• ohne Endnote

  • 0 Tests

447 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Prospero KM 266

Küchen­ma­schine mit vie­len Talen­ten

Die Kenwood Prospero KM 266 ist die Kleine aus der Serie der Kenwood-Küchenmaschinen, allerdings ist die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten sehr groß. Zum Beispiel kann die Maschine auch als Zitrus- oder Saftpresse verwendet werden. Natürlich bietet sie außerdem alle anderen für eine Küchenmaschine typischen Funktionen. So kann mit dem Gerät gerührt, geraspelt, geschnitten, geschlagen oder auch gemixt werden. Auch einen Fleischwolf hat die Prospero an Bord. Die Leistung der Prospero beträgt starke 900 Watt. Damit können auch schwere Teige mühelos zubereitet werden. Die Geschwindigkeiten lassen sich in sechs Stufen regulieren. Die Teig-Kapazität beträgt 1,8 Kilogramm, was für einen Privathaushalt ausreichend ist.

Die Kenwood KM 266 Prospero ist also eine starke Küchenmaschine mit vielen Talenten und für einen moderaten Preis von circa 270 Euro zu bekommen. Das ist möglich, weil die Maschine – anders als viele anderen Kenwood-Maschinen – aus Kunststoff besteht. Kenwood-Küchenmaschinen sind bekannt für ihre Langlebigkeit, ob das auf die Prospero auch zutrifft, mag bezweifelt werden.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KENWOOD Küchenmaschine mit Kochfunktion Cooking Chef XL KCL95.424SI, 1500 W, 6,

Kundenmeinungen (447) zu Kenwood Prospero KM 266

4,0 Sterne

447 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
223 (50%)
4 Sterne
120 (27%)
3 Sterne
22 (5%)
2 Sterne
46 (10%)
1 Stern
41 (9%)

4,0 Sterne

445 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Rate vom Kauf ab

    von Hari5
    • Vorteile: einfache Handhabung
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, laut
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Ich habe die Maschine 2010 gekauft, und jetzt ist bereits die Elektronik kaputt. Natürlich zahlt sich die Reparatur nicht mehr aus. Zudem bewegt sich der Kopf beim Teigkneten exrem 5mm! Auch das Zubehör ist nicht gerade qualitativ hochwertig, und teilweise unbrauchbar. Bin wirklich endtäuscht!!
    Antworten
  • Nicht in Kinsdernähe betreiben

    von Nudeljamp
    • Vorteile: großes Zubehörsortiment
    • Nachteile: schlechte Leistung, zu viel Bewegungsspiel am Kopf
    • Ich bin: Hobby-Koch
    Die Maschine an sich ist nicht schlecht.
    Katastrophal und für Kinder gemeingefährlich ist der bewegliche Kopf. Beim Kneten von z. B. Hefeteig bewegt sich der schwenkbare Teil um mehr als 5 mm.
    Nach Ablauf der Garantiezeit die Elektronik defekt. Austausch kostete fast 190 Euro. Bei längerem Gebrauch wird der Motor sehr heiß und fängt an zu riechen.
    Für mal schnell einen Kuchen oder ähnlichen Tätigkeiten ist die Maschine in Ordnung. Längeres Teigkneten mit 1 kg Mehl wird zur Zitterpartie.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Küchenmaschinen

Weiterführende Informationen zum Thema KenwoodWorld Prospero KM 266 können Sie direkt beim Hersteller unter kenwoodworld.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: