ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Cross­helm
Werk­stoff: Car­bon
Inte­grierte Son­nen­blende: Nein
Ver­schluss: Dop­pel-​D-​Ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Klim Krios Karbon Adventure im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... das Tragegefühl ist hervorragend. Weiche Stoffe, großes Sichtfeld und angenehme Haptik. Das Visier verzerrt trotz der recht starken Krümmung kaum. Leider bleiben die unteren Kanten auch bei voller Öffnung im Sichtfeld. Der ‚Krios‘ kann als Endurohelm mit Visier und Helmschild, als reiner Straßenhelm ohne Schild und als Crosshelm verwendet werden. In den Helmausschnitt passt eine normalgroße Crossbrille. ...“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Dank der großen Aussparungen am Schirm entstehen kaum Verwirbelungen und auch der Seitenblick beim Spurwechsel gelingt selbst bei hohem Tempo ohne störenden Zug am Helm. Dazu ist der Krios Karbon Adventure verhältnismäßig leise. Der weich unterlegte Kinnriemen schließt über einen Doppel-D-Verschluss aus Titan. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 10/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu Klim Krios Karbon Adventure

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Klim Krios Pro Motocross Helm, schwarz-grau, Größe S

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu Klim Krios Karbon Adventure

Allgemeines
Typ Crosshelm
Werkstoff Carbon
Größe & Gewicht
Kleinste Größe S
Größte Größe XXXL
Gewicht 1215 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Brillenträger geeignet vorhanden
Integriertes Kommunikationssystem fehlt
Integrierte Sonnenblende fehlt
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Pinlock-Visier

Weiterführende Informationen zum Thema Klim Krios Karbon Adventure können Sie direkt beim Hersteller unter klim.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tripple-Kopf

Motorrad News - „Mit dem Boom der Reiseenduros als vielseitigster Motorradgattung entwickelte sich ein Bedarf an ähnlich wandelbaren Helmen. NEWS krönte sich mit fünf aktuellen Schirmmützen aus dem Edel-Segment.“Testumfeld:Geprüft wurden fünf Reiseenduro-Motorradhelme. Sie erhielten 16 bis 20 von maximal 25 Punkten. Als Testkrieterien dienten jeweils Belüftung und Akustik sowie Aerodynamik, Ausstattung und das Preis-Leistungsverhältnis. …weiterlesen

Meisterschalen

Motorrad News - Fünfstellige Summen fürs Motorrad ausgeben und dann mit Baumarkthelm und Jeans herumfahren? Irgendwie unlogisch. Doch möchte natürlich nicht jeder Motorradfahrer den letzten Groschen für teure Ausrüstung raushauen. Wie viel muss man also für einen Tourenhelm ausgeben? NEWS hat sich die mittlere Preisklasse zwischen 150 und 230 Euro angeschaut. …weiterlesen

Auf die Mütze

Motorrad News - BMW, Held, HJC, LS2, Rocc, Schuberth und Shoei verzichten hingegen auf die J-Homologation. TÜV-Fachmann Peter Schaudt hält das für richtig: "Mit geöffnetem Helm ist der Hebel beim Sturz erheblich größer, die Verletzungsgefahr steigt enorm. Deshalb genehmigt das deutsche Kraftfahrtbundesamt geöffnete Klapphelme grundsätzlich nicht als Jethelm." Festzuhalten bleibt ein positives Gesamtergebnis: Alle getesteten Helme bieten in Sachen Sicherheit einen ausreichenden Schutz. …weiterlesen