Klosterfrau Nervenruh Nacht Einschlafdragees Test

(Medikament Schlafstörung)
Nervenruh Nacht Einschlafdragees Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen
  • Rezeptpflicht: Rezeptfrei
  • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich
  • Darreichungsform: Dragees
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Klosterfrau Nervenruh Nacht Einschlafdragees

  • Ausgabe: 8/2009
    Erschienen: 07/2009
    34 Produkte im Test
    Seiten: 7

    „mit Einschränkung geeignet“

    „Mittel, die nur Baldrian - ausreichend hoch dosiert - enthalten, sind vorzuziehen. Diese Medikamente haben allenfalls eine schlafanstoßende Funktion.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Klosterfrau Nervenruh Nacht Einschlafdragees

  • MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH Sedonium

    Sedonium 50 St Hersteller MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

Kundenmeinungen (5) zu Klosterfrau Nervenruh Nacht Einschlafdragees

5 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0

Datenblatt zu Klosterfrau Nervenruh Nacht Einschlafdragees

Anwendungsgebiet Schlafstörungen
Apothekenpflicht Frei verkäuflich
Darreichungsform Dragees
Rezeptpflicht Rezeptfrei

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Psychosen, Schizophrenien Stiftung Warentest Online 4/2010 - Allerdings fällt es den Betroffenen oft schwer, ihre Medikamente verlässlich einzunehmen. Schizophrene Menschen leiden meist nicht unter ihrer Verfassung. Sie empfinden sich als in Ordnung und können die besorgten Reaktionen der Umwelt nicht verstehen. Trotzdem sollen sie Medikamente einnehmen, deren unerwünschte Wirkungen sie belasten und die bei einer Langzeittherapie nahezu unvermeidlich sind. …weiterlesen


Epilepsie Stiftung Warentest Online 4/2010 - • Sie leiden unter Herzrhythmusstörungen, weil das System gestört ist, das im Herzen die Erregung weiterleitet und so für einen regelmäßigen Herzschlag sorgt (atrioventrikulärer Block). Wechselwirkungen mit Medikamenten Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten: • Oxcarbazepin darf nicht zusammen mit MAO-Hemmern (Mianserin bei Depressionen, Selegilin bei Parkinsonkrankheit) eingenommen werden. …weiterlesen


Angststörungen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Zu Beginn treten Bewegungen auf, die nicht willentlich zu beeinflussen sind (Frühdyskinesie): Die Zunge wird krampfartig herausgestreckt, der Kopf in den Nacken geworfen, Blick und Kaumuskulatur verkrampfen sich. Darauf sollte der Arzt unbedingt aufmerksam gemacht werden. …weiterlesen