Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 Küchenmaschine mit Schwenkarm 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Leis­tung 1300 W
  • Mate­rial der Schüs­sel Metall
  • Gerä­te­klasse Mul­ti­funk­ti­ons-​Küchen­ma­schine
  • Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 Küchenmaschine mit Schwenkarm im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 6

    „Klassenprimus. Einfach zu bedienen. Günstigste im Test, dafür kaum Zubehör, wenige Funktionen. Sicher mit GS-Zeichen, Glasmixtulpe mit Deckelverriegelung. Zweitgrößte Schüssel im Test. Beste beim Sahneschlagen. Bestes Gerät im Urteil Funktion, im Test sehr haltbar. Rührt alle Teige gut. Laut Anbieter sind inzwischen Anleitung und Saugnapffüße geändert. Schwächen: Bedienelemente etwas schwergängig, Turbotaste geht nur, wenn Drehzahl eingestellt ist. Wandert bei großer Menge Hefeteig auf der Arbeitsplatte. Laut Website nicht erweiterbar. Höchste Mixtulpe. Fazit: Für Einsteiger im Back-Business.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 Küchenmaschine mit Schwenkarm

zu Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 Küchenmaschine mit Schwenkarm

  • SILVERCREST SKMP 1300 D3 Profi Küchenmaschine Kneten Rühren & Mixen 6,3 L
  • SILVERCREST Profi Küchenmaschine SKMP 1300 D3 rot Rührschüssel Mixer *B-Ware

Einschätzung unserer Autoren

Test­sie­ger-​Maschine für Ein­stei­ger

Stärken
  1. Einfache Bedienung und hohe Wattzahl
  2. Günstig
  3. Große Schüssel und Glas-Mixaufsatz
  4. Langlebig
Schwächen
  1. Wenig Zubehör
  2. Nicht erweiterbar

Diese Discounter-Maschine mit Schwenkarm läuft Platzhirschen wie Smeg, Bosch, WMF und Kenwood im Vergleichstest von Stiftung Warentest den Rang ab und beweist damit, dass Qualität nicht teuer sein muss. Bereits für 100 Euro kann das edelstahlverkleidete Schmuckstück nämlich erstanden werden. Zugegebenermaßen trumpfen Konkurrenten am Markt, die dem Lidl-Küchenhelfer in Sachen Qualität dicht auf den Fersen sind, mit wesentlich mehr Ausstattung wie beispielsweise Zerhäckslern oder verschiedenen Schneide-, Raspel- und Mahlwerken auf und kosten nicht zuletzt auch deshalb wesentlich mehr. Für Backeinsteiger und Sparfüchse, die mit wenig Zubehör auskommen, ist diese Testsieger-Küchenmaschine allerdings bestens geeignet.
Ein Knethaken-, Rührbesen- und Schneebesen-Aufsatz gehören zum Ensemble. Die Aufsätze sind tadellos imstande bis zu 4,5 Liter Rühr- und 3 Liter Hefeteig zuverlässig in der mit 6,3 Litern sehr großzügig bemessenen Edelstahl-Rührschüssel anzurühren, während der Schneebesen im Vergleich sogar die besten Ergebnisse beim Sahne schlagen lieferte. Damit nicht genug: Besonders überraschend für den niedrigen Preis ist, dass auch eine Mixtulpe im Lieferumfang enthalten ist, mit der sich allerlei Zutaten im Handumdrehen pürieren und zerkleinern lassen. Sie besteht erfreulicherweise aus Glas, nimmt somit keine Gerüche an und ist hygienisch. Für ihre Funktionalität und aufgrund ihrer einfachen Handhabung konnte sich die Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 das Testurteil gut (1,9) sichern. Eine Kaufempfehlung kann aufgrund der Datenlage für das Gerät ausgesprochen werden.

von Lea Lynn Asiklar

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Küchenmaschinen

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest SKMP 1300 D3 Küchenmaschine mit Schwenkarm

Geräteklasse Multifunktions-Küchenmaschine
Leistung 1300 W
Geschwindigkeitsstufen 10
Gehäusematerial Metall
Material der Schüssel Metall
Fassungsvermögen der Schüssel 6,3 l
Bluetooth fehlt
Zubehör
  • Knethaken
  • Rührbesen
  • Schneebesen
Aufsätze Mixer
Größe 38,5 x 19,7 x 38,0 cm
Gewicht 5,35 kg
Lieferumfang 1 Küchenmaschine, 1 Edelstahl-Rührschüssel, 1 Spritzschutz mit Nachfüllöffnungm, 1 Knethaken, 1 Schneebesen, 1 Rührbesen, 1 Mixer-Aufsatz (Glas) mit Edelstahlmesser und Deckel

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf