• Mangelhaft 5,0
  • 2 Tests
  • 5 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Mangelhaft (5,0)
5 Meinungen
Typ: Buch­hal­tung
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lexware Hausverwalter Plus 2016 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Programmoberfläche wirkt aufgeräumt: keine verschachtelten Dialoge, Assistenten helfen bei komplexen Jobs ... Daten von Mietern, Wohnungen, Heizungsanlagen, Zählern und Umlageschlüsseln werden verwaltet. ... Was beim Lexware hausverwalter gefällt, sind die vielen kleinen Funktionen, die einem die Arbeit erheblich erleichtern. Ein gutes Beispiel ist die neue Erinnerungsfunktion für die Eichtermine der Zähler. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Lexware hausverwalter plus 2016 überzeugt mit einer professionellen Ausstattung, verständlichen Dialogen und einer Oberfläche, die Spaß macht. Das gilt vor allem für das Cockpit, das auf dem direkten Weg zu den wichtigsten Programmbereichen führt. Positiv ist zudem die großzügige Ausstattung mit digitalen Fachinformationen.“

Kundenmeinungen (5) zu Lexware Hausverwalter Plus 2016

1,0 Stern

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (100%)

1,0 Stern

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware Hausverwalter Plus 2016

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Windows 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Hausverwalter Plus 2016 können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lexware Hausverwalter Plus

PCgo 8/2015 - Gängige Faktoren sind etwa Flächen oder Personenzahlen. Werden Eingangsrechnungen regelmäßig gebucht und Zähler entsprechend ausgelesen, benötigt man für die gefürchtete Hausabrechnung nur wenige Handgriffe. Was beim Lexware hausverwalter gefällt, sind die vielen kleinen Funktionen, die einem die Arbeit erheblich erleichtern. …weiterlesen

Die Kür vor der Pflicht

Business & IT 12/2011 - Die neue ELSTER-Zentrale sorgt daher für Ordnung: Sie fasst alle vorgeschriebenen Steuermeldungen in einer Übersicht zusammen. Anwender sind dadurch nicht mehr gezwungen, jede Meldung einzeln aufzurufen und zu versenden. Grundsolide Ausstattung Auch abseits der Neuerungen gehört Lexware buchhalter premium 2012 zu den am besten ausgestatteten Buchhaltungslösungen für kleine und mittelständische Betriebe. …weiterlesen

WISO Mein Büro 2012

PC Magazin 1/2012 - WISO verwendet einen Teil des SKR-03-Kontenrahmens mit allgemein verständlichen Begriffen. Wer alle Module über eine Testphase hinaus nutzen will, muss dafür extra bezahlen. So kosten eBay-Verkäufe oder die Lagerverwaltung je 2,95 Euro monatlich zusätzlich. FAZIT: Mein Büro ist ein guter Kompromiss zwischen leichter Bedienung und dem Funktionsumfang. …weiterlesen

Dem Wettbewerb hinterher

Business & IT 7/2009 - In der aktuellen Version sind beispielsweise Budgetvergleiche und eine Alarmfunktion hinzugekommen, die sich beim Unter- oder Überschreiten bestimmter Grenzwerte zu Wort meldet. Die Bedienführung kommt ohne Menüleiste aus. Das ist jedoch kein Vorteil, denn wichtige Funktionen wie die Kategorieverwaltung oder der Daten- import sind so versteckt, dass sie ohne Bedienungsanleitung nicht zu finden sind. …weiterlesen

Kontomanager

Computer Bild 8/2012 - A propos Umstieg: Als COM-PUTERBILD-Leser können Sie kostenlos auf Mein Geld 2013 aktualisieren, sobald die neue Version zur Verfügung steht. Wenn es soweit ist, werden Sie vom Programm oder per E-Mail darüber informiert. [js/hes/hp] >Installation Um Ihre kostenlose 1-Jahres-Version nutzen zu können, müssen Sie die Software installieren und anschließend freischalten. Beides ist mit wenigen Handgriffen erledigt. 1Starten Sie die Installation des Programms. …weiterlesen

Mobiles Erbsenzählen

Business & IT 10/2011 - Ein weiteres Manko ist, dass die Eingabe-Oberfläche nur bedingt auf Smartphones zugeschnitten ist. Das zweite Highlight der Version 2012 ist der Kontoticker, der sich in der Windows-Taskleiste versteckt. Er fragt in regelmäßigen Abständen Kontostände ab und meldet Änderungen. Im Kerngeschäft „Homebanking“ zeigt Mein Geld die gewohnt solide Vorstellung: Neben Girokonten verwaltet die Software auch Bargeld-, Kredit- oder Anlagekonten. Die Einrichtung klappte im Test auf Anhieb. …weiterlesen

Das Ende der Insellösung

Business & IT 9/2010 - Das ist aufwendig, intransparent und alles andere als aktuell“, weiß Christopher Catterfeld, Geschäftsbereichsverantwortlicher für Sage ERP X3 bei der Sage Software GmbH, zu berichten. Der jüngste Spross des Frankfurter Software-Hauses unterstützt die grenzüberschreitende Konsolidierung und sorgt für eine schnelle Erstellung periodischer Abschlüsse. Ein weiteres Thema ist die allgemeine Forderung nach mehr Benutzerfreundlichkeit und einer besseren Anwender-Unterstützung. …weiterlesen

Professionelle Immobilienverwaltung

PC Magazin 9/2015 - Im Check des PC Magazins befand sich eine Buchhaltungssoftware. Es wurde eine „sehr gute“ Note erteilt. …weiterlesen