F1695RD Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A
Füll­menge Waschen & Trock­nen: 8 kg
Füll­menge Waschen: 12 kg
Pro­gramm­dauer Waschen & Trock­nen: 670 min
Mehr Daten zum Produkt

LG F1695RD im Test der Fachmagazine

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Bedienkomfort“,„Ökologie“

    30 Produkte im Test

    „Wo zwei Geräte, Waschvollautomat und separater Trockner, keinen Platz haben, ist der Waschtrockner ‚F1695RD‘ aus dem Hause LG eine platzsparende und elegante Alternative. ...“

Testalarm zu LG F1695RD

Kundenmeinungen (13) zu LG F1695RD

2,8 Sterne

13 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (15%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
4 (31%)

2,9 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Waschen sehr gut - Trocknen sehr gut mit hohem Flusenproblem

    von charlygermany
    Da der Trockner kein Flusen-Sieb hat, welches man regelmäßig und ohne großen Aufwand reinigen könnte, verstopft die gesamte Trockner-/ Steam-Infrastruktur und nach jetzt 4 1/2 Jahren bleibt nur noch das Waschen mit unverändert guten Ergebnissen. Jeder Versuch, das Dampfsystem oder den Trockner zu verwenden führt zu einem Fehlercode >> dHE und zwingt zum Abbruch des Programms. Ein Blick "unter die Haube" zeigt ausquellenden Kalk an den Dichtungen des Dampf-/Luft-Führungssystems; es handelt sich um einen vom Waschen abgetrennten Systemteil ohne Auswirkungen auf die (noch funktionierenden) Waschfunktionen (aber eben ohne STEAM-WASH -Funktionen (Allergy Care, Auffrischen / Trocknen / Waschen und Trocknen).
    Der LG-Service war am Telefon abschreckend inkompetent und erwies sich als horrend teuer, wurde daher nicht ins Haus geholt. Ich habe mir nun einen Wäschetrockner gekauft und nutze den LG nur noch zum Waschen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG F 1695RD

Lang­sa­mer, aber leis­tungs­star­ker Wasch­trock­ner für Groß­fa­mi­lien

Stärken
  1. hervorragende Wasch- und Trockenergebnisse ohne Flusen
  2. einfache Bedienung und Reinigung
  3. angenehm leiser Waschtrockner
  4. vielfältige Programmauswahl
Schwächen
  1. benötigt lange für das Waschtrocknen
  2. im Schleudergang laut
  3. keine Trommelinnenbeleuchtung

Waschen & Trocknen

Ergebnis

Mit seiner Waschleistung genauso wie mit seiner Trocknungsleistung begeistert der großfamilientaugliche Waschtrockner. Die Trocknungsergebnisse stimmen sogar bei vollständiger Beladung mit 8 kg Wäsche. Lob erhält das Gerät auch dafür, dass der Kleidung keine Flusen der zuvor gereinigten Wäsche anhaften.

Programmdauer

Die Dauer eines vollständigen Wasch- und Trocknungszyklus von 670 Minuten ist nach unseren Bewertungsmaßstäben dürftig. Besser macht es das Gerät beim Trocknen bei vollständiger Beladung: Rund 150 Minuten sind angemessen für einen Trocknerdurchlauf.

Verbrauch

Stromverbrauch

Insgesamt betrachtet bewegt sich der jährliche Stromverbrauch eines Komplettdurchlaufs „Waschen und Trocknen“ in einem zufriedenstellenden Rahmen.

Wasserverbrauch

Der großfamilientaugliche Waschtrockner verbraucht wegen seiner enormen Zuladungskapazität von maximal 8 kg Wäsche natürlich weit mehr Wasser im Jahr als ein durchschnittlich großer Waschtrockner. Umgerechnet auf das Kilogramm Wäsche ergibt dies aber unterm Strich eine respektable Energiebilanz.

Bedienung

Reinigung

Flusen sammeln sich innen am Bullauge. Die kannst Du aber leicht wegwischen.

Bedienelemente

Dank deutschsprachiger Erklärungen findest Du schnell und einfach durch die Programmführung und auch die Bedienung des Waschtrockners ist leicht. Für die ist das Gerät 2014 mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnet worden.

Lautstärke

Allgemein herrscht Einigkeit darüber, dass der Waschtrockner sehr leise arbeitet. Der Schleudergang bildet die Ausnahme. Hier erreicht das Gerät Spitzenwerte von bis zu 78 dB(A). Allen, die das als laut empfinden, gebe ich recht. Das geht erheblich leiser.

Ausstattung

Komfortextras

Insgesamt bietet das Gerät eine gute Auswahl an Waschprogrammen und, wie so häufig, ein weniger breit gefächertes Angebot an Trockenprogrammen. Auf „Schontrocknen“, Zeitprogramme und die freie Temperaturauswahl brauchst Du aber nicht zu verzichten.

LG F1695 RD

Der Wasch­trock­ner für die Groß­fa­mi­lie

Wenn man eine vielköpfige Familie in einer normalen Mietwohnung in der Großstadt unterbringen möchte, ist für die ganzen Haushaltsgeräte wie Geschirrspüler, Kühlschrank, Waschmaschine und Trockner nur wenig Platz vorhanden. Da muss man dann kreativ werden, indem man entweder Verzicht übt oder Gerätefunktionen miteinander kombiniert. Ein Waschtrockner wie der LG F1695RD mag in einem solchen Fall eine alternative Wahl sein. Das Gerät kann sage und schreibe 12 Kilogram Wäsche auf einmal waschen und immerhin noch 8 Kilogramm trocknen.

Gewaltiges Fassungsvolumen, nur geringfügig größere Abmessungen

Damit gehört der Waschtrockner zu den eindrucksvollsten Geräten seiner Art – und das ganz ohne eine übermäßige Explosion bei den Abmessungen. Lediglich in der Tiefe wurde mit 64 Zentimetern einen Tick übers Standardmaß von 60 Zentimetern hinausgeschossen. Das kann sich sehen lassen. Die Maschine kann besagte 8 Kilogramm tatsächlich in einem Rutsch waschen und trocknen – die Wasche muss also nicht erst entnommen und sortiert werden. Bequemer geht es wohl kaum noch.

Sehr hoher Wasserverbrauch

Der F1695RD ist und bleibt aber ein Kind seiner Gattung. Wie alle Waschtrockner arbeitet er leider herzlich wenig effizient. Das liegt daran, dass zwecks Raumersparnis kein Wärmepumpen-Kondensator zur Trocknen verwendet wird, stattdessen wird einfach die ohnehin vorhandene Wasserzufuhr verwendet – denn der heiße Wasserdampf aus der Trommel kann auch an den Rohren für die kalte Frischwasserzufuhr kondensieren. Die Folge ist ein immens höherer Wasserverbrauch, der bis auf 140 Liter je vollem Durchlauf Waschen und Trocknen ansteigt.

Auch beim Energieverbrauch kein Musterschüler

Auch der Energieverbrauch ist recht hoch. Sind herkömmliche Waschmaschinen längst bei A+++ angelangt, schafft es der LG F1695RD nur in die schwache Energieeffizienzklasse A – heutzutage bereits das unterste Ende der noch genutzten Skala. Immerhin: Die Waschwirkung sowie die Schleuderwirkung werden als sehr ordentlich beschrieben. Und das ist letzten Endes immer noch das Wichtigste an einem Haushaltsgerät. Doch wer mehr Platz zur Verfügung hat, sollte in jedem Fall zu Einzelgeräten greifen, der Unterhalt der F1695RD kommt auf Dauer eben ziemlich teuer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Waschtrockner

Datenblatt zu LG F1695RD

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Stromverbrauch: Waschen & Trocknen 1632 kWh
Stromverbrauch: Waschen 284 kWh
Wasserverbrauch Waschen & Trocknen 28000 l
Waschen & Trocknen
Füllmenge Waschen 12 kg
Füllmenge Waschen & Trocknen 8 kg
Programmdauer Waschen & Trocknen 670 min
Waschwirkungsklasse A
Maximale Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Lautstärke
Schleudern 78 dB
Waschen 55 dB
Ausstattung
Wäscheschonen
Temperaturauswahl vorhanden
Knitterschutz vorhanden
Zeit
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Gerätereinigung
Trommelreinigungsprogramm vorhanden
Spezialprogramme
Zeit
Express vorhanden
Zeitprogramme vorhanden
Empfindliche Wäsche
Seide fehlt
Wolle vorhanden
Daunen fehlt
Schontrocknen vorhanden
Sport
Sportwäsche vorhanden
Outdoor fehlt
Imprägnieren fehlt
Hygiene
Hygiene vorhanden
Flecken fehlt
Hemden & Auffrischen
Dampf vorhanden
Hemden fehlt
Besondere Nutzung
Mix fehlt
Nachtprogramm vorhanden
Gerätemaße & Tür
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 64 cm
Bauart
Freistehend vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: F1695RD

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: