• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vier­schlitz-​Toas­ter
Leis­tung: 1400 W
Bröt­chen­auf­satz: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SDLTD 1400 A1 Doppel-Langschlitz-Toaster

Knapp bemes­sene Röst­kam­mern

In vielen Haushalten werden mittlerweile nicht nur die gängigen Standardtoast in Normgröße, sondern auch Sandwiches getoastet, deren Format darüber hinaus geht. Für Letztere sind die Röstkammern des SDLTD 1400 A1 Kundenmeinungen zufolge etwas zu knapp bemessen. Dieser Aspekt sollte also unbedingt beachtet werden, bevor der von Lidl unter der Hausmarke Silvercrest vertriebene 4-Scheiben-Toaster angeschafft wird.

Fehlende Tiefe, Länge und Breite

Die knappen Abmessungen beziehen sich dabei sowohl auf die Tiefe das heißt, American Toasts lugen etwas aus den Kammern heraus als auch in der Länge der Röstkammern, das heißt, zwei Scheiben passen kaum nebeneinander. Auffällig ist ebenfalls, dass die Schlitze das Standardmaß nicht überschreiten. Es ist also auch nicht möglich, halbierte Brötchen oder Bagel aufzubacken – außerdem ist eine Bagelfunktion (einseitiges Rösten) sowieso Fehlanzeige.

Aufsatz

Größere Gebäckstücke müssen also auf den Aufsatz, der dem Toaster beiliegt – und zwar wortwörtlich. Denn er ist nicht, wie bei den meisten Modellen in dieses Segment, in das Gehäuse integriert. Das hat zum einen einen großen Vorteil. Der Aufsatz ist nämlich in sich stabil, die Auflagefläche recht üppig. Zum anderen aber auch einen Nachteil. Wird der Aufsatz nicht benötigt, muss er irgendwo untergebracht werden – ein Umstand, der erfahrungsgemäß vielen Kunden mit der Zeit auf die Nerven geht. Diesen Punkt gilt es also ebenfalls unbedingt zu beachten.

Solider Toaster für wenig Geld

Im Übrigen jedoch ist der Toaster bei der überwiegenden Mehrheit der Kunden auf eine positive Resonanz gestoßen. Material und Verarbeitung sollen solide sein, einen sonderlich „klapprigen“ Eindruck, wie oft im Low-Budget-Bereich, wird ihm nicht nachgesagt. Und auch mit den Ergebnissen sind die meisten sehr zufrieden – kurzum: Einen Versuch ist der lediglich knapp 22 Euro teure 4-Scheiben-Toaster allemal wert. Doch Vorsicht! Die beiden Röstkammern lassen sich nicht separat beheizen. Wer also öfter nur zwei statt vier Scheiben auftoasten, verbrennt buchstäblich Geld.

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest SDLTD 1400 A1 Doppel-Langschlitz-Toaster

Ausstattung Entfernbarer Krümelbehälter
Funktionen
  • Auftauen
  • Aufwärmen
  • Automatische Brotzentrierung
Nachhebefunktion fehlt
Sandwichanzeige fehlt
Allgemeine Informationen
Typ Vierschlitz-Toaster
Material Edelstahl
Leistung 1400 W
Funktionen
Auftauen vorhanden
Aufwärmen vorhanden
Einseitiges Rösten fehlt
Liftfunktion fehlt
Warmhalten fehlt
Ausstattung
Automatische Brotzentrierung vorhanden
Extratiefe Schlitze fehlt
Extrabreite Schlitze fehlt
Herausnehmbare Krümelschublade vorhanden
Wärmeisoliertes Gehäuse fehlt
Brötchenaufsatz Separat

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Silvercrest SDLTD 1400 A1 Doppel-Langschlitz-Toaster können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: