), der Programmlistenmanager ISIPRO und die Funktion "TechniFamily", um passwortgeschützte Nutzer-Profile anzulegen. …weiterlesen

Jetzt geht's los!

Heimkino - Die EM in Österreich und der Schweiz steht vor der Tür, und wir drücken natürlich allesamt der deutschen Mannschaft die Daumen. Damit Sie sich rechtzeitig noch das passende Equipment für den Genuss und die Konservierung der (hoffentlich) spannenden Spiele anschaffen können, haben wir nachfolgend einige Geräte als Kauftipps zusammengestellt.Heimkino informiert Sie in einem Ratgeber aus der Ausgabe 6/2008 über die interessantesten Produkte aus dem Heimkino-Bereich, die Sie benötigen um die Europameisterschaft in Ruhe zu genießen. …weiterlesen

Perfekte Übertragung

stereoplay - Satelliten-Receiver mit Festplatte haben den Videorecorder schon lange abgelöst. Aber wo die aufgezeichneten Filme und Digitalradio-Sendungen archivieren? Auf DVD! stereoplay zeigt, wie‘s geht.In einem interessanten Ratgeber aus der stereoplay 5/2008 erfahren Sie auf vier Seiten, wie Sie Ihre mit dem Satelliten-Receiver aufgenommen Sendungen mit Hilfe von DVDs archivieren können. …weiterlesen

Heimkino-Schaltzentrale

Audio Video Foto Bild - HDMI-Anschlüsse am AV-Receiver vereinfachen die Verkabelung und die Bedienung - sofern alle Einstellungen stimmen.In Ausgabe 3/2008 erläutert die Audio Video Foto Bild die Funktionsweise der HDMI Schnittstelle und wie sie die Datenübertragung zwischen Heimkino-Geräten vereinfacht. …weiterlesen

Entavio auch ohne zertifizierten Receiver?

SATVISION - Angekündigt war es schon lange, aber wirklich dran geglaubt hat kaum einer: Entavio, die senderübergreifende Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra, soll auch mit einem CI-Modul zu entschlüsseln sein. Bisher waren entavio Kunden ausschließlich auf den Erwerb eines entavio- oder Premiere-Receivers angewiesen, um die Plattform zu nutzen. Nun wird es auch ein entavio-CI-Modul geben, mit dem dann - die entsprechende Abokarte immer noch vorausgesetzt - der Empfang mit nahezu jedem CI-Satellitenreceiver möglich wird.Satvision erklärt Ihnen in Ausgabe 3/2008, wie Sie in Zukunft Entavio, die senderübergreifende Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra auch mit einem CI-Modul entschlüsseln können. …weiterlesen