LG RCT689H

Gut

1,9

0  Tests

121  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schnitt­stel­len HDMI, USB
  • TV-​Tuner Antenne (DVB-​T)
  • Fea­tu­res Ups­ca­ling
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DVB-​T-​Tuner & VHS-​Lauf­werk

Mit dem RCT689H brennt man das via DVB-T empfangene TV-Programm auf einen DVD-Rohling. LG Electronics hat dem Recorder außerdem zwei AV-Eingänge für externe Quellen, einen DV-Eingang für Camcorder und nicht zuletzt ein VHS-Laufwerk spendiert.

Demnach kann man nicht nur TV-Sender, sondern auch die Signale externe Zuspieler und sogar den Inhalt eines VHS-Bandes auf eine DVD kopieren. Das Gerät bietet vier Aufnahmemodi, angefangen von MLP (maximale Aufnahmedauer, geringe Qualität) bis hin zu XP (geringe Aufnahmedauer, maximale Qualität). Im MLP-Modus passen bis zu elf Stunden auf eine DVD, im XP-Modus nur eine Stunde. Laut Hersteller lassen sich die üblichen DVD-Rohlinge beschreiben, also DVD-RW, DVD-R, DVD+RW, DVD+R und DVD+R DL (Double Layer). Die DVD-Rom bleibt außen vor. Natürlich kann das optische Laufwerk gekaufte und geliehene Video-DVDs sowie Audio-CDs abspielen. Mit gebrannten Scheiben (CD-R, CD-RW), auf die man Musikdateien im MP3- und im WMA-Format beziehungsweise JPEG-Fotos und DivX-Filme (bis 720p) kopiert hat, kommt der Player ebenfalls zurecht. Wer die komprimierten Dateien nicht extra auf einen Rohling brennen will, liest sie über die USB-Schnittstelle an der Vorderseite von einem externen Speicher ein, also von einem Speicherstick oder einer Festplatte, die mit FAT16 oder FAT32 formatiert wurden. Vorne am Gerät befinden sich auch der DV-Eingang und ein AV-Eingang (Composite-Video samt passender Audio-Buchsen). Der zweite AV-Eingang sitzt hinten am Gerät, hier hat LG zudem einen Antenneneingang, einen Antennenausgang, einen Stereo-Cinch-Ausgang, einen optischen und einen koaxialen Digitalausgang sowie eine Scart- und eine HDMI-Buchse verbaut. DVD-Filme, die per HDMI zum Fernseher übertragen werden, lassen sich auf bis zu 1080p skalieren.

Wer seine VHS-Bänder digitalisieren will, wird sich über den integrierten Player sicher freuen. Auch sonst muss sich der RCT689H nicht verstecken: Er bietet einen DVB-T-Tuner, einen DV-Eingang und eine USB-Schnittstelle zur Multimedia-Wiedergabe. Bei amazon bekommt man das Kombi-Gerät zur Zeit für knapp 227 Euro.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (121) zu LG RCT689H

4,1 Sterne

121 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
69 (57%)
4 Sterne
18 (15%)
3 Sterne
16 (13%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
10 (8%)

4,1 Sterne

121 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu LG RCT689H

Unterstützte Medien (Wiedergabe) CD,CD-R,CD-RW,DVD,DVD+R,DVD-R,DVD+RW,DVD-RW
Schnittstellen
  • HDMI
  • USB
TV-Tuner Antenne (DVB-T)
Features Upscaling
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RCT689H

Weiterführende Informationen zum Thema LG RCT-689H können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf