• Gut

    2,0

  • 1 Test

895 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Ther­modru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Nein
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Mini 3 Plus Retro im Test der Fachmagazine

  • PC-Magazin-Check: „gut“

    Platz 2 von 6

    „Plus: einfache Kopplung; gute Bildqualität; Schutzschicht; schneller Druck.
    Minus: Wärmeentwicklung; Detailschärfe bei S/W-Bildern.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kodak Mini 3 Plus Retro

zu Kodak Mini 3 Plus Retro

  • Kodak Mini 3 tragbarer Drucker für Smartphones, Sofortbild, quadratisch,
  • Kodak Mini-3-Retro-Fotodrucker, tragbar, iOS, Android und Bluetooth, 7,6 x 7,
  • KODAK Mini 3 Plus Retro Fotodrucker 4Pass
  • Kodak Mobiler Drucker Mini 3 Plus Retro 3,3x3,3 schwarz
  • Kodak Mobiler Drucker Mini 3 Plus Retro 3,3x3,3 weiß
  • Kodak Mini 3 Plus Retro black 3,3"x 3,3" wireless mobile Printer 110343
  • Kodak Mini 3 Square retro printer black 5526110
  • Kodak Mini 3 Square retro printer black
  • Kodak Mini 3 Plus Retro white 3,3"x 3,3" wireless mobile Printer
  • KODAK Mini 3 Plus Retro Fotodrucker 4Pass
  • Kodak Mini-3-Retro-Fotodrucker, tragbar, iOS, Android und Bluetooth, 7,6 x 7,

Kundenmeinungen (895) zu Kodak Mini 3 Plus Retro

4,3 Sterne

895 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
600 (67%)
4 Sterne
134 (15%)
3 Sterne
45 (5%)
2 Sterne
36 (4%)
1 Stern
81 (9%)

4,3 Sterne

895 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mobil­dru­cker mit Schutz­funk­tion

Stärken
  1. automatische Laminierung
  2. gute Druckqualität bei Farbe
Schwächen
  1. wird sehr warm

Die trendigen Mobildrucker sind eine tolle Möglichkeit, um eingefangene Erlebnisse überall zu Papier zu bringen. Die Foto- und Druck-Experten von Kodak bieten nun mit dem Photo Printer Mini 3 Plus Retro einen neuen Vertreter dieser Gattung an, der den Bildern eine lange Lebensdauer verpassen soll. Zu diesem Zweck führt das Gerät eine Laminierfunktion ins Feld: Jeder Ausdruck wird mit einer Schutzschicht überzogen, die Fingerabdrücke und Co. abhalten dürfte. Im Gegensatz zu Mobildruckern von Herstellern wie HP oder Canon benötigt das Canon-Modell Tintenpatronen. Damit die Wartung nicht unnötig umständlich wird, verkauft Canon Patronen und Papier in Kombipacks als ein großes Modul. Es ist dementsprechend genau so viel Tinte dabei, wie für die gebotene Blatt-Anzahl benötigt wird. Die Druckkosten pro Seite unterscheiden sich je gewähltem Druck-Paket, pendeln sich aber bei moderaten 70 Cent ein. Die Druckqualität bei Farbdrucken ist mehr als solide. Kleinere Diskrepanzen fallen eher bei S/W-Fotos auf, bei denen Mängel in der Detailabbildung optisch mehr ins Gewicht fallen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Kodak Mini 3 Plus Retro

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Thermodrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck fehlt
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN fehlt
USB fehlt
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 1 Blätter
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 fehlt
Medienformate 76 x 76 mm
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Mobiler Drucker
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang fehlt
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: P300RK, P300RW, P300RY

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Mini 3 Plus Retro können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .