LG 42LG7000 im Test

(Fernseher)
  • Gut 2,3
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Features: 1080p/24
Weitere Schnittstellen: 4 x HDMI, YUV, S-​Video, VGA, Com­po­site ...
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu LG 42LG7000

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 35 Produkte im Test

    „durchschnittlich“ (57%)

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Teletext (5%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (71%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr gute Werksabstimmung; natürliche Farbwiedergabe.
    Minus: Schwarzdarstellung dürfte besser sein; Verarbeitung lässt zu wünschen übrig.“  Mehr Details

zu LG 42LG7000

  • LG 75UM7000PLA LED-Fernseher (189 cm/75 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV), anthrazit

    Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 75UM7000PLA, |Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 189 cm, ,...

Einschätzung unserer Autoren

42LG7000

Full-HD-Gerät inklusive Bluetooth

Der 42LG7000 von LG Electronics wird nicht nur mit der vollen HD-Auflösung von 1920 x 1080p und einem dynamischen Kontrastverhältnis von 50000:1 beworben, auch die Bluetooth-Schnittstelle soll potentielle Kunden locken.

Dank Bluetooth-Kompatibilität lassen sich JPEG-Fotos und MP3-Titel vom Mobiltelefon oder ähnlichen Geräten drahtlos zum Fernseher transportieren. Außerdem hat man die Möglichkeit, das Gerät in Kombination mit einem Bluetooth-Kopfhörer zu nutzen. Allerdings soll der Klang auch ohne Kopfhörer hervorragend sein: Die unsichtbar verbauten Lautsprecher wurden von Mark Levinson abgestimmt und so platziert, dass sich ein virtueller Surround-Sound ergibt. Dabei greift das Gerät auf eine Ausgangsleistung von zwei mal zehn Watt zurück. Je nach Signalquelle (Film, Sport, Spiele, Musik) kann man den Sound über vordefinierte Modi entsprechend anpassen, für den letzten Schliff sorgt ein Equalizer. Der 42 Zöller bringt einen integrierten Tuner für DVB-T und ein zusätzliches Empfangsteil für das analoge Kabelprogramm mit, bietet vier HDMI-Anschlüsse, von denen einer PC-tauglich ist und punktet außerdem mit VGA, S-Video-Eingang, Komponente, zwei mal Scart, analogem Audio-Eingang und optischem Digitalausgang. Bei der Bildwiedergabe setzt LG neben Full-HD-Auflösung auf eine Bildwiederholungsfrequenz von 100 Hertz, 24p-Kinomodus und diverse Möglichkeiten zur Feineinstellung.

Obwohl der 42LG7000 für ein 42 Zoll-Gerät relativ günstig ist, konnte er sich in den Tests der Fachmagazine behaupten: So lobt die „Video-HomeVision“ neben der sehr guten Bilddarstellung vor allem die Bedienung. Erfreulich fand man außerdem die Möglichkeit, Fotos vom Handy über Bluetooth in hoher Qualität wiederzugeben. Selbst der Klang soll ordentlich, wenn auch nicht überragend sein. Abzüge gibt es für die nicht ganz so gelungene Verarbeitung des Kunststoffgehäuses.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 42LG7000

Features 1080p/24
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 4 x HDMI, YUV, S-Video, VGA, Composite ...
Bild
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 42LG7000

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42LG7000 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen