ohne Note
1 Test
ohne Note
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­grö­ße­rung: 8x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 32 mm
Nah­ein­stell­grenze: 2 m
Gewicht: 565 g
Däm­me­rungs­zahl: 16
Mehr Daten zum Produkt

KoWa SV 8x32 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Mehrfach vergütete Linsen und phasenkorrigierte und vergütete Dachkantprismen bieten eine überzeugende Bildhelligkeit. Das Gas sieht schwerer aus, als es ist. Auffallend komfortable Gummierung, die das Fernglas insgesamt überzieht. Davon profitieren auch Brillenträger an aufziehbaren Augenmuscheln. Neben der Bildhelligkeit überzeugt eine gute Schärfe und ein stabiles Bild bei der Durchsicht.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kowa Fernglas SV25-8 SV 8x25 DCF

Kundenmeinungen (29) zu KoWa SV 8x32

3,7 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (28%)
4 Sterne
11 (38%)
3 Sterne
6 (21%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
2 (7%)

3,7 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu KoWa SV 8x32

Typ Binokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 32 mm
Naheinstellgrenze 2 m
Gewicht 565 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 136 m
Dämmerungszahl 16
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weiterführende Informationen zum Thema KoWa SV 8 x 32 können Sie direkt beim Hersteller unter kowa.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Fokus

Wanderlust - Nochmals verbessert wurden die eine höhere Vergrößerung Bilder näher herangeholt werden können, das Verwackeln des Zielobjektes, die Handunruhe, nimmt Objektives sollte demnach nicht zu gering sein, bei einem Wanderfernglas würden 30 bis 40 Millimeter ausreichen. Wenn man noch mehr Gewicht sparen möchte, wären 25 Millimeter zu empfehlen. …weiterlesen