Sehr gut (1,5)
8 Tests
Gut (1,8)
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Buch­hal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Lexware buchhalter 2013 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Lexware buchhalter lässt sich nicht nur um zusätzliche Arbeitsplätze ergänzen, sondern auch um Funktionen wie Kasse, Online-Banking oder Anlagenverwaltung. Im engen Zusammenspiel mit angrenzenden Anwendungen wie der Auftragsbearbeitung nimmt Lexware buchhalter in Sachen Effizienz dann richtig Fahrt auf.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Lexware buchhalter ist eine ausgereifte Software, die sich an keiner Stelle eine Blöße gibt. Die geschickte Kombination aus Software, Fachwissen und didaktischen Lernprogrammen ist ein Segen für ambitionierte Einsteiger, die das Problem ‚Buchhaltung‘ selbst in die Hand nehmen wollen. Die zahlreichen Hilfen, die softwareseitig zur Verfügung stehen, sind einzigartig. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wer die Konten nicht kennt, kann direkt über die betreffenden Eingabefelder suchen. Wenige Zeichen genügen, um relevante Ergebnisse zu bekommen. Beim Blick auf die Neuerungen des Programms Lexware buchhalter 2013 steht der Datenaustausch im Fokus: So unterstützt das Programm nun die E-Bilanz, die in diesem Jahr obligatorisch wird ...“

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „... Funktionen und Navigationswege erscheinen nur dann, wenn sie tatsächlich benötigt werden. Nützlich ist Lexware scout, eine Plausibilitätskontrolle, die auf potenzielle Probleme wie fehlende Kontenzuordnungen hinweist. Vereinfachte Masken für Einnahmen/Ausgaben- oder Stapelbuchungen sichern eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit. Buchungsvorlagen und Splitbuchungen sorgen für den Komfort und für Sicherheit. ...“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Programm erspart kleinen Unternehmen den Gang zum Steuerberater. Anwender profitieren vor allem vom wesentlich verbesserten Datenaustausch mit dem Finanzamt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PCgo in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „Eines der wenigen Buchhaltungsprogramme, die auch für unerfahrene Nutzer geeignet sind. Die Anwendungsunterstützung ist vorbildlich. Die vielen Schnittstellen, das umfangreiche Berichtswesen und die Effizienz überzeugen.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „Die Anwenderunterstützung von Lexware buchhalter 2013 ist vorbildlich. In fachlicher Hinsicht überzeugen die vielen Schnittstellen, das umfangreiche Berichtswesen und effiziente Prozesse. Lexware buchhalter gehört zu den wenigen Buchhaltungsprogrammen, die sich an professionellen Maßstäben orientieren und dennoch für unerfahrene Einsteiger geeignet sind.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „TOP-Produkt“ (9 von 10 Punkten)

    „Kauftipp“

    „Lexware buchhalter 2013 ist eine professionelle und sehr einfach zu bedienende Software, die zudem mit diversen Lernvideos im Handumdrehen auch Einsteigern vollständig erklärt wird. Das Buchhaltungs-Komplettpaket glänzt mit allen wichtigen Funktionen, einer durchdachten und übersichtlichen Menüführung, absturzfreiem Betrieb und hilfreichen Assistenten. Sollten dennoch Fragen auftreten, so bietet Lexware auch beim Kunden-Service via Telefon gute Leistungen. Das ist uns in jedem Fall einen Kauftipp wert!“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lexware buchhalter 2013

Kundenmeinungen (43) zu Lexware buchhalter 2013

4,2 Sterne

43 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
28 (65%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
5 (12%)
2 Sterne
27 (63%)
1 Stern
5 (12%)

4,2 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Henning12

    Voll zufrieden

    • Vorteile: einfach zu installieren, einfach zu bedienen, großer Funktionsumfang
    • Geeignet für: Unternehmen, Firmen
    • Ich bin: qualitätsorientiert
    Ich mache die Buchhaltung für 2-3 Freunde, die sich selbständig gemacht haben und ich muss sagen, das Programm ist echt easy zu bedienen. Ich bin zufrieden
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

buchhalter 2013

Ideal für kleine Unter­neh­men

Als kleiner Unternehmer, Freiberufler oder Einzelkaufmann/frau kann man es durchaus wagen, die Buchhaltung selbst in die Hand zu nehmen und sich einige zusätzliche Kosten für den Steuerberater ersparen. Dafür ist natürlich auch Zeit notwendig, die nicht jeder besitzt, um sich in ein Buchhaltungsprogramm einzuarbeiten. Dabei ist es einfacher als man denkt, da der Hersteller seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Finanzsoftware Produkte anbietet, die für die Unternehmensgröße und den Wissensstand der Buchhalter angepasst sind. Mit Buchhalter 2013 werden in erster Linie Einsteiger angesprochen, die kaum oder keinerlei kaufmännische Vorkenntnisse mitbringen.

Bedienung des Programms

Die Benutzerführung zeigt, dass der Hersteller seit mehr als einem Jahrzehnt im Finanzgeschäft tätig ist und diese so einfach wie möglich gestaltet wurde. Man kann sich ruhig etwas Zeit nehmen und sich Schritt für Schritt in die Grundkenntnisse der Buchhaltung einführen lassen. Unterstützend bietet Lexware kostenlose Lehrvideos an, die bestimmte Arbeitsbereiche detailliert erklären. Zusätzliche Online-Seminare und Experten-Chats erklären wichtige Neuerungen und bringen den angehenden Buchhalter auf den neuesten Stand. Weitere Checklisten und Anleitungen stehen dem Anwender ebenfalls kostenlos zur Verfügung, und wenn noch Fragen aufkommen, kann man die Datenbank mit den gängigen Fragen und Antworten (FAQ) aufrufen oder gar eine telefonische Beratung in Betracht ziehen.

Ausstattung

Ob man nur eine einfache Einnahmen-Überschussrechnung, eine Gewinn- und Verlustrechnung oder gar eine Bilanz erstellen will, der Buchhalter 2013 steht dafür bereit und ist ab dieser Version sogar E-Bilanz-fähig. Umsatzsteuervoranmeldungen werden natürlich elektronisch via Elster ans zuständige Finanzamt übermittel. Im sogenannten Business-Cockpit bekommt man einen guten Überblick über alle unternehmensrelevanten Daten und Auswertungen lassen sich grafisch darstellen. Eine spezielle Bankmappe dient der Unterstützung der Kreditgeschäfte und die Budgetverwaltung stellt einen schnellen Soll-Ist-Vergleich an.

Kaufempfehlung

Bevor man die rund 135 EUR bei amazon für den Lexware Buchhalter 2013 investiert, kann man sich mit der kostenlosen Testversion von den Fähigkeiten überzeugen lassen. Beim Kauf kann man dann nahtlos fortfahren und muss nichts neu installieren oder eingeben.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Lexware buchhalter 2013

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Windows 8
Sprachen Deutsch
Arbeitsspeicher 1024 MB
Systemanforderungen Pentium 4 (2.0GHz)
Medium DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, CD, CD-R, CD-RW

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: