• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gewicht: 27 g
Schnitt­stel­len: 3,5 mm Klinke, MicroUSB
Aus­stat­tung: Dis­play, Foto­wie­der­gabe, Video­wie­der­gabe
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xemio-240

Xemio-240

MP3-Player mit selbsterklärenden Funktionen

Xemio-240 ist ein kompakter MP3-Player von Lenco, der ein 1,8 Zoll großes Display besitzt und eine Vielzahl von Dateiformaten abspielen kann. Zu seiner Zielgruppe gehören Menschen, die einen simplen Audioplayer suchen, dessen Bedienung selbsterklärend ist. Neben der Möglichkeit, Audiodateien abzuspielen, kann dieses Gerät auch Videos wiedergeben und eBooks (TXT-Format) darstellen.

Ist der knappe Speicherplatz ein Problem?

Lenco hat sich bei diesem Player für einen nur vier Gigabyte großen Speicher entschieden, der für heutige Verhältnisse schlichtweg zu klein ist. Aber: Dank des microSD-Kartenslots lässt sich der verfügbare Speicher um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Das ist zwingend notwendig, wenn man ein verlustfreies Audioformat verwendet. Das Lenco-Gerät ist nämlich in der Lage, FLAC- sowie WAV-Dateien abzuspielen; Videos müssen hingegen im Format AMV oder AVI vorliegen, damit sie abgespielt werden können. Übrigens: Über das integrierte Mikrofon ist eine Sprachaufzeichnung möglich. Leider macht der Hersteller keine Angaben, in welchem Audioformat diese abgespeichert werden.

Ist der verlangte Preis angemessen?

Der schicke MP3-Player von Lenco ist exklusiv bei Saturn für rund 40 Euro zu haben. Kundenmeinungen oder Testberichte sind leider nicht zu finden. Schaut man sich vergleichbare Produkte an, beispielsweise Lenco XEMIO-657, deutet alles auf eine simple Bedienung hin. Auch die Übertragung von Dateien von einem Computer zum Lenco-Gerät sollte niemandem Probleme bereiten. Dazu wird es einfach mit via Micro-USB mit einem PC verbunden.

zu Lenco Xemio-240

  • LENCO Xemio-240 Mp3-Player 4 GB, Schwarz
  • LENCO Xemio-240 Mp3-Player 4 GB, Blau
  • LENCO Xemio-240 Mp3-Player 4 GB, Pink
  • LENCO Xemio-240 Mp3-Player 4 GB, Schwarz

Kundenmeinungen (2) zu Lenco Xemio-240

2,0 Sterne

2 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lenco Xemio-240

Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Gewicht 27 g
Schnittstellen
  • MicroUSB
  • 3,5 mm Klinke
Ausstattung
  • Fotowiedergabe
  • Videowiedergabe
  • Display
Speicherkapazität 4 GB
Aufnahmefunktionen Diktiergerät
Abmessungen B x T x H 41,5 x 9,4 x 90,5 mm
Wiedergabeformate
  • WAV
  • JPEG
  • AVI
  • BMP
  • FLAC
Displaygröße 1,8"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lenco Xemio-240 können Sie direkt beim Hersteller unter lenco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Liedhaber

Computer Bild - Insgesamt war aber das Rauschen zu stark und die Klangtreue gering – sogar an einer Stereoanlage. Videos und Fotos wirkten auf dem Bildschirm verschwommen. Gerade noch ein „ausreichend“ gab’s für den „Teac“ beim Hörtest: Er bot kaum Bässe. Mit einem guten Kopfhörer klang’s erheblich besser. Das Gerät lief mit einer Akku-Ladung nur sieben Stunden, und die Übertragung von 1 Gigabyte Musik auf den MP3-Spieler dau- erte über 20 Minuten. …weiterlesen

Vier starke Individualisten

stereoplay - Winzig: Als einziger der Hersteller baut Cowon in den iAudio6 eine Festplatte im 0,85-Zoll-Format ein. Dieses Meisterwerk miniaturisierter Mechanik fasst immerhin 4 Gigabyte und ist wegen der geringen Masse weitgehend erschütterungssicher. Das Gehäuse besteht überwiegend aus Kunststoff und glänzt mit sorgfältiger Verarbeitung. …weiterlesen

Let's Porty

AUDIO - MD-PLAYER Mini Disc – das ewig unterschätzte Medium. Schade eigentlich, bieten doch MD-Portables im Vergleich zu MP3-Playern kaum wirkliche Nachteile. Erst recht, wenn die NetMD-Technologie von Sony mit an Bord ist: MP3-Files lassen sich dann direkt und zügig vom PC überspielen. Sicher, wahre Leichtgewichte finden sich in der MD-Fraktion nicht: Mindestens das doppelte Gewicht eines MP3-Players muss in Kauf genommen werden – für sportbegeisterte Nutzer unter Umständen zu viel. …weiterlesen

Echte iPod-Killer?

iPod & more - So sei ein drahtloser „Zune-to-Zune“-Austausch von Bildern und Musik zwischen verschiedenen Geräten möglich. Titel, die in dieser Form getauscht werden, können allerdings nur drei Tage lang dreimal am Tag abgespielt werden. Auch können Künstler es sich vorbehalten, ihre Titel für diese Funktion zu sperren. Zune wird, so Microsoft, auch mit vorinstallierter Musik ausgeliefert werden. Ein Downloadservice – der „Zune Marketplace“ – wird ebenfalls ins Leben gerufen. …weiterlesen

„Taschenspieler ohne Tricks“ - 20-30 GB

HiFi Test - Eine echte Ausnahme stellt der Media Explorer von Creative dar, der starke Ähnlichkeit mit der Windows-Explorer-Oberfläche aufweist. Hier betritt der Anwender bekanntes Terrain und kann dennoch auch aufwändige Aufgaben, wie das Erstellen von Wiedergabelisten sowie das Ordnen aller Daten auf dem Player, ohne große Schwierigkeit durchführen. iPod Shuffle Mit dem kleinsten Mitglied der iPod-Familie propagiert Apple den ganz besonderen Musikgenuss; …weiterlesen