Sehr gut (1,0)
10 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Buch­hal­tung
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lexware LexOffice im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Programm glänzt mit guten Ideen, einer simplen Bedienung und einer gelungenen Anbindung an angrenzende Systeme. Der Cloud-Dienst von Lexware ist ein vollwertiger Ersatz zu traditioneller Software und für Einsteiger sowie Existenzgründer bestens geeignet.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... LexOffice ist erfrischend einfach, intuitiv und praxisnah: Bei jeder erstellten Rechnung wird die dazugehörige Buchung automatisch erstellt. Einkaufsbelege lassen sich wahlweise scannen oder mobil fotografieren. Da LexOffice Rechnungsdaten via Texterkennung übernehmen kann, genügen wenige Handgriffe, um die Vorgänge zu verarbeiten. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Einstiegshilfen: „gut“;
    Arbeitsfluss: „sehr gut“;
    Dokumentengestaltung: „gut“;
    weitere Funktionen: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „lexoffice ist eine erfrischend andere kaufmännische Lösung, die vor allem durch ihre innovative, einfache Bedienung überzeugt. Anstelle überfrachteter Übersichten bekommen die Anwender die wichtigsten Informationen auf einen Blick serviert. ... lexoffice macht einfach Spaß, ist leicht zu verstehen und bis zur untersten Ebene übersichtlich. ...“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Lexoffice ist ein gradliniger und komfortabler Cloud-Dienst. Der Funktionsumfang entspricht den Anforderungen von Existenzgründern und Kleinunternehmen. Lexoffice ist übersichtlich gestaltet. Die Prozesse sind aufs Wesentliche reduziert.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „... Lex Office ist ein kaufmännischer Cloud-Dienst, der einem den lästigen Papierkram vom Hals hält. ... Die zentralen Prozesse sind absolut schlank gestaltet und gehen lückenlos ineinander über: Angebote lassen sich in Rechnungen umwandeln, Fälligkeiten werden automatisch überwacht, Zahlungseingänge mit Außenständen verbucht. Eine Chefübersicht informiert über Umsätze oder die aktuelle Liquiditätslage. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „LexOffice bietet sich an für Selbstständige, die ihr Geschäft flexibel steuern wollen, die Buchhaltung jedoch lieber dem Steuerberater überlassen. Die Funktionen sind sehr effizient.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    „lexoffce richtet sich an Selbstständige, die ihr Geschäft flexibel steuern möchten, die Buchhaltung jedoch lieber einem Steuerberater überlassen. Die Funktionen sind sehr effizient.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die zahlreichen Automatikfunktionen entlasten Anwender erheblich. Vor allem die komfortable Zuordnung eingehender Zahlungen zu offenen Rechnungen ist eine große Entlastung. Ein weiterer Pluspunkt ist die schlanke, transparente Struktur: So sind selten mehr als drei Klicks erforderlich, um sich über einen bestimmten Sachverhalt zu informieren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Business & IT in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Die Option, Verwaltungsaufgaben via Cloud Computing zu erledigen, wird den sonst eher trägen Markt für kaufmännische Software spürbar bereichern. LexOffice ist mit einer wunderbar einfachen und optisch ansehnlichen Benutzeroberfläche ausgestattet. Seinen wahren Nutzen wird das Angebot entfalten, wenn auch mobiles Arbeiten und der Datenexport an Buchhaltungsprogramme möglich sind.“

Kundenmeinungen (2) zu Lexware LexOffice

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • lexoffice spart mir richtig Zeit

    von msmediendesign
    • Vorteile: einfach zu bedienen, großer Funktionsumfang, einfach zu lernen, spart Zeit, mobil nutzbar, günstig, wird oft weiterentwickelt
    • Nachteile: nur EURO als Währung möglich
    • Geeignet für: Privathaushalte mit geringen Ansprüchen und wenig Konten, Unternehmen, Firmen
    • Ich bin: Preisorientiert

    An die Meinung des Vorredners kann ich mich nicht anschließen. Hab lexoffice nun seit 4 Monaten im Einsatz und bereits zwei mal Kontakt mit dem Support. Hat alles reibungslos und schnell funktioniert. Das Programm spart mir eine Menge Zeit. Ich erstelle darin meine Aufträge und Rechnungen, kann sie direkt mit meinem iPad beim Kunden ausfüllen und per E-Mail an den Kunden senden. So muss ich abends oder meist wie früher am Wochenende nichts mehr nacharbeiten. Die Bedienung ist sehr einfach, es wird auf viele unnötige Sachen verzichtet und ich finde immer schnell, was ich will. Auch viele neue Funktionen kamen in den 4 Monaten dazu. Das beste war vor 1 Woche die Anbindung von PayPal. Jetzt kann ich mein PayPal Konto auch integrieren und muss diese Ausgaben dort nicht mehr händisch nachbuchen. Kann Lexware nur Danke sagen und das lexoffice wirklich weiterempfehlen.

    Antworten
  • LexOffice - Schöne Farben

    von overflood

    Lexoffice? Sieht schön aus.
    Habe bei der Produktberatung angerufen.

    Support: "Also Sie wollen Produktberatung zu Lexoffice oder wie?"
    Ich: "Ja, wir haben Geschäftsmodell Xy... und brauchen das und ............. (kurze Offenlegung was wir machen)"
    Support: "Ja gut, da kann ich Ihnen nicht so viel zu sagen. Ich halte von dem Programm auch ehrlich gesagt nicht so viel."
    Ich: "Äh wie jetzt? Wo bin ich denn hier gelandet? Ich habe doch bei Lexoffice in der Produktberatung angerufen?"
    Support: "Ja, aber wir sind dazu angehalten worden alle Anfragen zu Lexoffice auf den E-Mail-Support zu verweisen. Ich kann Ihnen da nicht weiterhelfen, ich habe auch gar keine Ahnung von dem Programm."
    Ich: "Peinlich.. weiß nicht mehr was ich sagen soll. Damit ist das Produkt raus aus unserer Liste."
    Support: "Das tut mir Leid."
    Ich: "Auf wiedersehen."
    Support: "Ihnen auch noch einen schönen Tag."

    Lexoffice? Gestorben.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware LexOffice

Typ Buchhaltung
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Lex Office können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freiheit für Kleinbetriebe

Business & IT - Viele kaufmännische Programme sind mit Funktionen voll gestopft und entsprechend kompliziert. Der Cloud-Service lexoffice konzentriert sich dagegen auf die wichtigsten Dinge, arbeitet effizient und ist so einfach zu bedienen wie eine E-Mail-Software.Eine Online-Office-Anwendung wurde näher betrachtet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Lexware LexOffice

PCgo - Im Kurzcheck befand sich ein Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „sehr gut“. …weiterlesen

Lexware - Lexoffice

PCgo - Es wurde ein Rechnungsprogramm getestet, das die Benotung „sehr gut“ erzielte. …weiterlesen

Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm

PC Magazin - Eine Webanwendung wurde näher betrachtet und abschließend mit „sehr gut“ benotet. …weiterlesen

Rechnungsprogramm im Internet

PC Magazin - Ein Webanwendung war Gegenstand des Einzeltests. Das Testurteil lautete „sehr gut“. …weiterlesen

Auftragsbearbeitung: lexoffce

PCgo - Eine Finanzsoftware wurde begutachtet und mit „sehr gut“ benotet. …weiterlesen

Auftragsbearbeitung in der Cloud

PC Magazin - Geprüft wurde eine Webanwendung. Das Testurteil der Zeitschrift PC Magazin: „sehr gut“. …weiterlesen