Gut (2,0)
1 Test
Gut (2,0)
360 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DAW-​Con­trol­ler
Mehr Daten zum Produkt

Korg NanoPAD 2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2 Sterne)

    Platz 2 von 3

    „... Das Nanopad 2 ist demgegenüber im Mittelfeld. Es ist an sich sehr nützlich und verfolgt einen eher universellen Anspruch. Den Hauptzweck, Drums per Pads einzuspielen, wird es aber leider nur zum Teil gerecht. Wer NUR dafür ein Gerät sucht, findet sicher bessere Alternativen. ...“

zu Korg Nano PAD2

  • Korg nanoPAD 2 white B-Stock
  • Korg NANOPAD2-WH 16 USB-Drumpad (16 Tasten) Weiß
  • Korg nanoPad 2 Black 16 Pads, USB 263395
  • Korg - nanoPAD 2 white MIDI Studio Controller KRNANOP2W
  • Korg nanoPAD2 schwarz - USB-MIDI Controller
  • KORG nanoPad 2 MIDI-Controller
  • KORG nanoPad 2 MIDI-Controller
  • Korg nanoPad 2 white 224698
  • Korg nanoPAD 2 weiß Controller, weiß
  • Korg - nanoPAD 2 white MIDI Studio Controller
  • Korg NANOPAD2-WH 16 USB-Drumpad (16 Tasten) Weiß

Kundenmeinungen (360) zu Korg NanoPAD 2

4,0 Sterne

360 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
194 (54%)
4 Sterne
66 (18%)
3 Sterne
54 (15%)
2 Sterne
14 (4%)
1 Stern
32 (9%)

4,0 Sterne

359 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Korg NanoPad 2

    von toofgib
    • Vorteile: tolles Design, tolle Verarbeitung

    Das Korg Nano Pad 2 ist in Schwarz und Weiß erhältlich. Mit einem Gewicht von 285 g und der Größe von 325 x 16 x 83 mm ist es perfekt für unterwegs.

    Lieferumfang

    Beim Korg Nano Pad 2 ist außer dem Gerät selber eine Bedienungs-Software und ein USB Kabel dabei.
    zur Bedienungssoftware: Die mitgelieferte Softwareversion funktioniert auf dem Mac nicht, da empfiehlt es sich die neue Version direkt von der website von Korg herunterzuladen.

    Äußeres

    Das Korg Nano Pad hat 16 anschlagdynamische Trigger-Pads mit 4 Velocity-Kurven und einem X-Y Pad. Des Weiteren hat das Korg Nano einen Hold-Taster, einen Gate-Arp-Taster, einen Key/Range-Taster ,einen Scale/Arp-Taster und einen Scene-Taster. Das Korg Nano hat einen mini USB Anschluss und 4 User-Scene-Speicherplätze. Die Stromversorgung geht über den USB Anschluss. Die Verarbeitung des Nano Pads ist sehr gut und robust, was seine positiven Vorteile bringt und einen Sturz von der Treppe bei mir überlebt hat.

    Features

    Das Korg Nano Pad kann man nach Belieben einstellen, wenn man weiß, wie es geht.
    Man kann die Pads einzeln belegen und zwar mit bis zu 4 Noten. Also kann man sogar Akkorde auf die Pads programmieren und damit dann unterwegs komponieren. Was ich schade finde, ist das man das X-Y Pad nicht wirklich richtig programmieren kann.

    Fazit

    Das Korg Nano Pad ist ein schönes Gerät, das sowohl vom Aussehen, aber auch von den Features profitiert. Des weiteren finde ich es gut, dass man das Nano Pad nach Belieben programmieren kann und erst dann seine Vielfalt erscheint und man richtig spass hat. Des weiteren finde ich unglaublich gut, dass man sogar die Anschlagstärke einstellen kann, was aber bei 4 Velocity-Kurven leider nicht wirklich viel Sinn macht.
    Bei der Software finde ich es schade, dass sie keine bessere Bedienungsanleitung gemacht haben. Daher habe ich eine zeitlang gebraucht um die Features überhaupt zu entdecken. Rund um ist das Korg Nano Pad 2 ein zufriedenstellendes Gerät und hat mich mit seinen Features überzeugt, aber es ist noch Luft nach oben frei.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Korg NanoPAD 2

Typ DAW-Controller
Schnittstellen USB

Weiterführende Informationen zum Thema Korg Nano PAD 2 können Sie direkt beim Hersteller unter korg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

The Dark Zebra Rises

professional audio 12/2012 - Wer überdies noch einen dazu passenden Midi-Controller mit integriertem XY-Pad besitzt, wie etwa das Korg nanoPAD 2, kann den gewünschten Parameter-Verlauf auch gleich live einspielen und aufzeichnen. So entstehen in Windeseile spannende Crescendi, die Filmhelden wie Batman perfekt in Szene setzen, wenn sie den nächsten Feldzug gegen das Verbrechen führen. Mega-Abfahrten für die nächsten Club-Hits sind gleichfalls mühelos in die Tat umsetzbar. …weiterlesen