Leica M-D (Typ 262) im Test

(Digitale Messsucher-Kamera)
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Mess­su­cher-​Kamera
Auflösung: 24 MP
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Leica M-D (Typ 262)

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 5

    „sehr gut“

    „Plus: Hervorragende Bildergebnisse durch großen Bildsensor und konsequenten Raw-Workflow. Die hohe Schärfeleistung ist auch ein Ergebnis der exzellenten Leica-Objektive.
    Minus: Wer mit Digitalkameras samt LC-Monitor, Wi-Fi-Verbindung zum Smartphone und mehr aufgewachsen ist, wird sich mit der neuen Leica M-D vermutlich nicht anfreunden können.“  Mehr Details

    • PROFIFOTO

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016

    ohne Endnote

    „... Unmittelbar nach der offiziellen Vorstellung der neuen M-D erschienen in den einschlägigen Leica Foren Bekennerschreiben, die um rationale Erklärungen für das Konzept der Kamera rangen. Dabei hat die Entscheidung für eine Leica M angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses eigentlich schon länger nichts mehr mit Ration zu tun, und das ist auch gut so. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Leica V-Lux 5 NEU 2019 Digitalkamera Bridgekamera Neuware vom Fachhändler

    Leica V - Lux 5 NEU 2019 Digitalkamera Bridgekamera Neuware vom Fachhändler

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Leica M-D (Typ 262)

Typ Digitale Messsucher-Kamera
Abmessungen (B x T x H) 139 x 80 x 42 mm
Bildsensor CMOS
Blitztyp Blitzschuh vorhanden
Features Sensorreinigung
Sensor-Abmessungen 35,8 x 23,9 mm
Sensor
Auflösung 24 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 200 - 6400
Ausstattung
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 3 B/s
Display & Sucher
Sucher-Typ Messsucher
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate RAW
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 680 g

Weiterführende Informationen zum Thema Leica M-D (Typ 262) können Sie direkt beim Hersteller unter leica-camera.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schwieriges Licht

segeln 8/2013 - Verschwindet die natürliche Lichtquelle am Horizont, schafft sie kontrastreiche Farben. Doch auch danach muss die Kamera nicht versteckt werden. …weiterlesen

Das vorbildliche System des Eugène Atget

FineArtPrinter 3/2012 - Fotografie ist - zum Glück - mehr als ein technisches Verfahren. Sie ist auch dazu da, uns sehen und verstehen zu lassen. Zudem bietet sie eine Möglichkeit, sich selbst und die Weise, wie man die Welt sieht, zum Ausdruck zu bringen. Wenn dies gelingt, wird das technische Medium zu einem künstlerischen. Voraussetzung jeden künstlerischen Schaffens ist stets das Verständnis für das eigene Medium und seine wichtigsten Vertreter sowie die Beschäftigung mit genau jenen Vorbildern. Wer aber kann heute noch ein gutes Vorbild sein und warum? In dieser Artikelreihe werden berühmte Fotografen und ihre Arbeitsweise betrachtet. Beginnen wir in Paris - mit einem alten Mann, der eine 20 Kilo schwere Ausrüstung über das Kopfsteinpflaster schleppt ... …weiterlesen

Weitblick für alle

FOTOHITS 9/2014 - Das Auflösungsergebnis der Kamera ist erstklassig, wird aber zu einem großen Teil von einer recht kräftigen Nachschärfung durch den Bildprozessor forciert. Die weiteren Testergebnisse erreichen gute bis sehr gute Werte, denn auch die Farbdarstellung überzeugt. Videotest: NIKON COOLPIX P600 Die Nikon P600 ist in der Lage, Videos mit Full-HD-Auflösung aufzuzeichnen. Die MOV-Datei legt sie auf Wunsch mit 25 oder 30 Vollbildern ab, auch "Interlaced"-Format mit 50 oder 60 Halbbildern stehen zur Wahl. …weiterlesen

Kompakt und gut

fotoMAGAZIN Nr. 2 (Februar 2013) - Die PowerShot G15 ist ve r h ä l t n i s m ä ß i g groß und hervorragend ausgestattet. Der kleinen S110 hat sie unter anderem das lichtstärkere Objektiv (mit mehr Tele, aber weniger Weitwinkel), den optischen Sucher, das höher auflösende Display, die elektronische 3D-Wasserwaage (S110 nur 2D), den Blitzschuh, die Fernauslöserbuchse, die Möglichkeit, einen Telekonverter zu verwenden und den kräftigeren Akku voraus. …weiterlesen

Die besten Kompaktkameras

DigitalPHOTO 1/2012 - Besonders ihr geringes Gewicht von 175 Gramm und ihr niedriger Preis dürften kaufentscheidend sein. NIKON COOLPIX P7100 Anspruchsvolle Fotografen sollten sich Nikons P7100 genauer anschauen: Mit großem 1/1,7“-Sensor, optischem Sucher und hoher Lichtstärke punktet die Kamera genauso wie mit ihrer großen 7,1-fach-Zoomoptik sowie dem klappbaren Display und eignet sich damit hervorragend für den Einsatz als kompakte Reisekamera. …weiterlesen

Canon gefällt, Sigma enttäuscht

Die Redakteure der Zeitschrift ''Chip Foto-Video digital'' haben vier neue Kompaktkameras getestet. Unter ihnen befand sich auch die Sigma DP2 , die eine Bildqualität wie eine digitale Spiegelreflexkamera verspricht – dank ihres großen Sensors. Allerdings erreichte sie im Test nur den vorletzten Platz. Sie reagierte einfach zu langsam und bietet keinen Bedienkomfort. Den Testsieg nahm die Canon Digital Ixus 990 IS mit nach Haus.

Klassik digital

COLOR FOTO 1/2013 - Zudem gibt es 23 Motivprogramme (Scenes), deren Wirkung durch Beispielbilder am Monitor illustriert wird. Das Gleiche gilt für die sogenannten ART-Effektfilter, die auch in Form des ART-Bracketing verfügbar sind; die Kamera produziert dann Belichtungsreihen mit verschiedenen Filtereinstellungen. Belichtung und Weißabgleich 1. Belichtungsmessung Neben Matrix-, Spot- und mittenbetonter Messung bietet die OM-D die Spotmessvarianten "Spitzlichter" und "Schatten". …weiterlesen

Besser knipsen

bikesport E-MTB 1-2/2013 (Januar/Februar) - > Objektive ab 85 mm Brennweite schaffen tolle Möglichkeiten. > Schwarz-weiß-fasziniert, weil es reduziert und die Ästhetik von Licht und Schatten fördert. Der Fotograf Thilo Brunner Thilo Brunner ist Fotograf in den Bereichen People, Porträt, Mode und Sport. Er beschreibt seine Arbeit als die schönste "Hauptsache der Welt". Mit Menschen an schönen Orten arbeiten und etwas Gemeinsames schaffen, ist das, was ihn an seiner Arbeit begeistert. …weiterlesen

Spiegellose Systeme (Vollformat)

FOTOTEST 2/2015 - Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich drei spiegellose Systemkameras, die jeweils mit der Endnote „sehr gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus sowie Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen