LG RC8055AH2Z

  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner, Kon­den­s­trock­ner
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 230 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Füll­menge 8 kg
  • Pro­gramm­dauer volle Bela­dung 179 min
  • Laut­stärke 65 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Mit­tel­mä­ßi­ger und kurz­le­bi­ger Wär­me­pum­pen­trock­ner

Stärken
  1. Trommelbeleuchtung hilft beim Entladen
  2. einfache Bedienung
  3. dank Direktwasseranschluss kein Entleeren des Wassertanks
Schwächen
  1. nur Energieeffizienzklasse A++
  2. einige Geräte defekt nach zwei bis drei Jahren
  3. 30 cm Mindestabstand zur Wand nötig

Modernes Mittelmaß, aber sicher kein Testsieger-Typ

Die Energieeffizienzklasse A++, der aufs Jahr errechnete und gewichtete Stromverbrauch von 230 kWh, die Programmauswahl sowie die Lautstärke von 65 dB(A) stehen für einen Wärmepumpentrockner der heutigen Mittelklasse. Für mehr reicht es jedoch nicht. Wirklich gute Geräte liegen mit einem gewichteten jährlichen Stromverbrauch von höchstens um die 176 kWh in der Energieeffizienzklasse A+++. Sie müssen mit einer Geräuschentwicklung um die 62 dB(A) auch nicht unbedingt in den Keller oder den hintersten Raum verbannt werden. Ein räumlicher Nachteil des Trockners, den Nutzer nennen: Das Gerät muss für eine ausreichende Luftzirkulation mindestens 30 cm von der Wand entfernt aufgestellt werden. Auch deshalb ist dieser LG nicht das passende Modell für die Küche oder ein enges Bad.

Der selbstreinigende Kondensator funktioniert nicht erwartungsgemäß

Eine echte Besonderheit des LG-Trockners: der selbstreinigende Kondensator, der für den fast wartungslosen Betrieb des Geräts bei gleichbleibender Leistung und Energieeffizienz sorgen soll. Ein Blick in enttäuschte Erfahrungsberichte von Nutzern verrät: Dieses eigentlich äußerst bequeme und noch relativ seltene Feature funktioniert bei dem LG zum Teil nicht wie es soll. Einige Käufer beschweren sich zudem über einen Defekt des Geräts nach zwei bis drei Jahren. Manche benennen dabei als Ursache einen verstopften Kondensator. So erklärt sich auch, warum die Leistung des Trockners, wie zumeist kritisiert, nachlässt. Eine Wartung selbst durchzuführen ist nicht ratsam, durch den Fachmann kostet sie unter Umständen viel Geld. Alles in allem ist der Trockner keine Kaufempfehlung wert.

von Julia G.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG RT8DIH1Q Wärmepumpentrockner weiß EEK: A+++
  • AEG Wärmepumpentrockner T 9 ECOWP

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu LG RC8055AH2Z

Antiallergie vorhanden
Baumwolle vorhanden
Große Wäschestücke vorhanden
Mix vorhanden
Pflegeleicht/Synthetik vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Sportwäsche vorhanden
Verflusungsanzeige vorhanden
Bauart
Typ
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 230 kWh
Energieeffizienzklasse A++info
Trocknen
Füllmenge 8 kg
Programmdauer volle Beladung 179 min
Programmdauer Teilbeladung 111 min
Lautstärke 65 dB
Ausstattung & Funktionen
Selbstreinigender Kondensator vorhanden
Sensortrockung vorhanden
Trommelbeleuchtung vorhanden
Reversierautomatik vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Endezeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Kurzprogramme vorhanden
Knitterschutz vorhanden
Trocknungsgrade
Schranktrocken vorhanden
Zuwählbare Programmoptionen
Auffrischen vorhanden
Wolle vorhanden
Fein/Seide vorhanden
Sport/Outdoor vorhanden
Jeans vorhanden
Gerätemaße
Breite 60 cm
Tiefe 64 cm
Höhe 85 cm

Weiterführende Informationen zum Thema LG RC 8055 AH 2Z können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf