Kerafol Keratherm KP 92 1 Test

Keratherm KP 92 Produktbild

Ausreichend

4,0

1  Test

0  Meinungen

Ausreichend (4,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Paste
  • Mehr Daten zum Produkt

Kerafol Keratherm KP 92 im Test der Fachmagazine

  • 2 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 12 von 12

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kerafol Keratherm KP 92

Datenblatt zu Kerafol Keratherm KP 92

Typ Paste

Weiterführende Informationen zum Thema Kerafol Keratherm KP 92 können Sie direkt beim Hersteller unter kerafol.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Cool bleiben, GPU!

PC Games Hardware - Falsche Anwendung hat zwar nur selten fatale Folgen, ein perfekt bestrichener (Grafik-)Prozessor dankt es Ihnen jedoch mit niedriger Temperatur, geringer Lautstärke und maximiertem Übertaktungspotenzial. Ein Pastenwechsel bedeutet in jedem Fall, dass das alte Wärmeleitmittel zunächst von der Hitzequelle und dem Kühler entfernt werden muss, es sei denn, Sie nehmen einen fabrikneuen Prozessor in Betrieb. …weiterlesen

Die richtige Paste

PC Games Hardware - Wir schätzen, dass sich selbst ein großer CPU-Heatspreader (beim Verteilen mittels Spachtel) mindestens fünf Mal komplett bestreichen lässt. Cryorig tritt gleich mit drei Modellen an, deren Kühlleistung sich wie erwartet darstellt: Die CP5 mit der höchsten Wärmeleitfähigkeit liegt leicht vor der CP7 im Mittelfeld, die CP15 stellt das Schlusslicht dar. …weiterlesen

Wärmevermittlung

PC Games Hardware - Das Schlusslicht im Test bildet Alphacools Silver Grease. Verglichen mit den besseren Wärmeleitpasten ist das Ergebnis auch für ein Großverbraucher-Produkt unbefriedigend. …weiterlesen

Hitzeschutz für CPUs

PC Games Hardware - Die Leistungen aller getesteten Wärmeleitpasten liegen sehr nahe beieinander. Etwa zwei Drittel aller Pasten drängen sich zwischen 66,1 °C und 66,8 °C, was die Leistungsfähigkeit heutiger Wärmeleitpasten aufzeigt. Das restliche Drittel des Testfeldes fällt etwas ab, bietet aber immer noch eine zufriedenstellende Leistung. Fazit Cremen oder kokeln Die Leistung aller Testprobanden befindet sich auf hohem Niveau. …weiterlesen

Alternative Leitmittel

PC Games Hardware - Zugleich sind sie relativ weich und könnten sich so vielleicht der Oberfläche anpassen. Wir haben uns trotzdem gegen einen Test von Edelmetallen entschieden: Gold lässt sich zwar wie kaum ein anderes Metall plastisch verformen, die benötigten Kräfte liegen jedoch sogar über denen für reines Aluminium. Die Angaben zur Mohs-Härte überlappen sich sogar oft mit denen von Kupfer. …weiterlesen

Wärmeleitmittel im Test

PC Games Hardware - Das restliche Testfeld kann dem wenig entgegensetzen. Zwar leisten sich EKL und Arctic Silver keine Schwächen, aber das Bessere ist eben des Guten Feind. …weiterlesen

Kühles Bindeglied

PC Games Hardware - Letztere gibt es wahlweise in Pappausführung von EKL und Prolimatech oder in der Kunststoffvariante von Akasa und Thermalright. Baugleiche und zum Teil be- druckte Spachteln liegen den Produkten von Antec, Gelid, Noiseblocker und Xigmatek bei. Die restlichen Hersteller verzichten auf die praktischen Hilfsmittel. Ob Sie mit Kärtchen oder Spachtel für eine gleichmäßigere Verteilung sorgen, ist im Endeffekt Gewöhnungssache. …weiterlesen

Zwölf Vertreter auf dem Prüfstand

Viele PC-Nutzer wissen gar nicht was das ist, aber alle Übertakter und PC-Freaks, die dauernd an dem Rechner herumschrauben, machen einen echten Kult daraus. Die PC Games Hardware (PCGH) nahm sich zwölf verschiedene Wärmeleitpasten in einem Vergleichstest vor. Elf dieser unterschiedlichen Pasten bestanden den Hitzetest mit Bravour und nur die Keratherm KP 92 von Kerafol konnte nicht für den besten Leitkontakt sorgen.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf